IGEL - Inklusion Ganz Einfach Leben

Sascha Lang - Inklusator

„Inklusion ist ein nie endender Prozess“ Genau zu diesem Prozess lädt der Podcast „IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben“ ein. Der Podcast richtet sich an Menschen mit und ohne Behinderung – kurzum: an die gesamte Gesellschaft. Wenn du bereit bist, die Barrieren im Kopf abzubauen und täglich an einer inklusiven Gesellschaft mitwirken möchtest, dann bist du hier genau richtig. Im Podcast lasse ich Personen zu Wort kommen, die Inklusion leben, auf Hürden treffen, am Prozess wachsen oder auch mal verzweifeln. Und auch ich zeige dir aus meiner Sicht als Betroffener (ich bin seit meinem dritten Lebensjahr blind) wie ich die (inklusive) Welt erlebe und möchte mit meinen Beiträgen inspirieren, motivieren und sensibilisieren. Die inklusive Welt wird hier nicht mit einer rosaroten Brille gesehen, sondern authentisch und ehrlich dargestellt. Ich lege großen Wert darauf zu motivieren, denn Inklusion gelingt nur, wenn wir das Ganze gemeinsam angehen. Das bedeutet in diesem Podcast geht es um Inklusion, Barrierefreiheit, Gleichstellung, Diskriminierung, Behinderungen und Handicaps jeglicher Art und Teilhabe. Bist du bereit in die inklusive Welt einzutauchen? Dann höre jetzt direkt rein. read less
Society & CultureSociety & Culture

Episodes

Die Festivalsaison – barrierefreie Teilhabe kennt noch viele Hürden – Sonntag Trifft IGEL
3d ago
Die Festivalsaison – barrierefreie Teilhabe kennt noch viele Hürden – Sonntag Trifft IGEL
Die Festival Saison ist nun eröffnet und wir Menschen mit Behinderung sind wieder auf Mission.Wir dürfen wieder vielen fleißigen Veranstaltern erklären was Barrierefreiheit und Teilhabe für alle im Jahr 2024 heißt.Nicht nur der Zugang mit dem Rollstuhl ist wichtig sondern viel Mehr!Viele vergessen immer noch, dass es eine starke Festivalcommunity bei den Menschen mit Behinderung gibt.Im Sonntag Trifft IGEL Talk sprechen wir, Sascha Lang und Jennifer Sonntag, über unsere Erfahrungen und schauen wie wir Besserung erreichen können.Hier die Links aus der Episode:Hier geht's zur "Initiative Barrierefrei Feiern":https://barrierefrei-feiern.de/ Hier geht's zu "Inklusion muss laut sein":https://www.i-m-l-s.com/ Hier geht's zum Angebot "kulturzeit für alle" in Halle:https://www.freiwilligenagentur-halle.de/projekte/kulturzeit-fuer-alle/ Das ist Jennifers Konzertkolumne auf "Die Neue Norm":https://dieneuenorm.de/kolumne/in-den-adern-lava/ Das ist Jennifers Festivalbericht zum Wave-Gotik-Treffen für das"Pfingstgeflüster":https://jennifer-sonntag.de/index.php/einblicke/von-der-skyline-zum-grabstein-und-zurueck/  Weitere Links zum Podcast und zu uns:Hier geht’s zu Jennifer Sonntags Homepage:https://jennifer-sonntag.de https://jennifer-sonntag.de>  Und hier zum IGEL :www.igelmedia.com http://www.igelmedia.com>  http://www.igelmedia.com>  http://www.igelmedia.com>  Den Podcast findet ihr hier:Podcast „IGEL – Inklusion Ganz Einfach Leben“https://igel-inklusion-ganz-einfach-leben.letscast.fm/ IGEL auf YouTube:https://www.youtube.com/channel/UCf7XNL4zWUgnx9AOsN0nhGg
Wie Inklusion in der Bildung International gedacht wird – Die Zero Project Conference 2024
Feb 8 2024
Wie Inklusion in der Bildung International gedacht wird – Die Zero Project Conference 2024
Sie ist in Österreich etabliert und ein fester Termin im Kalender im Februar: Die Zero Project Conference der Stiftung Zero Project.Die Mission des Zero Project lautet: Für eine Welt ohne Barrieren (mit null Barrieren). Das Zero Project unterstützt die Ziele der UN-Konvention für die Rechte von Menschen mit Behinderungen, die jedem Menschen – mit und ohne Behinderungen – die gleichen Chancen in der Gesellschaft zusprechen. Diese UN-Konvention haben seit 2007 mehr als 180 Nationen ratifiziert. Das Zero Project hat dafür eine einzigartige Methode entwickelt. Sie ruht auf drei Säulen: 1. Finden und Auswahl von vorbildlichen Lösungen, auf Basis der drei Kriterien Innovation, Wirkung und Skalierbarkeit; 2. Organisation eines globalen, vielfältigen Netzwerkes, das aus tausenden Menschen mit und ohne Behinderungen besteht, und diese Lösungen erarbeitet; 3. Verbreitung und Unterstützung dieser Lösungen.Die Zero Project Conference 2024 (#ZeroCon24) findet von 21.-23. Februar 2024 statt. Der Livestream ist kostenlos, mit englischer Untertitelung und International Sign. Die Zero Project Conference ist die Hauptveranstaltung des Zero Project und findet jährlich im Februar in der UNO-City in Wien statt. Rund 1.000 Menschen aus 100 Ländern nehmen daran regelmäßig teil. Die Teilnehmenden kommen aus allen Gesellschaftsbereichen, und ein großer Prozentsatz davon sind Menschen mit Behinderungen. Der besondere Ansatz der Zero Project Conference ist es, die innovativen Lösungen in den Mittelpunkt zu stellen, die vom Zero Project Netzwerk zuvor ausgewählt wurden. Sie dient der Vernetzung der Innovatoren mit allen anderen Teilnehmenden und den gegenseitigen Wissenstransfer und nützt dafür unterschiedliche Methoden, von der Ausstellung bis zur elektronischen Vermittlungsplattform.In dieser Ausgabe erklärt uns Robin Weis mehr zum Impakt, zur Strahlkraft aber auch zum Inhalt der diesjährigen Konferenz.Links und Infos gibt es hier:Konferenzplattform mit Programm und Livestream-Links:https://zerocon24.zeroproject.org/Zero Project Website:https://zeroproject.org/ 5. Zero Project auf social media: Facebook: https://www.facebook.com/zeroproject.orgLinkedIn: https://www.linkedin.com/company/zeroprojectTwitter: https://twitter.com/zeroprojectorgYouTube: https://www.youtube.com/user/ZeroprojectorgInstagram: https://www.instagram.com/zeroprojectorg/