„Mit Haut & Haar“ – der Podcast für Deine Hautgesundheit

CORIUS Gruppe

Du interessierst Dich für Haut- und Haarerkrankungen oder bist selbst davon betroffen? Dann ist unser Podcast „Mit Haut & Haar“ genau das Richtige für Dich! Wir nehmen Dich mit durch die Welt der Dermatologie und versorgen Dich mit spannenden Einblicken, Infos sowie Tipps rund um weitverbreitete Erkrankungen – von Kopf bis Fuß, mit Haut und Haar. Unsere Mission: das Bewusstsein für Hautgesundheit zu stärken und Betroffenen zu helfen. Hierfür sprechen wir in jeder Folge mit einem renommierten Hautarzt der CORIUS Gruppe über Themen wie Neurodermitis, Hautkrebs, Haarausfall und vieles mehr. Kurz und verständlich klären wir Dich u. a. über Symptome, neueste Forschungserkenntnisse oder auch moderne Behandlungsmethoden auf. Bist Du bereit, mehr zu unserem größten menschlichen Organ, der Haut zu erfahren? Tauche mit uns ein in die Welt der Hautgesundheit und abonniere jetzt unseren Podcast – „Mit Haut und Haar“! Du hast Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann sende uns eine Nachricht an podcast@corius.de! Hautärzte in Deiner Nähe findest Du unter www.corius.de/standorte read less
Health & FitnessHealth & Fitness

Episodes

Allergien im Anflug: So linderst Du Heuschnupfen wirksam.
Apr 16 2024
Allergien im Anflug: So linderst Du Heuschnupfen wirksam.
Allergien stehen in dieser Folge von „Mit Haut und Haar“ im Mittelpunkt. Unser Hautarzt, Dr. med. Dirk Landwehr vom MVZ Dermatologie & Ästhetik Saarland, spricht über die breite Palette von Allergien, darunter auch Heuschnupfen. Er beleuchtet die Reaktionen des Körpers auf Allergene, den Einfluss des Klimawandels auf Allergiker und gibt praktische Tipps zur Vorbeugung und Behandlung. Des Weiteren gewährt Dr. Landwehr Einblicke in moderne Behandlungsmethoden wie spezifische Immuntherapien und den Einsatz von Biologika. Allergische Reaktionen sollten keinesfalls unterschätzt und sollten durch einen Dermatologen abgeklärt werden. Verpasse diese Folge nicht und höre jetzt rein! Kapitel: 00:00 Einführung und Vorstellung des Gastes 02:46 Was ist eine Allergie? 05:02 Heuschnupfen und Pollenallergien 07:41 Der Einfluss des Klimawandels auf Allergien 09:49 Früherkennung und Behandlung von Allergien 20:08 Behandlung von Allergien: Antiallergika und bronchienerweiternde Mittel 26:14 Die spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) 32:33 Die Rolle von Biologika bei schweren allergischen Erkrankungen 34:25 Diagnose von Allergien: Krankengeschichte, Hauttests und Bluttests 35:23 Kostenübernahme für die Hyposensibilisierung durch Krankenkassen Links: Hautärzte in Ihrer Nähe: www.corius.de/ueber-uns/standorte/ Webseite der CORIUS Gruppe: www.corius.de MVZ Dermatologie & Ästhetik Saarland: https://www.hautaerzte-saar.de/ Moderation & Produktion Wolfgang Patz: https://nextgen-podcast.de Keywords: Allergien, Überempfindlichkeitsreaktion, Immunsystem, Soforttypallergien, Kontaktallergien, verzögerte Allergien, Heuschnupfen, Pollen, Klimawandel, Asthma, Allergie, Allergiesymptome, vorbeugende Maßnahmen, Behandlung, Hyposensibilisierung, Antiallergika, bronchienerweiternde Mittel, spezifische Immuntherapie, Biologika, Diagnose, Adhärenz
Weg vom Fleck – Wie Du Pigmentflecken loswirst.
