Kino+

Rocket Beans TV

Popcorn geschnappt und Film ab: Hier gibt’s die neusten Streifen, Trends und Trailer! Eddy und Schröck streiten über den Sinn und Unsinn von Filmen und talken mit Gästen aus der Filmbranche über coole Projekte und Events. Für alle, die Film leben, atmen, schmecken, schlicht weg lieben und begehren gibts hier die beste Kinosendung Deutschlands! Punkt! read less

#420 | Unsere Lieblings-Thriller und EIN MANN NAMENS OTTO, Die Frau im Nebel & Plane
vor 4 Tagen
#420 | Unsere Lieblings-Thriller und EIN MANN NAMENS OTTO, Die Frau im Nebel & Plane
Hold Me, Thrill Me, Kiss Me, Kill Me: Was hat DIE FRAU IM NEBEL zu verbergen? Das versuchen Etienne, Gregor, Matthias und Schröck zu ergründen. Und dabei wollen sie klären, ob er genauso viel Thriller wie BASIC INSTINCT ist, der jetzt noch mal ins Kino kommt. Daneben heben wir mit Gerard Butler und seinem PLANE ab, während EIN MANN NAMENS OTTO dauernörgelt und Körpertausch in AUS MEINER HAUT neu überlegt wird. Plus: CLOSE und RETURN TO SEOUL, zwei kleine Versäumnisse der letzten Woche, die wir noch mal erwähnen wollen. Wie gewohnt gibt es eine kleine, Auswahl an Mediatheken- & Streamingtipps. So geht es unter anderem um GHOST RIDER, ACT OF VALOR, BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER oder TOP GUN: MAVERICK, die von Streifen wie GHOST DOG: DER WEG DES SAMURAI, LADYKILLERS, ABSOLUTE GIGANTEN oder PUBLIC ENEMY NO 1 - MORDINSTINKT flankiert werden. Außerdem befinden sich mal wieder zwei echte Heimkino-Empfehlungen im Angebot. Ok, bei BULLET TRAIN DOWN handelt es sich dann doch mehr um einen weiteren Mockbuster aus dem Hause Asylum, aber DER BETA TEST - DIE VERSUCHUNG könnte für die eine oder andere doch eine kleine Thriller-Überraschung sein. Und da wir ohnehin beim Thema sind, reden wir noch ein bisschen mehr über THRILLER, KRIMIS oder WHODUNIT-Filmen, die die Vier entweder richtig gut oder eben sehr repräsentativ für das jeweilige Genre finden. es geht z. B. um Evergreens wie DAS SCHWEIGEN DER LÄMMER, SIEBEN, CHINATOWN, MORD IM ORIENT EXPRESS, DER NAME DER ROSE oder KNIGHT MOVES. Aber es geht auch um Streifen, über die man sich vortrefflich streiten kann, wie zum Beispiel KISS KISS BANG BANG oder FALSCHES SPIEL MIT ROGER RABBIT. Und es soll auch noch besprochen werden, was die Jungs so zuletzt gesehen haben. Mit nachgeholten Oscar-Filmen wie BANSHEES OF INISHERIN oder TRIANGLE OF SADNESS, Killermaschinen in Form von M3GAN, Komödien wie YOU PEOPLE oder den Found Footage-Zombies aus [REC]. Viel drin, hoffentlich auch viel dran und mit noch mehr Hoffnung auch viel Spaß. Wir wünschen Euch einen entspannten Abend, ein schönes Wochenende und so viel Gesundheit wie möglich inkl. viel Vergnügen. Und immer dran denken: der Gärtner war’s. Adios.
#420 | Filme über GRAS! Schröck, Simon & Andi reden über THE BIG LEBOWSKI uvm.
26-01-2023
#420 | Filme über GRAS! Schröck, Simon & Andi reden über THE BIG LEBOWSKI uvm.
Happy 420: Andi, Simon und Schröck setzen die Grüne Brille auf und reden über KIFFERFILME. Oder eben STONER-MOVIES. So gehts vom ANANAS EXPRESS und BANG BOOM BANG über HAROLD & KUMAR und LAMMBOCK bis hin THIS IS THE END, REEFER MADNESS oder VIEL RAUCH UM NICHTS (der erste Film von CHEECH & CHONG) einmal quer durchs Gewächshaus der königlichen Pusteblume, um zu klären, was sie sind, wie sie sind und welche Filme überhaupt als solche gesehen werden dürfen. Gehört ein BUBE, DAME, KÖNIG, GRAS, ein FEAR AND LOATHING IN LAS VEGAS oder THE BIG LEBOWSKI auch dazu? Oder muss es so eindeutig sein wie HALF BAKED, KIFFERWAHN oder HOW HIGH? Das werden die Drei so entspannt, unterhaltsam und wohl duftend wie ein frischer Blunt erörtern. Und daneben noch ein wenig über die Oscars reden. Also über viele der nominierten Filme und in welcher Kategorie sie so nominiert sind. Mit viel Freude für EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE, ein wenig Schmunzeln angesichts TOP GUN MAVERICK oder AVATAR 2 und mit den ersten Erwartungen, Hoffnungen, Bemitleidungen oder Ängsten bezüglich IM WESTEN NICHTS NEUES, THE BATMAN, BANSHEES OF INISHERIN, ELVIS oder GUILLERMO DEL TOROS PINOCCHIO. Ansonsten geht es auch verstärkt um TÀR, der ja auch ein paar Mal nominiert ist und den Andi zuletzt gesehen hat. Neben einer Reihe von Paranoia-Thrillern, die mit DIE UNBESTECHLICHEN aka ALL THE PRESIDENTS MEN geendet hat. Simon hingegen hat sich noch mal FLEABAG angeschaut und gibt auch ein paar Eindrücke zu AVATAR 2 und DEADSTREAM wieder, bevor Daniel kurz auf SKINAMARINK und dann noch ein paar Mediatheken-Tipps eingeht. Zu Letzteren gehören unter anderem THE SISTERS BROTHERS, DIE TASCHENDIEBIN, THE TALE oder - mit einem unverschämt guten Timing LAWRENCE VON ARABIEN. Damit sollte sich doch ein Abend verbringen lassen. In diesem Sinne: holt die Bong oder Blättchen raus, gießt Euch eine schöne, warme Tasse Tee ein oder gönnt Euch einfach das, was Ihr Euch ansonsten nebenbei gönnen wollt und genießt die Shit-Show. Oder eben die neue Folge Kino+. Bleibt gesund und gut drauf, wir sind raus; Peace.
