Gerichtssaal 237. True Crime aus dem Strafgericht

NDR

Ob Tötungen im Cannabis-Wahn, illegale Autorennen oder Auftragsmorde: Im Hamburger Gerichtssaal 237 werden die spannendsten Kriminalfälle verhandelt – und Gerichtsreporterin Elke Spanner ist immer mit dabei. In diesem Podcast teilt sie mit Journalistin Anna Rüter ihre persönlichen Eindrücke und erklärt, warum Urteile manchmal anders ausfallen, als man vielleicht denken würde. Das ist Stoff für wahre True Crime Fans, die tiefer in die Materie eintauchen, unser Rechtssystem besser verstehen wollen. Alle Folgen immer schon zwei Wochen früher hören - in der ARD Audiothek. Jetzt abonnieren! read less
True CrimeTrue Crime

Episodes

Tödliches Tempo: Warum sich Richter mit Rasern schwertun (3)
May 22 2024
Tödliches Tempo: Warum sich Richter mit Rasern schwertun (3)
Wie bestraft man Raser angemessen? Warum gibt es für sie extra ein Gesetz? Und wieso tut sich die Justiz so schwer damit? Gerichtsreporterin Elke Spanner und ihre Kollegin Anna Rüter sprechen über Diyar C., der sich mit einem zweiten Fahrer im Hamburger Süden ein illegales Rennen liefert. Bei einem darauffolgenden Unfall auf der Köhlbrandbrücke verliert er seinen Bruder. ⚠️ TRIGGERWARNUNG In dieser Folge wird ein schwerer Verkehrsunfall beschrieben. Außerdem werden Suizidgedanken erwähnt. Solltest du dich oder jemand, den du kennst, in einer psychisch schwierigen Lage befinden, findest du hier professionelle Ansprechpartner und Hilfsangebote: https://www.ndr.de/seelsorge160.html 📰 MEHR ZUM FALL DIESER FOLGE Illegales Rennen auf der Köhlbrandbrücke? Berufungsprozess gestartet: https://www.ndr.de/unfall18486.html Neues Urteil zu tödlichem Unfall auf Köhlbrandbrücke in Hamburg: https://www.ndr.de/unfall18494.html 🆕 NICHTS VERPASSEN Alle zwei Wochen mittwochs erscheint jeweils eine neue Folge - immer zuerst in der ARD Audiothek. Podcast jetzt abonnieren! 💬 KONTAKT Wir machen diesen Podcast für dich, deshalb möchten wir ihn auch mit deiner Hilfe weiterentwickeln. Wenn du Feedback oder Fragen zur Folge hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an 237@ndr.de oder über die Social-Media-Kanäle von NDR Hamburg. 📋 KAPITEL 00:00:05 Vorschau auf die Folge 00:01:06 Begrüßung durch Elke und Anna 00:02:18 Der Fall 00:05:40 Unfall auf der Köhlbrandbrücke 00:07:04 Beschreibung des Unfallorts 00:08:30 Triggerwarnung: Suizidgedanken 00:08:52 Ist Yasin S. mitverantwortlich für den Unfall? 00:10:37 Anklage im Amtsgericht Harburg 00:13:06 Das Schweigen der Angeklagten 00:14:29 Wie kann ein illegales Autorennen juristisch nachgewiesen werden? 00:15:49 Zeugenbefragungen 00:17:50 Aussage des Sachverständigen 00:21:51 Freispruch in erster Instanz 00:22:46 Diyar C. wegen fahrlässiger Tötung verurteilt 00:23:33 Juristische Definition von fahrlässiger Tötung und vorsätzlicher Tötung 00:27:21 Staatsanwaltschaft geht in Berufung 00:29:00 Neues Urteil im Prozess um Yasin S. und Diyar C. 00:33:07 Fahren beide weiterhin Auto? 00:33:40 Podcast-Tipp 00:34:22 Ausblick auf die nächste Folge 🎙️ PODCAST-EMPFEHLUNG Abenteuer Diagnose: https://1.ard.de/Abenteuer_Diagnose_Podcast?ndr903=pc
