Warum wir auf die Straße gehen - für das Leben

Life Talks

Mar 24 2023 • 19 mins

Die einen kleben sich auf der Straße fest, um ihre politischen Ziele zu erzwingen. Die anderen legen ein ganzes Land lahm, um ihre Forderungen durchzusetzen. Wir nehmen so manches hin - weil unsere Demokratie auch dann Freiheit garantiert, wenn sie zu massiven Einschränkungen und Behinderungen anderer führt. Leider gilt nicht gleiches Recht für alle. Bannmeilen rund um Abtreibungskliniken sollen das Versammlungsrecht einschränken. In England wurde eine Frau bereits zweimal verhaftet, weil sie allein, schweigend, ohne Plakate oder Schilder vor einer Abtreibungsklinik stand, aber auf die Frage eines Polizisten sagte: "Es könnte sein, dass ich still in meinem Kopf bete". Wir werden das auch hier erleben. Also gehen wir auf die Straße, so lange wir noch dürfen - und wofür wir uns einsetzen, dass erfahren Sie in diesem Podcast. #menschenrechte #leihmutterschaft #prolife #prolifegeneration #abtreibung #schwangerschaftsabbruch

You Might Like

Hoss & Hopf
Hoss & Hopf
Kiarash Hossainpour & Philip Hopf
Julia Leischik: Spurlos
Julia Leischik: Spurlos
Julia Leischik, Sylvia Lutz
Hotel Matze
Hotel Matze
Matze Hielscher & Mit Vergnügen
Was denn?!
Was denn?!
Elias Nerlich und Constantin Gust
Betreutes Fühlen
Betreutes Fühlen
Atze Schröder & Leon Windscheid
TRUE LOVE
TRUE LOVE
Linn Schütze, Leonie Bartsch & Auf Ex Production
Überlebt
Überlebt
Wondery
Nie & Immer
Nie & Immer
Carmushka & Niclasjulien
4 Brüste für ein Halleluja
4 Brüste für ein Halleluja
Sophia Thiel, Paula Lambert, Seven.One Audio
maischberger. der podcast
maischberger. der podcast
Westdeutscher Rundfunk
Paula Lieben Lernen
Paula Lieben Lernen
Paula Lambert
Ziemlich beste Fremde
Ziemlich beste Fremde
Ceddo & Laura Abla
Alles gesagt?
Alles gesagt?
ZEIT ONLINE
don't worry BE HÄNNI
don't worry BE HÄNNI
Luca Hänni, Christina Hänni
Seelenfänger
Seelenfänger
Bayerischer Rundfunk