#419 | Shotgun Wedding, BABYLON, Rache auf texanisch & Avengement
19-01-2023
#419 | Shotgun Wedding, BABYLON, Rache auf texanisch & Avengement
All in one: Heute geht’s mit BABYLON um Ruhm, Rausch und Randale, nachdem wir Jennifer Lopez auf ihre SHOTGUN WEDDING (- EIN KNALLHARTES TEAM) begleitet und RACHE AUF TEXANISCH (VENGEANCE) verübt haben. Daneben sprechen Antje, Andre und Schröck aber auch noch über THE MENU, TIDES, SO FINSTER DIE NACHT, TENET oder AVENGEMENT - BLUTIGER FREIGANG, der leider auf Amazon Prime doch nicht so blutig ist, wie Daniel gedacht hatte und nur in einer geschnittenen Fassung erhältlich ist. Dafür hätte er auch nicht gedacht, dass ihm ELVIS deutlich besser gefallen würde als so viele andere Filme von Baz Luhrmann bisher. Aber manchmal geschehen eben noch kleine Überraschungen. Vielleicht gehören die Mediatheken-Tipps der Drei ja auch dazu. Denn die bestehen unter anderem aus HOT ROD - MIT VOLLGAS DURCH DIE HÖLLE, aus DER GLÖCKNER VON NOTRE DAME (anlässlich des Todes von Gina Lollobrigida), aus GLENGARRY GLEN ROSS und BASIC - HINTER JEDER LÜGE eine Wahrheit - ein kleines Guilty Pleasure von Schröck. Ein solches hat auch Antje mit WILD WILD WEST gefunden, den sie zuletzt und dann auch zum ersten Mal gesehen hat. Neben DARJEELING LIMITED und 8 BLICKWINKEL. Andre hat dagegen einen Fantasy Filmfest-Streifen nachgeholt, der auf den Titel NEXT EXIT hört, während Daniel noch einmal in DIE KLASSE VON 1999 zurückgekehrt ist. Darüber hinaus geht es heute auch mal wieder um ein paar News. Zum Beispiel wird Michael Bay wegen einer toten Taube verklagt, während Francis Ford Coppola die Gerüchte-Wogen bezügliche MEGALOPOLIS glätten muss. Außerdem beginnt Mel Gibson bald mit DIE PASSION CHRISTI 2, derweil Kevin Williamson noch immer über Handys Tod in SCREAM 2 trauert. Und wo wir schon beim Thema wären: Der neue Trailer zu SCREAM 6 kam endlich mal rechtzeitig, so dass er es auch noch in die Sendung geschafft hat. Genau wie ein paar neue Spiele im Rahmen der Seite STATTOGORIES, an denen sich alle ein wenig die Zähne ausbeißen. Wenn das alles für Euch nach einer richtig runden Sache klingt, wünschen wir Euch viel Vergnügen mit der neuen Folge und ansonsten ein schönes Wochenende. Bleibt gesund und gut drauf und geht dann gerne mal ins Kino. Vielleicht erlebt Ihr ja auch den einen oder anderen Rausch der Ekstase. Oder Ihr schaut einfach Kinoplus, da sollte es auch den einen oder anderen geben. Aloha.
#418 | M3GAN, Holy Spider, Operation Fortune & FCK 2020 mit Thilo Gosejohann
12-01-2023
#418 | M3GAN, Holy Spider, Operation Fortune & FCK 2020 mit Thilo Gosejohann
Willkommen zurück: Zum Jahresstart wollen wir eine Runde mit M3GAN spielen, wofür sich Thilo Gosejohann zu Antje, Eddie und Schröck auf die Sofas gesellt. Der hilft uns dann auch gleich noch mal bei der OPERATION FORTUNE und beim nachgeholten beschwören der BANSHEES OF INISHERIN. Daneben versuchen wir IN DER NACHT DES 12. eine HOLY SPIDER zu fangen, während wir in FCK 2020 - ZWEIEINHALB JAHRE MIT SCOOTER verbringen, runter gedampft auf 2 Stunden. Kann der DER DENKWÜRDIGE FALL DES MR. POE da mithalten? Oder Johnny Depps Fotos aus MINAMATA? Und warum zum HEXENKESSEL haben die TIME BANDITS einen TOD AUF DEM NIL an AKIRA zu verantworten? Fragen, die nur hier oder vielleicht auch nie geklärt werden. Dafür sprechen wir aber auch noch über die GOLDEN GLOBES und solch dufte Titel wie WILD BEASTS oder SEARCHING FOR CANNIBAL HOLOCAUST, während Eddie seine Zeit zuletzt in THE WHITE LOTUS, also genauer gesagt in der 2. Staffel, verbracht hat. Oder als THE LAST OF US doch recht angetan von der gleichnamigen neuen Serie, die auf dem gleichnamigen Spiel basiert, war. Allerdings war er nicht ganz so erfreut über den zuvor gesehenen DOOMSDAY. Ganz im Gegenteil zu Antje und Schröck, die mit DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH doch recht viel Spaß hatten. Aber nun folgt die Aufgabe an Euch: wer hat wie viele Punkte beim GUY RITCHIE-QUIZ am Ende geholt. Wir haben den Überblick verloren. Aber wir erinnern Euch gerne noch mal an unser Gewinnspiel, das noch bis heute läuft. Denn nun hat auch Etienne noch seine Unterschrift auf die vier Metallschilder gepackt, die es neben 4 Tassen zu gewinnen gibt. Dabei wünschen wir Euch viel Glück und ansonsten nur noch gute Unterhaltung mit der heutigen, wirklich sehr launigen Runde. Cheerio.
