PODCAST-FOLGE

Kinesiotapes - was bringen sie wirklich?

Einmal ABHÖREN bitte!

19-10-2021 • 23 Min.


Fast 40 Prozent der Olympiateilnehmer schwören darauf und auch bei Profisportlern vom FC Bayern sieht man sie inzwischen ständig: Bunte Pflaster auf Schultern, Knien, Nacken, Fingern oder Zehen - die sogenannten Kinesiotapes! Alles nur Humbug oder handelt es sich wirklich um ein Klebeband gegen Schmerzen? Wie funktionieren diese bunten "Wunderbänder", was ist wirklich dran am Hype und ist das auch etwas für uns Normalos - gegen einen verspannten Nacken nach einem langen Arbeitstag zum Beispiel? Das alles klärt Moderatorin Steffi Schaller mit Bernhard Gödert, Leiter der Physiotherapie der Helios Klinik München Perlach in der neuen Podcastfolge: Kinesiotapes - was bringen sie wirklich?