Episode #6 "Triagen in Spitälern"

#GRADHERAUS – Der Podcast mit Dr. Gerald Gingold

09-12-2021 • 15 Min.


Im Gespräch mit Dr.in Christiane Druml, Vorsitzende der Bioethikkommission - Direktorin des Josephinums und Leiterin des UNESCO-Lehrstuhls für Bioethik der Medizinischen Universität Wien, gehen wir der Frage nach, auf welcher rechtlichen Grundlage Triagen im Spital stattfinden. Gibt es Besonderheiten in einer Pandemiesituation? Was muss von den behandelnden Ärzt*innen unbedingt beachtet werden? Wie können wir junge Ärzt*innen in ihrer Ausbildung besser unterstützen und auf diese Situationen vorbereiten? Und vor allem: was können die politischen Verantwortlichen in Österreich beitragen, damit wir Ärzt*innen überhaupt erst nicht vor solche Entscheidungen gestellt werden.