#417 | Der Kino+ JAHRESRÜCKBLICK 2022 | Unsere Film-Highlights - Top 5 bis 1
29-12-2022
#417 | Der Kino+ JAHRESRÜCKBLICK 2022 | Unsere Film-Highlights - Top 5 bis 1
Der letzte Countdown: Andi, Antje, Tino und Schröck reden über ihre jeweils 10 Lieblingsfilme des Jahres. Nun über die Plätze 5 bis 1. Welcher Film schafft es auf die vorderen Ränge? Kann THE BATMAN die Comicfilm-Ehre noch retten? Wie oft wird EVERYTHING EVERYWHERE ALL AT ONCE dabei sein? Wird es im Spektrum zwischen BELLE und BROS, MEN und SHE SAID oder VORTEX und THE WORST PERSON IN THE WORLD noch eine richtige Überraschung geben? Und konnte Tino irgendwen nicht nur für RRR, sondern auch groß angelegte Prostitutionsdramen aus Indien begeistern? Das alles und mehr soll in dieser zweiten Hälfte geklärt werden. Und dann auch vielleicht mit mehr oder weniger Hilfe von TOP GUN: MAVERCK oder AVATAR: THE WAY OF WATER , von PREY, SCREAM, WAKANDA FOREVER, Michael Bay, THOR: LOVE AND THUNDER, BELFAST, 1000 ZEILEN, RHEINGOLD, EINFACH MAL WAS SCHÖNES, GLASS ONION, TNE INNOCENTS, IM WESTEN NICHTS NEUES, DOCTOR STRANGE IN THE MULTIVERSE OF MADNESS, BLACK ADAM, THE ADAM PROJECT oder THE MENU. Aber vielleicht sagen wir auch einfach zu allem: NOPE. Das dürft Ihr gerne selbst herausfinden und wenn dabei auch noch ein paar Tipps für die Watchlist raus springen, haben alle gewonnen. Und apropos gewinnen: zum Ende des Jahres haben wir noch ein kleines Gewinnspiel für Euch. Wir haben von der 400. Folge noch ein paar Begleit-Artikel übrig. Soll heißen: wir verlosen 4 KINOPLUS-Pakete bestehend aus einer Tasse und einem Metallschild. Jedes Schild wurde von allen Anwesenden der letzten Folge unterschrieben und mit ein bisschen Glück kriegen wir auch noch Steven und Eddie da drauf. Immerhin läuft die Verlosung bis zum 12. Januar 2023, wenn wir uns mit der ersten Folge fürs nächste Jahr zurückmelden. Bis dahin: haltet die Ohren steif, bleibt gut drauf und vor allem gesund und kommt so entspannt wie harmonisch ins neue Jahr. Auf das es ein wenig stressfreier als das letzte wird und vor allem ein paar richtig schöne Filme mit sich bringt. Vielen Dank für alles, bleibt uns bitte treu, wir denken an Euch und wünschen eine guten Rutsch. Bussi. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#416 | Der Kino+ JAHRESRÜCKBLICK 2022 | Unsere Film-Highlights - Top 10 bis 6
22-12-2022
#416 | Der Kino+ JAHRESRÜCKBLICK 2022 | Unsere Film-Highlights - Top 10 bis 6
Licht aus: RBTV macht die Schotten dicht, aber KINO+ schiebt vorher noch `ne Doppelschicht. Zum Ende des Jahres sprechen wir wie immer über unsere LIEBLINGE DES JAHRES 2022. Wie immer haben wir sie auf eine Auswahl von 10 Filmen begrenzt. Und wie immer besprechen wir erst die Plätze 10 bis 6, gefolgt von einer weiteren Folge, in der es um die Plätze 5 bis 1 geht. Dafür haben sich Antje, Tino Hahn und Andi zu Schröck auf die Couch gesellt, die zusammen eine der wohl buntesten Highlight-Shows in der Gesichte unseres kleinen Formats auf die Beine stellen oder eben auf den Bildschirm bringen. Demnach dürft Ihr gespannt sein oder Euch freuen, wo TOP GUN: MAVERICK landen wird, wie oft der BULLET TRAIN Halt macht oder wann wir zu einer leckeren LICORICE PIZZA die RED ROCKET steigen lassen. Oder welche eher unerwarteten Titel von A wie DER ALPINIST über M wie MARRY ME bis hin zu V wie VIOLENT NIGHT in den jeweiligen Listen landen werden. Und natürlich wie viele indischen Filme Tino sowohl auf seiner Liste wie in seinem Filmjahr untergebracht hat. Darüber hinaus sprechen wir aber auch noch kurz über die letzten Filme, die in diesem Kinojahr starten. Angefangen bei DER DENKWÜRDIGE FALL DES MR. POE über EO und ENNIO MORRICONE - DER MAESTRO bis hin zu DER GESTIEFELTE KATER: DER LETZTE WUNSCH und WHITNEY HOUSTON: I WANNA DANCE WITH SOMEBODY. Und natürlich werden im Rahmen von „Was hast DU zuletzt gesehen?” wie gewohnt auch noch ein paar weitere Titel besprochen. Zum Beispiel I WANNA DANCE WITH SOMEBODY, aber auch Serien THE BEAR und INDUSTRY oder DECISION TO LEAVE aka DIE FRAU IM NEBEL oder SOFT & QUIET. Und damit hätten wir dann auch schon die erste Hälfte oder eben etwas mehr als zwei Stunden gut gefüllt. Bleibt uns nicht viel mehr, als Euch frohe Weihnachten, schöne Geschenke, noch schönere Filme, gutes Essen, gute Geschenke und vor allem viel Ruhe und Erholung zu wüschen. Vielen Dank für Eure Treue und Engagement. Genießt die hoffentlich Stille Zeit und dann sehen wir uns hoffentlich nächste Woche zum Finale wieder. Merry Christmas to all of you. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#415 | AVATAR: THE WAY OF WATER, Aftersun & Frieden, Liebe und Death Metal mit Gast Wolf Speer
15-12-2022
#415 | AVATAR: THE WAY OF WATER, Aftersun & Frieden, Liebe und Death Metal mit Gast Wolf Speer