Mar 19 2024
Weg vom Fleck – Wie Du Pigmentflecken loswirst.
In dieser Folge von „Mit Haut und Haar” dreht sich alles um Pigmentflecken. Unser Hautarzt Dr. med. Sebastian Kahl vom MVZ Dermatologie am Neuen Wall in Hamburg klärt Euch über die verschiedenen Arten von Hyperpigmentierungen wie Sommersprossen, Altersflecken und Melasmen auf. Zudem erläutert er den Einfluss von Sonnenlicht, Hormonen und genetischer Veranlagung auf die Entstehung von Pigmentflecken. Hier erhaltet Ihr auch Tipps zur Vorbeugung durch den Einsatz von Sonnenschutz und Schutz vor übermäßiger Sonnenexposition. Zur Behandlung von Pigmentflecken stehen der Medizin heutzutage zahlreiche innovative Behandlungsmethoden wie Lasertherapien zur Verfügung, die in dieser Folge besprochen werden. Neue und sich schnell verändernde Hautveränderungen sollten stets von einem Dermatologen abgeklärt werden. Verpasst nicht diese Folge und holt Euch wertvolle Einblicke in die Welt der Dermatologie. Jetzt reinhören!  Kapitel: 00:00 Einführung und Vorstellung 02:09 Was sind Pigmentflecken und wie entstehen sie? 05:45 Ursachen von Pigmentflecken: Genetik und Sonnenlicht 08:15 Präventivmaßnahmen gegen Pigmentflecken 13:44 Behandlungsmöglichkeiten für Pigmentflecken Links: Hautärzte in Ihrer Nähe: www.corius.de/ueber-uns/standorte/ Webseite der CORIUS Gruppe: www.corius.de MVZ Dermatologie am Neuen Wall in Hamburg: https://derma-neuerwall.de/ Moderation & Produktion Wolfgang Patz: https://nextgen-podcast.de Keywords: Pigmentflecken, Sommersprossen, Altersflecken, Melasma, Ursachen, Sonnenlicht, Prävention, Lasertherapie, Cremes, Dermatologe
Warum rebelliert meine Haut? Schuppenflechte verstehen und behandeln.
Feb 20 2024
Warum rebelliert meine Haut? Schuppenflechte verstehen und behandeln.
In dieser Folge von „Mit Haut und Haar” spricht Herr Prof. Dr. med. Khusru Asadullah vom Dermatologie Potsdam MVZ über die Hauterkrankung „Schuppenflechte“, auch bekannt als „Psoriasis“! Die Schuppenflechte ist eine häufige immunologische Erkrankung der Haut, die zu Entzündungen und starker Schuppenbildung führt. Herr Prof. Dr. Asadullah klärt in dieser Folge über die Auslöser und Symptome der Krankheit auf und geht auf innovative Behandlungsmethoden ein, mit denen die Psoriasis behandelt werden kann. Verpasst nicht die Gelegenheit, von einem renommierten Hautarzt tiefe Einblicke in die Welt der Schuppenflechte zu erhalten. Hört rein und teilt diese Episode mit allen, die mehr über Schuppenflechten erfahren möchten! Kapitel: 00:00 Was ist Schuppenflechte und wie entsteht sie? 03:30 Behandlungsmöglichkeiten für Schuppenflechte 05:14 Familiäre Veranlagung und Auslöser von Schuppenflechte 09:14 Komorbidität bei Schuppenflechte 11:16 Wichtigkeit des Besuchs beim Hautarzt 11:51 Gesunde Ernährung und Bewegung bei Schuppenflechte 14:35 Vorsicht bei Informationen aus dem Internet Links: Hautärzte in Ihrer Nähe: www.corius.de/ueber-uns/standorte/ Webseite der CORIUS Gruppe: www.corius.de Dermatologie Potsdam MVZ: https://www.haut-arzt-potsdam.de/ Moderation & Produktion Wolfgang Patz: https://nextgen-podcast.de Keywords: Schuppenflechte, Psoriasis, immunologische Erkrankung, Entzündung, Schuppenbildung, Behandlung, Therapien, familiäre Veranlagung, Auslöser, Komorbidität, Hautarzt, gesunde Ernährung, Bewegung
Juckt mich nicht! Wie Ernährung bei Neurodermitis hilft.
