Frank Strobel zu Charlie Chaplin

Intro

Jul 4 2023 • 24 mins

Charlie Chaplin war ein Grossmeister der Filmkunst – auch in Bezug auf die Filmmusik, ist Dirigent Frank Strobel überzeugt. Im Podcast mit Ulrike Thiele schwärmt er vom klugen Universal-Genie Chaplin, der als Tramp und als Komponist gleichermassen berührt und uns ein Lächeln ins Gesicht zaubert.

Aber warum liess Chaplin seinen Tramp, den Landstreicher mit Melone und Pumphosen, sterben? Was hat ein «Brötchentanz» mit den grossen Fragen des Lebens zu tun? Warum wurde die Schweiz ein wichtiger Zufluchtsort für Chaplin? Und wieso braucht ein lustiger Film keine lustige Musik? In dieser Podcast-Episode erfahren Sie es.

00:00 Filmikone, Clown und Musiker

01:40 Universal-Genie und zeitloser Zeitzeuge

03:15 Wende vom Stumm- zum Tonfilm

05:15 Der Tramp muss sterben

06:30 Modern Times, Great Dictator und Goldrausch

07:45 Konzertabend über und mit Chaplin

09:00 Der komponierende Oscar-Preisträger

10:15 Wie Chaplin komponierte

12:45 Mit Brahms beim Barbier

14:15 Hynkels Tanz mit der Weltkugel

15:30 Zufluchtsort Schweiz

17:45 Mit Chaplin am Küchentisch

19:00 Existentieller Brötchentanz

21:15 Elegante Musik als Kontrapunkt

22:30 Melancholie statt reiner Slapstick