Der Weg des Wassers wird es uns weisen: AVATAR: THE WAY OF WATER ist seit gestern im Kino und darüber wollen Wolf, Andre, Etienne und Schröck lang und breit schwärmen bis diskutieren. Davor soll’s aber dann doch noch um ein paar andere Streifen gehen. Zum Beispiel um AFTERSUN oder FRIEDEN, LIEBE UND DEATH METAL, die sich beide trauen in der selben Startwoche gegen Cameron und seine Pandora-Schönheit anzutreten. Daneben wird noch ein bisschen über das fabuliert, was die Jungs zuletzt gesehen haben. So hat Eddie nun endlich mal BEIM STERBEN IST JEDER DER ERSTE aka DELIVERANCE nachgeholt, während Andre bereut, dass er sich THE LAIR gegeben hat. Wolf hat sich hingegen erst ins CABINET OF CURIOSITIES begeben, um dann so erfreut wie ratlas SOMETHING IN THE DIRT zu finden, bevor er noch mit SOFT & QUIET einen kleinen Geheimtipp da lässt. Und für Schröck hieß es mal wieder BRÜGGE SEHEN … UND STERBEN?, da nach BANSHEES OF INISHERIN noch Bedarf an Martin McDonagh, Colin Farrell und Brendan Gleeson vorhanden war. Darüber hinaus gibt es eine weitere Runde BILLIG ODER WILL ICH, in der unter anderem das erste Bild zu JOKER 2 oder eben JOKER: FOLIE À DEUX, sowie Poster und Trailer zu Brandon Cronenbergs INFINITY POOL begutachtet werden. Und zu guter Letzt, AVATAR ist schuld, gibt es wirklich schnell ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps, die von FAST & FURIOS 9 über PARALLELE MÜTTER, 3 NÜSSE FÜR ASCHENBRÖDEL oder DER TIGER VON ESCHNAPUR bis hin zu SWEET HOME und KULTUR-KING KOREA, eine Doku, die unser Kollege Memo Jeftic für 3SAT produziert und inszeniert hat, reichen. Klingt nicht nach viel, reicht aber mal wieder für zwei lockere Stunden unter Filmfreunden oder eben Wasser. Eine Bitte: AVATAR ist der erfolgreichste Film aller Zeit und wurde von sehr vielen Menschen gesehen, die alle eine Meinung zu Teil 1 haben und auch eine Meinung zu Teil 2 haben werden - bitte respektiert diese Meinungen, egal wie sehr sie Eurer eigenen widersprechen und bleibt freundlich miteinander. Es ist nur ein Film, der aber auf jeden Fall im Kino gesehen werden sollte. Egal wie unterschiedlich die Ansichten der Vier in dieser Folge sind, in diesem Punkt sind sie sich alle einig. Deswegen geht gern ins Kino oder habt Spaß mit einem der anderen hier vorgestellten Filme, aber bleibt bitte so gesund wie gut drauf. Und jetzt alle: I’m blue da ba dee da ba di… Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#414 | TERRIFIER 2, She said, Weißes Rauschen mit Gästin Beatrice Osuji
08-12-2022
#414 | TERRIFIER 2, She said, Weißes Rauschen mit Gästin Beatrice Osuji
Auf die feine Art: ist was ganz anderes als TERRIFIER 2. Die Rückkehr von Art, dem Clown, ist nämlich der heißeste Aspirant auf den Titel „Belastungsprobe des Jahres”. Und mit sowohl Bea, als auch Antje, die neben Schröck auf der Couch Platz nehmen, haben wir Damen zu Gast, die diese steile These auch stützen können. Als völliger Kontrast dazu reden die Drei aber auch noch über SHE SAID und die Frage, ob ein wichtiger Film zwangsläufig auch ein guter oder eben der beste Film des Jahres ist. Und anhand von WEISSES RAUSCHEN herrscht nicht nur eine gewisse Faszination, sondern auch ein wenig Ratlosigkeit vor. Darüber hinaus geht es unter anderem um Streaming- und Mediathkentipps wie GUILLERMO DEL TORO’S PINOCCHIO, über EMANCIPATION, das Sklaverei-Drama mit Will Smith, dessen Schicksal nach der Oscar-Klatsche lange Zeit ungewiss war und den Erziehung-Klassiker SO EIN SATANSBRATEN. Begleitet von Titeln wie RARE EXPORTS, WARRIORS OF THE FUTURE oder MAGNOLIA. Und eben dem Mediatheken-Angebot in Form von zum Beispiel SWIMMING POOL, DAS UNSICHTBARE MÄDCHEN oder UNIVERSAL SOLDIER. Außerdem gibt wie immer ein paar zuletzt gesehene Streifen wie unter anderem BONES AND ALL, DIE PERFEKTE EX, DIE DREI ??? - ERBE DES DRACHENS oder CLOUDY MOUNTAIN, nachdem das Trio zuvor noch ein wenig über die People Choice Awards und die Frage „Was macht eigentlich einen Filmstar aus?” diskutiert haben. Und mit HAPPIEST SEASON gibt’s zum Schluss noch einen kleinen Weihnachtsfilmtipp mit auf den Weg. Alles in allem also eine recht entspannte Runde. Mit dem wohl brutalsten Film 2022, aber auch ein paar guten wie schönen Gegenangeboten. Demnach: greift zur Kuscheldecke, stellt den Kakao bereit, lehnt Euch entspannt zurück und genießt den Ausklang der Woche. Wir wünschen viel Vergnügen, ein paar weitere Tipps für die Watchlist und schonmal einen lauschigen 2. Advent. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#413 | GLASS ONION, del Toros Pinocchio, Mad Heidi & Strange World
24-11-2022
#413 | GLASS ONION, del Toros Pinocchio, Mad Heidi & Strange World
