PODCAST-FOLGE

Der METAL HAMMER Podcast Folge 17

METAL HAMMER Podcast

08-07-2021 • 1 Std. 34 Min.


Verloren in Zeit und Raum? Kessler und Zahn wissen nicht mehr so recht, wann und wo sie sind… Kein Wunder, bei diesem Auf und Ab der Gefühle: Juhu! Metallica bringen einen Rerelease des schwarzen Albums heraus! METAL HAMMER feiert das 30. Jubiläum mit einer ausführlichen Titelgeschichte und einem exklusiven Tribute-Sampler zum METALLICA-Album – während die Band selbst beziehungsweise ihr Label 53 Künstler und Künstlerinnen aus Rock und Pop für eine eigene Cover-Scheibe heranholt. Welche von beiden CDs mehr rockt? Entscheidet selbst – und legt euch ein bisschen ins Zeug, um ‘Enter Sandman’ auf die 1 der Single-Charts zu hieven! Danach könnt ihr die Scheibe ja im Zweifelsfall wieder verticken – nämlich auf der Metalbörse, die aus der Asche des Kellerbrandes emporgestiegen ist. Gleichzeitig kämpft der Berliner Nuke-Club um seine Existenz. Licht und Schatten… Die Vorfreude auf den Spätsommer kocht wieder hoch: Das Bullhead City Festival in Wacken nimmt Form an. Ab sofort wollen wir euch in einer neuen Rubrik in jeder Episode des METAL HAMMER Podcast mit neuesten Insider-Infos zum vielleicht einzigen und größten Open Air des Metal-Sommers versorgen. Remember where you heard it first! Im zweiten Teil des Talks mit Powerwolf tauchen wir tiefer in das neue Album CALL OF THE WILD ein: Welchen Hintergrund haben Songs wie ‘Varcolac’, das gesellschafts- und religionskritische (ja, wir sprechen immer noch von Powerwolf!) ‘Glaubenskraft’ und das womöglich grammatikalisch unsaubere ‘Reverent Of Rats’? Falks Maria Schlegel und Matthew Greywolf klären auf! Diese neuen Metal-Alben nimmt sich das Podcast-Duo zur Brust: Kambrium SYNTHETIC ERA, Laurenne/Louhimo THE RECKONING, Mayhem ATAVISTIC BLACK DISORDER/KOMMANDO, Night Crowned HÄDANFÄRD, Powerwolf CALL OF THE WILD, Space Chaser GIVE US LIFE, Times Of Grace SONGS OF LOSS AND SEPARATION.