Listen Ad-free

Wie Edvard Munch die Melancholie erfand

Augen zu

Oct 4 2023 • 47 mins

In der neuesten Folge des Podcasts Augen zu von ZEIT und ZEIT ONLINE widmen sich Florian Illies und Giovanni die Lorenzo einem Maler, den sich zahllose Hörerinnen und Hörer gewünscht hatten: Edvard Munch. Anhand seiner Malerei aus der Zeit um 1890 gehen die beiden Gastgeber der Frage nach, was eigentlich das "Neue" in der Kunst ist – und wie es gelingt, dass etwas Neues auch 150 Jahre später noch revolutionär wirken kann. Edvard Munch ist dafür ein exzellentes Beispiel: Mit ihm wurde das Innere des Menschen, sein Seelenleben, seine Ängste und Hoffnungen zum zentralen Bildthema – er entdeckte also gleichzeitig mit Sigmund Freud das Unbewusste und er verstand es, Bilder dafür zu finden. Lob, Kritik, Anmerkungen? Schreiben Sie uns gern an augenzu@zeit.de. [ANZEIGE] Mehr über die Angebote unserer Werbepartnerinnen und -partner finden Sie HIER [ANZEIGE] Mehr über die Angebote unserer Werbepartnerinnen und -partner finden Sie HIER [ANZEIGE] Falls Sie uns nicht nur hören, sondern auch lesen möchten, testen Sie jetzt 4 Wochen kostenlos Die ZEIT. Hier geht's zum Angebot.

You Might Like

life is felicious
life is felicious
Feli-videozeugs
Clare on Air
Clare on Air
Yana Clare
Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast
Fiete Gastro - Der auch kulinarische Podcast
Tim Mälzer / Sebastian E. Merget / RTL+
Türke Türke (Törke Törke)
Türke Türke (Törke Törke)
paypal.me/infinityabi donate
Hörbücher 🎧
Hörbücher 🎧
Die besten Hörbücher auf Deutsch
Zwei Seiten - Der Podcast über Bücher
Zwei Seiten - Der Podcast über Bücher
Christine Westermann & Mona Ameziane, Podstars by OMR
Happy Potter
Happy Potter
Martin & Sophia
Lebe Liebe Lipgloss
Lebe Liebe Lipgloss
Rebecca Blank
Legendary
Legendary
Legendary
Kinky Sexgeschichten Podcast
Kinky Sexgeschichten Podcast
Isabella`s erotische Hypnose
Röststoff
Röststoff
Ilona Scholl, Peter Smits
Augen zu
Augen zu
ZEIT ONLINE
Party Hits
Party Hits
Quiet. Please