Tik Tok ist auf dem Vormarsch – nicht nur im Netz, sondern auch immer mehr in den weltweiten Kinos! Die Filme SMILE und MINIONS 2, oder besser: die Kinobetreiber, haben davon ganz besonders zu spüren bekommen, wenn das Publikum im Zusammenhang mit kuriosen Challenges mit Nachos um sich schmeißt oder – passend zu RHEINGOLD – sogar eine Bong mit ins Kino bringt… Darum soll es in KINO PLUS unter anderem heute gehen: um die denkwürdigen Blüten, die Internettrends in den Lichtspielhäusern nach sich ziehen. Und auch, wie jeder und jede Einzelne von uns dafür sorgen kann, dass es im Kinosaal wieder ein kleines bisschen gesitteter zugeht. Und um euch direkt noch den ein oder anderen Anlass zu geben, euch in diesen mal wieder hineinzusetzen, stellen Daniel, Dominik, André und Antje euch in dieser Ausgabe richtig viele, tolle Kinostarts vor! Darunter die beiden Kurz-Kino- und anschließend Netflix-Releases GLASS ONION: A KNIVES OUT MYSTERY und Guillermo del Toros PINOCCHIO. Aber auch um den neuen Disney-Weihnachtsfilm STRANGE WORLD, von dem so keine/r so richtig Notiz genommen hat, wird es gehen. Und um BONES AND ALL, das neue Kinovehikel für Shootingstar Timothée Chalamet, genauso wie um ZEITEN DES UMBRUCHS aka ARMAGEDDON TIME, James Grays semi-biographisches USA-Drama. Wem das nicht reicht, der bekommt mit MAD HEIDI noch die volle Ladung Trashspektakel obendrauf, oder kann sich in zahlreichen Mediatheken und Streamingdiensten umschauen. Denn nicht nur das Kino, sondern auch das Heimkino lebt! Und damit ihr bei all den vielen Filmen nicht den Überblick verliert, habt ihr ja uns: KINO PLUS - euer liebstes Kinomagazin! Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#411 | THE MENU, INU-OH & aktuelle Filmstarts und zu Gast Andrea David mit ihrem neuen Buch
17-11-2022
#411 | THE MENU, INU-OH & aktuelle Filmstarts und zu Gast Andrea David mit ihrem neuen Buch
Fieses Essen und filmische Reisen: Wir kosten heute bei KINO PLUS von THE MENU, gönnen uns EINFACH MAL WAS SCHÖNES, spielen eine Runde THE BUNKER GAME oder rocken mit INU-OH durch japanische Musik-, Theater- und Clankriegs-Geschichte. Und wir fragen uns, ob BARDO, DIE ERFUNDENE CHRONIK EINER HANDVOLL WAHRHEITEN in seiner einstmals angedachten Länge zu uns auf die Leinwand kommt. Vor allem haben Janosch und Schröck aber die so tolle wie weit gereiste Kollegin Andrea David zu Gast, die im Namen ihrer Website oder ihres Instagramprofils FILMTOURISMUS(.DE) durch die Welt fliegt und sowohl legendäre wie auch unbekannte Drehorte aus Filmen besucht, um sie zu fotografieren und mit den Hollywoodbildern abzugleichen. Darüber und über ihr gerade erschienenes Buch wollen wir mit ihr reden. Und nebenbei noch über ein paar weitere Filmthemen. Zum Beispiel über alles, was die Drei zuletzt gesehen haben. Andrea ist gerade mittendrin bei ANDOR und YELLOWSTONE, während sich Janosch anlässlich des 40. Jubiläums noch mal E.T. - DER AUSSERIRDISCHE gegönnt und CANDY: TOD IN TEXAS durchgebinged hat. Zwischendurch gibt es noch einen kleinen RRR-Einschub und mit ein paar Streaming- wie Mediathekentipps wird die heutige Folge dann abgerundet. So geht es unter anderem kurz um DAS URTEIL - JEDER IST KÄUFLICH, um SCARY STORIES TO TELL IN THE DARK, um die Doku MICKY: DIE GESCHICHCHTE DER MAUS, den Netflix-Neustart SCHLUMMERLAND, sowie Todd Phillips JOKER, der dann mit seiner inzwischen berühmten Treppenszene auch schon wieder gleich ganz im Thema von Andrea liegt. Außerdem geben wir Euch dann noch CORPUS CHRISTI oder TEHERAN TABU mit auf den Weg und wer möchte, darf auch mal wieder auf DER BLUTIGE PFAD GOTTES wandeln. Ist grammatikalisch jetzt vielleicht nicht die feinste Schule, aber hoffentlich eine so unterhaltsame wie informative Folge unseres kleinen, feinen Filmmagazins KINO PLUS. Und wenn Andrea jetzt auch noch die Reiselust in Euch geweckt hat, haben wir zumindest einen Auftrag erfüllt. In diesem Sinne: farewell, bleibt gesund und gut drauf, viel Spaß beim Film und bis zum nächsten Mal bei KINO+. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#411 | BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER & Die Schwimmerinnen
10-11-2022
#411 | BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER & Die Schwimmerinnen
Boseman forever: Marvels Phase IV geht groß und lang mit BLACK PANTHER: WAKANDA FOREVER zu Ende. Darüber muss natürlich ausführlich gesprochen werden, was aber nicht heißen soll, dass Antje, Kevin und Schröck ansonsten nichts zu besprechen haben. So geht’s daneben auch um David Cronenbergs CRIMES OF THE FUTURE, um den koreanischen Katastrophen-Thriller-Erfolg EMERGENCY DECLARATION und die Netflix-Premiere DIE SCHWIMMERINNEN. Außerdem reden die Drei über zwei Streaming-Tipps namens DER DRACHE MEINES VATERS und BRAHMASTRA PART ONE: SHIVA und verschiedene Mediatheken-Tipps wie DER RING - DAS ORIGINAL, O BEAUTIFUL NIGHT, PRIDE, ONLY LOVERS LEFT ALIVE oder ASSASSINATION NATION. Und das, was unsere Besetzung zuletzt gesehen hat, nimmt fast genauso viel Platz ein. So wird noch einmal über die SCREAM- oder FINAL DESTINATION-Reihe gelabert, während Kevin noch kurz seine Eindrücke zu HERR DER RINGE - DIE RINGE DER MACHT, zu der letzten Staffel von DEXTER und zu HOUSE OF THE DRAGON schildert. Darüber hinaus ist die so genannte Frontier-Trilogie von Tyler Sheridan (also SICARIO, WIND RIVER und HELL OR HIGH WATER) ein Thema, in Kombination mit THE WATCHER, LAST NIGHT IN SOHO oder DIE ETWAS ANDEREN COPS, die Antje allesamt während einer Krankheitsphase konsumiert hat. Und zu guter Letzt berichten sie und Schröck noch von dem neuen Noah Baumbach-Film WEISSES RAUSCHEN, der demnächst bei Netflix startet. Dazu gibt noch eine kleine Runde BILLIG ODER WILL ICH, bei der es unter anderem um ACOLYTE, eine neue STAR WARS-Serie, und THE WHALE von Darren Aronofsky geht, dem wir alle doch sehr gespannt entgegensehen. Und mit dem Hinweis, dass bald das nächste SHIVERS-Festival startet, schicken wir Euch dann in Eurer wohl verdientes Wochenende. Oder eben ins Kino oder auf die Couch. Ganz wie Ihr wollt. Solange Ihr uns noch wollt. Also beleibt gesund und gut drauf, viel Spaß mit den hier vorgestellten Filmen und bis zum nächsten Mal. Tschüss. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#410 | AMSTERDAM, The Devil's Light, The Ambush, 30 Jahre Bodyguard