Jan 16 2024
Juckt mich nicht! Wie Ernährung bei Neurodermitis hilft.
In dieser Folge spricht Dr. Jon Chim Bai-Habelski, zertifizierte Ernährungstherapeutin, über „Neurodermitis“ und welchen Einfluss die Ernährung auf die Erkrankung hat. Kapitel: 00:00 Einführung und Definition von Neurodermitis 02:07 Einfluss der Ernährung auf Neurodermitis 06:14 Trigger-Faktoren und individuelle Ernährungstherapie 11:52 Die Bedeutung einer gesunden Darmflora 14:55 Die Bedeutung der Ernährung bei Neurodermitis 15:23 Omega-3-Fettsäuren und ihre Rolle bei Neurodermitis 18:10 Positive Patientenberichte über Ernährungsumstellungen 23:21 Die Bedeutung einer individuellen Ernährungsberatung 24:16 Vorsicht bei Informationen aus dem Internet 26:03 Die zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung Kernaussagen der Folge:  Neurodermitis ist eine komplexe, chronisch-entzündliche Hauterkrankung, die vererbbar ist oder durch Triggerfaktoren ausgelöst werden kann. Die Ekzeme können an unterschiedlichen Körperbereichen auftreten, am Kopf, den Kniekehlen oder den Ellenbogen.  Eine Ernährungstherapie ist begleitend zu der Behandlung bei einem Hautarzt. Das Führen eines Neurodermitis-Tagebuchs kann helfen, Auslöser in der Nahrung zu erkennen und die Ernährung umzustellen.  Es gibt zwar keine spezielle Neurodermitis-Diät, aber die Einhaltung allgemeiner Ernährungsempfehlungen, wie der Verzehr von Omega-3-Fettsäuren und eine ausgewogene Ernährung, kann die Hautgesundheit unterstützen.  Die Gesundheit des Darms spielt bei Neurodermitis eine wichtige Rolle. Die Erhaltung eines gesunden Darmmikrobioms kann sich positiv auf die Haut auswirken.  Menschen mit Neurodermitis können davon profitieren, wenn sie ihren Konsum von verarbeiteten Lebensmitteln, Zucker und potenziellen Allergenen reduzieren und mehr natürliche, unverarbeitete Lebensmittel in ihre Ernährung aufnehmen. Ausreichender Schlaf ist für die Behandlung von Neurodermitis entscheidend, da Schlafmangel die Symptome verschlimmern kann.  Es wird empfohlen, einen Ernährungsexperten zu konsultieren, um eine persönliche Beratung und Anleitung zu erhalten.  Die gesetzlichen Krankenkassen bezuschussen eine Ernährungsberatung, sofern diese von einer qualifizierten Ernährungsfachkraft durchgeführt wird.  Die 10 Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung bieten allgemeine Richtlinien für eine gesunde Ernährung. Das beinhaltet u. a. den Verzehr von pflanzlichen Lebensmitteln und den bewussten Umgang mit Zucker.  Links: Hautärzte in Ihrer Nähe: www.corius.de/ueber-uns/standorte/ Webseite der CORIUS Gruppe: www.corius.de MVZ Dermatologisches Zentrum Bonn: www.derma-bonn.de/ Moderation & Produktion Wolfgang Patz: https://nextgen-podcast.de Keywords: Neurodermitis, Hauterkrankung, Ernährung, Trigger-Faktoren, Nahrungsmittel, Darmflora, Deutsche Gesellschaft für Ernährung, Ernährung, Neurodermitis, Omega-3-Fettsäuren, Supplementierung, Intervallfasten, positive Patientenberichte, individuelle Beratung, zehn Regeln der Deutschen Gesellschaft für Ernährung