03-11-2022
#410 | AMSTERDAM, The Devil's Light, The Ambush, 30 Jahre Bodyguard
Einsam, zweisam, dreisam, ab nach AMSTERDAM. Andi, Eddie und Schröck nehmen sich heute zum einen den neuen Film von David O. Russell zur Brust und werfen zum anderen ihre Blicke auch noch auf THE AMBUSH, THE DEVIL’S LIGHT und die Wiederaufführung von BODYGUARD. Ja, der mit Kevin Costner. Dazu gibt es einen weiteren Film von David O. Russell: THE FIGHTER. Der boxt sich neben THE LITTLE THINGS und TABLE 19 - LIEBE IST FEHL AM PLATZ durch unser Streamingangebot für diese Woche, während in den Mediatheken ein bisschen mehr zu holen ist. Zum Beispiel TANZ DER TEUFEL 2 oder THE FOG - NEBEL DES GRAUENS, begleitet von DAS LEBEN IST SCHÖN oder der Essay-Dokumentation SPACE DOGS. Und wer ein wenig mehr Zeit übrig hat, sollte sich AN ELEPHANT SITTING STILL bei Arte nicht entgehen lassen. Ansonsten gehts vor allem um ein paar News. So kommt unter anderem ein neuer GODZILLA-Streifen aus Japan, EVIL DEAD RISE schickt ein erstes Bild rum, Bryan Fuller und A24 wollen zusammen im CRYSTAL LAKE baden und dass Damon Lindelöf jetzt einen neuen STAR WARS-Film zu verantworten hat, wollen wir natürlich auch nicht umkommentiert lassen. Unser Highlight ist allerdings die Nachricht, dass Veronica Ferres eine große Rolle im Remake von RED SONJA übernehmen wird. Besser kann’s eigentlich nicht mehr werden. Aber vielleicht ein wenig brutaler. Denn die Drei reden anlässlich Eddies letztem Audioflick sowohl über JASON X, als auch über die beiden Blut-Opern PROJEKT WOLF HUNTING und TERRIFIER 2. Ok, und ein bisschen was zu Guillermo del Toro’s CABINET OF CURIOSITIES gibt’s dann als blutrote Kirsche obendrauf. Und bevor wir noch zu deutlich kürzer werden als TERRIFIER 2 wird noch ein wenig über Schach gelabert. Getreu den Worten eines alten, weisen Grumps: Warum denn nicht? Aber damit wären wir für heute dicht, was aber nicht bedeutet, dass wir nicht noch fleißig waren. Im Anschluss an diese Folge haben wir noch ein TEASE ME aufgezeichnet, dass dann am Montag erscheinen wird. So habt viel Spaß, bleibt gesund und gut drauf und immer dran denken: And IIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIAAAAIIIIIIAAAIIIIIIIAAAAAIIIII will always love yoooouuuuuuuuuuuuuuuu! Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#409 | Black Adam, RHEINGOLD, Bodies Bodies Bodies, Die Klapperschlange
27-10-2022
#409 | Black Adam, RHEINGOLD, Bodies Bodies Bodies, Die Klapperschlange
They’re here… again: Die „Sommerpause” ist rum, BLACK ADAM schon da und RHEINGOLD ein würdiger Kontrahent im Kampf um die „Powerglatzen-Krone”. Daneben haben Andi, Andre und Schröck Auber noch jede Menge weitere heiße Eisen im Feuer. Zum Beispiel BODIES, BODIES, BODIES oder PIGGY, die beide irgendwo (Teenie-)Horror sind, aber irgendwie auch nicht. Oder BROS und SEE HOW THEY RUN, die es mehr auf die Zwerchfelle ihrer Zuschauer abgesehen haben. Außerdem gibt es mit THE SOCIAL EXPERIMENT deutsche Genrekost und RADICAL DREAMER eine Doku über den deutschen Hollywood-Liebling Werner Herzog. Und für alle Freunde der Wiederaufführungen haben wir mit DIE NACHT DER LEBENDEN TOTEN und DIE KLAPPERSCHLANGE zwei schöne Klassiker für Halloween im Programm. Dazu kommen wie immer ein paar Mediatheken- und Streaming-Tipps, mit denen man sich zuhause ein paar schöne Stunden leisten kann. Dazu zählen unter anderem die fesselnd-bedrückende Geschichtsstunde ARGENTINA, 1985 oder der glorreiche BEYOND THE INFINITE TWO MINUTES, die beide bei Amazon Prime erhältlich sind. Netflix versucht derweil mit THE GOOD NURSE, WENDELL & WILD und gerade mit dem diesjährigen, deutschen Oscar-Beitrag IM WESTEN NICHTS NEUES zu punkten, während es RAYMOND & RAY ganz entspannt auf AppleTV+ angehen lassen. Noch hochwertiger, schräger oder stylischer ist allerdings das Online-Angebot der linearen Sender: so bietet die ARD zum Beispiel MELANCHOLIA an, während 3SAT zur Reise in DAS FINSTERE TAL einlädt. Und als wäre das nicht schon schön genug, haut ARTE wieder mal richtig raus, mit unter anderem BACURAU, MONSIEUR KILLERSTYLE und DER SEE DER WILDEN GÄNSE. And last but not least quatschen wir natürlich auch über alles mögliche rundherum. Also über das, was wir zuletzt gesehen haben, wie zB DRACULA UNTOLD, ANGST oder PUNISHER: WAR ZONE oder - wo sonst, wenn nicht hier - über ein paar Radiosender, die wir uns momentan gerne geben. In diesem Sinne: viel Spaß mit RADIO+. Und natürlich auch mit KINO+. Mögen Eure Watchlisten anständig gefüllt werden. Oder diese zwei Stunden hier wie im Flug vergehen. Mit Gruß und Kuss, KINOPLUS. Rocket Beans wird unterstützt von Chocomel.
#407 | TAUSEND ZEILEN, Smile, Im Westen nichts Neues & BLOND
29-09-2022
#407 | TAUSEND ZEILEN, Smile, Im Westen nichts Neues & BLOND
Es tut uns leid: Eigentlich wollten wir heute unsere 400. Folge feiern. Das hat leider nicht geklappt. Diverse Erkrankungen auf einmal haben es leider nicht ermöglicht, dass wir ein Jubiläum feiern können, welches diesem Titel auch gerecht geworden wäre. Um dies einmal zu erklären, haben sich Antje und Schröck ins angedachte Studio gesetzt und sind dann direkt auch noch ein bisschen länger geblieben. Immerhin gibt es ja doch ein paar Neustarts, über die wir reden wollen oder die es wert sind, empfohlen zu werden. So gibt es abermals IM WESTEN NICHTS NEUES, der erst noch kurz im Kino läuft, bevor er dann zu Netflix kommt, während Bully TAUSEND ZEILEN auf die Leinwand schreibt und Linda Söffker das Leben in einem deutschen Endzeit-Hochhaus (?) mit dem Satz WIR KÖNNTEN GENAUSO GUT TOT SEIN bilanziert. Plus: eine angeregte Diskussion zu SMILE - SIEHST DU ES AUCH? Dazu kommen noch ein paar Streaming-Tipps in Form von unter anderem DER EXORZIST, THE LOSERS, HOCUS POCUS 2 oder THE KID DETECTIVE. Und der Spalter der Woche - alias BLOND - darf natürlich auch nicht fehlen. Abgerundet von einem kleinen aber feinen Mediatheken-Angebot, dass sich unter anderem aus DER UNTERGANG, 1000 ARTEN REGEN ZU BESCHREIBEN, TROUBLE EVERY DAY oder DER UNSICHTBARE GAST zusammensetzen. Tja, und das war’s dann auch schon wieder, nachdem Antje noch einen Sendungstipp für Euch hat und wir dann auch ein wenig über die anstehende Pause von KINO+ gesprochen haben. Wir müssen mal wieder ein paar Akkus aufladen und ein wenig durchatmen, die letzten Wochen waren dann etwas schlauchend. Und in der Zeit wollen wir dann auch an ein paar Sachen feilen, sowie andere ein wenig glattbügeln und generell einfach ein wenig planen. Aber keine Angst, wir haben noch das eine oder andere Video im Sack, mit dem wir die Zeit ein bisschen kurzweiliger gestalten wollen. In diesem Sinne: Bleibt gesund, gut drauf und viel Spaß mit allem, was wir Euch bislang empfohlen haben. Wir sehen uns.
#406 | HORROR für die Couch: Von ANGEL HEART über Hereditary bis The Ritual
22-09-2022
#406 | HORROR für die Couch: Von ANGEL HEART über Hereditary bis The Ritual
Der HORROR… der Horror: wir bekämpfen dieses Sommerloch mit Horror. Also stellen Euch Julia, Andi, Shawn und Schröck jeweils 5 Horrorfilme vor, die sich gerade streamen lassen. Von HEREDITARY über THE SADNESS bis hin zu THE RITUAL. Von ANGEL HEART über SIE LEBEN bis hin zu THE GRUDGE. Von THE VISIT über VAMPIRE NATION bis hin zu TEUFELSKREIS ALPHA. Begleitet von Titeln wie BETTER WATCH OUT, HUSH, HIS HOUSE, THE NIGHT HOUSE oder THE EMPTY MAN. Damit Ihr einfach schonmal bestens vorbereitet seid, wenn demnächst die schaurigen Tage des Shocktobers anstehen. Darüber hinaus werfen wir aber auch noch einen ersten Blick auf die ersten Trailer zu jeweils WEREWOLF BY NIGHT, ein bislang ungewöhnliches Marvel-Projekt, und dann endlich HELLRAISER, dem neuen Remake von Regisseur David Bruckner. Eine wunderbare Gelegenheit, immerhin haben es ja auch gleich zwei Filme von ihm in unsere Horrortipp-Auswahl geschafft. Und obwohl es keine richtigen Neustarts im Kino und bei den großen Streaminganbietern gibt - abgesehen vom Re-Release von AVATAR und MITTAGSSTUNDE oder DON’T WORRY DARLING, die wir beide letzte Woche schon besprochen hatten - gönnen wir uns ein paar Mediathekentippps. So geht es heute auch noch kurz um BIS DANN, MEIN SOHN (Arte), LADY MACBETH (ARD), HIGH-RISE (3SAT) und JACOB’S LADDER (TELE5), mit dem wir dann auch unseren Empfehlungs-Block starten. Und selbstverständlich quatschen wir auch noch über all das, was wir zuletzt gesehen haben. Zum Beispiel LOST IN TRANSLATION, noch mal NOPE, PREDATOR 2, die Filme von CHARLIE KAUFMAN oder die letzten 3D-Erlebnisse im Heimkino. Damit hätten wir hoffentlich die Sendung stabil gefüllt und Euch einen guten Abend bereitet. Oder wenigstens ein paar Eurer Watchlisten wird etwas länger gemacht. Kurzum: wir wünschen Euch viel Spaß, genießbaren Horror und im Namen von Schröck nicht allzu viel Verstörung, falls Ihr Euch seinen Tipp SKINS (aka PIELES) reinziehen solltet. So long, farewell and don’t get killed on your way outside. Mit besten Grüßen: KINOPLUS.
#405 | Gibt es genrelose Filme? Außerdem: Don’t Worry Darling, Jeepers Creepers: Reborn und Goodnight Mommy
19-09-2022
#405 | Gibt es genrelose Filme? Außerdem: Don’t Worry Darling, Jeepers Creepers: Reborn und Goodnight Mommy
Drama, Horror, Musical, Romanze – die Genrevielfalt im Kino ist riesig! Aber gibt es eigentlich auch Filme, die sich partout nicht zuordnen lassen? Antje wirft zum Beispiel MANIFESTO und PAINT DRYING aufs Tableau. Eddy stellt PARASITE und THE BIG LEBOWSKI zur Debatte. Und Daniel versucht sich an einer Genreanalyse zu UNDER THE SKIN und DISTRICT 9. Doch bevor sich die drei an diese große Genrediskussion wagen, geht es erst einmal um die Filme, die da vielleicht schon etwas eindeutiger in ihrer Auslegung sind. Warum ist JEEPERS CREEPERS: REBORN kein guter Horrorfilm? Warum CHASE mit Gerard Butler nur so ein mittelmäßiger Actionkracher? Und Warum machen Julia Roberts und George Clooney noch lang keine gute Romcom aus? Die Antworten auf diese Fragen erfahrt ihr im Rahmen der heutigen Kinostartsvorstellung, nachdem erst einmal ausgiebig geschwärmt werden durfte. Von DREIZEHN LEBEN und THE RESCUE, von MITTAGSSTUNDE und von den PR-trächtigen Eskapaden hinter den Kulissen von DON’T WORRY DARLING, von dem Daniel und Antje dann doch leider enttäuscht wurden. Dafür bieten die Mediatheken mit DURST, SCREAM, BEERFEST, THE AUTOPSY OF JANE DOE und Einigem mehr genügend Möglichkeiten, sich von diesem hochglänzenden Durchschnitt zu erholen. Und dann wird’s auch noch kurz nachdenklich, denn der französische Regisseur Jean-Luc Godard ist verstorben und dies gebührt selbstverständlich einer kleinen Rückschau. Ihr seht: Egal ob Genre oder nicht – Kino Plus hat wieder einmal für jeden möglichen und unmöglichen Geschmack das Richtige zu bieten. Wir wünschen euch viel Spaß!
Kino+ Spezial mit André über die anstehenden Film-Festivals 2022!
10-09-2022
Kino+ Spezial mit André über die anstehenden Film-Festivals 2022!
DIE ERSTEN FESTIVAL-TIPPS Festivals soll man feiern, wie sie fallen. Deswegen sammeln Antje, Andre und Schröck ein paar erste Filmtipps zusammen, die jetzt im Rahmen des SLASH FILM FESTIVALS, des FANTASY FILMFESTS, des TORONTO FILM FESTIVALS oder des FILMFESTS HAMBURG zu sehen sein werden. So freuen sich die Drei zum Beispiel auf Dramen wie THE WHALE und CAUSEAWAY oder Krimis wie GLASS ONION - A KNIVES OUT MYSTERY, Dramen wie EO oder gar auf ein Biopic namens RHEINGOLD. Dazu gesellt sich jede Menge Horror in Form von V/H/S 99, PEARL, MEGALOMANIAC, HUESERA oder DEADSTREAM, während sich dann auch immer wieder ein paar Wundertüten dazwischen schummeln. Zum Beispiel Filme wie ALIENOID oder SOMETHING IN THE DIRT und AFTER YANG lässt sich bestimmt auch irgendwie dazu zählen. Komplettiert durch ein paar Streifen, die mit Sicherheit noch gut diskutiert werden wie zum Beispiel DON’T WORRY DARLING oder der durchaus schockierende SPEAK NO EVIL. Und während wie SICK OF MYSELF auch in einer ähnlichen Ecke vermuten, gibt’s mit FREAKS OUT noch ein weiteres Kuriosum in Form eines Weltkriegs-Abenteuer-Märchens, das wir dann auch beim Fantasy Filmfest präsentieren dürfen. Das alles und ein wenig mehr soll hier heute von der Crew ein wenig beleuchtet werden, damit Ihr wisst, worauf Ihr Euch freuen könnt oder worauf wir uns eben freuen. Demnach wünschen wir Euch viel Spaß mit diesem Info-Happen und dann hoffentlich ein paar schöne Festivaltage. Cheers.
#404 | KACK & SACHGESCHICHTEN über den STAR TREK DAY, Ophan 2: First Kill & Hellraiser
08-09-2022
#404 | KACK & SACHGESCHICHTEN über den STAR TREK DAY, Ophan 2: First Kill & Hellraiser
Warp Geschwindigkeit, Mr. Zulu: Heute ist STAR TREK DAY und den wollen wir mit Fred und Richard von den KACK & SACHGESCHICHTEN feiern, die sich zu Gregor und Schröck ins Studio gebeamt haben, um unter anderem über STAR TREK zu reden. Genauer gesagt, über STAR TREK II - DER ZORN DES KAHN und STAR TREK - DER FILM. Eben, weil der eine heute noch mal für kurze Zeit ins Kino kommt und der andere fürs Heimkino einzeln als Directors Cut und in 4K erscheint. Letzteren dürfen wir auch 3 Mal in der Complete Adventure Set-Edition verlosen. Daneben geht’s aber auch um andere Wiederaufführungen wie zum Beispiel erneut HIGHLANDER - ES KANN NUR EINEN GEBEN oder eben SPIDER-MAN: NO WAY HOME, der jetzt als THE MORE FUN STUFF VERSION und mit 11 Minuten mehr Laufzeit ins Kino zurückkehrt. Des Weiteren ärgert sich Schröck ein wenig über OPRHAN: FIRST KILL, während über Disney dann tatsächlich der nächste indische Blockbuster in die Lichtspielhäuser gelangt: BRAHMĀSTRA: PART ONE - SHIVA. Aber falls es Euch trotz dieser Streifen und Kinofest am 10. und 11.9. nicht von der Couch reißt, haben wir ebenfalls noch ein paar Streaming- und Mediatheken-Tipps am Start. Dazu zählen unter anderem CORPUS CHRISTI, FITZCARRALDO und eine Werner Herzog-Doku (anlässlich seines Geburtstages) oder der ewige Liebesfilm IN THE MOOD FOR LOVE, die alle in der ARTE-Mediathek erhältlich sind. Außerdem gehts kurz um THOR: LOVE AND THUNDER, die INGLORIOUS BASTERDS, die Liam Neeson-Blaupause BLACKLIGHT oder CARD COUNTER, der jüngste Film von Paul Schrader, während der neue PINOCCHIO, AD ASTRA und dann auch DER NACHTMAHR noch etwas ausführlicher thematisiert werden. Abgerundet durch einen bunten Mix an Themen oder Bewegtbildern, der von RAGING BULL über VANILLA SKY und AMERICAN HORROR STORY bis hin zu DRAGONBALL, WAYNES WORLD oder THE LAST OF US reicht. Inklusive ersten Eindrücken und Meinungen zu COPENHAGEN COWBOY und den ersten Bildern des HELLRAISER-Remakes. Und damit wären dann auch schon wieder eine Galaxie erforscht und gut 2 Stunden mit ausgiebiger Quatscherei gefüllt. Wir hoffen, Ihr habt Spaß mit der Runde, dazu ein paar schöne Tipps für die Watchlist oder fürs Wochenende, mal wieder ein bisschen Bock auf STAR TREK bekommen und ja vielleicht auch ein bisschen Glück beim Gewinnspiel. In diesem Sinne: Wir sind, wir waren und wir werden es immer sein - Eure Freunde von Kinoplus. Live long and prosper. Bis zum nächsten Mal und noch viel weiter.