Dunkles Grün: Tötung im Cannabis-Wahn (2)
Apr 24 2024
Dunkles Grün: Tötung im Cannabis-Wahn (2)
Wie gefährlich ist Cannabis für junge Menschen? Kann man durch regelmäßigen Konsum Psychosen entwickeln? Und wie steht es in solchen Fällen um die Schuldfähigkeit? Gerichtsreporterin Elke Spanner und ihre Kollegin Anna Rüter sprechen über Tim K. aus Hamburg, der im Cannabis-Wahn in seiner Mutter plötzlich eine Roboterhexe sieht. Er tötet sie auf brutale Weise. ⚠️ TRIGGERWARNUNG Diese Folge ist nicht für Kinderohren geeignet. Es geht u.a. um Drogenkonsum, Gewalttaten und psychische Erkrankungen. 📰 MEHR ZUM FALL DIESER FOLGE 29-Jähriger tötet Mutter: Cannabis soll Psychose ausgelöst haben: https://www.ndr.de/prozess8468.html Mutter im Wahn getötet: 29-Jähriger kommt dauerhaft in Psychiatrie: https://www.ndr.de/prozess8470.html 🆕 NICHTS VERPASSEN Alle zwei Wochen mittwochs erscheint jeweils eine neue Folge - und in der ARD Audiothek immer schon zwei Wochen früher. Podcast jetzt abonnieren! 💬 KONTAKT Wir machen diesen Podcast für dich, deshalb möchten wir ihn auch mit deiner Hilfe weiterentwickeln. Wenn du Feedback oder Fragen zur Folge hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an 237@ndr.de oder über die Social-Media-Kanäle von NDR Hamburg. 📋 KAPITEL 00:04 Vorschau auf die Folge 00:46 Begrüßung durch Elke und Anna 01:55 Triggerwarnung 02:07 Der Fall des Tim K. 06:40 Triggerwarnung: Die Tötung an der eigenen Mutter 08:09 Wer ist Tim K.? 11:54 Die ferngesteuerte Roboterhexe 13:15 Beginn der Verhandlung im Gerichtssaal 237 13:30 Was ist eine Schwurgerichtskammer? 14:44 Besonderheit zu Prozessbeginn 19:37 Ähnliche Fälle 20:34 Ist Tim K. schuldfähig oder nicht? 21:03 Psychiater über Psychosen durch Cannabis-Konsum 25:32 Wie reagiert Tim K.? 31:52 Das Urteil 33:14 Wann ist man schuldfähig und wann nicht? 33:50 Psychiatrie besser als Gefängnis? 36:16 Was ist mit seiner Familie?
Falscher Verdacht: Das Schicksal einer Mutter in U-Haft (1)
Apr 24 2024
Falscher Verdacht: Das Schicksal einer Mutter in U-Haft (1)
Wem droht die Untersuchungshaft? Wie ist es in Untersuchungshaft? Und ist sie immer angemessen? Gerichtsreporterin Elke Spanner und ihre Kollegin Anna Rüter sprechen über den Fall von Yulady L., einer illegal in Hamburg lebenden Kolumbianerin, die wegen Mordes angeklagt wird. Man nimmt der Mutter ihr Baby weg und schließt sie monatelang ein. ⚠️ TRIGGERWARNUNG In dieser Folge geht es u.a. um Kindesentzug. Außerdem gibt es ein paar grafische Szenen. 📰 MEHR ZUM FALL DIESER FOLGE Hamburg Journal: https://www.ndr.de/borgfelde114.html Panorama 3: https://www.ndr.de/justizskandallasso100.html 🆕 NICHTS VERPASSEN Alle zwei Wochen mittwochs erscheint jeweils eine neue Folge - und in der ARD Audiothek immer schon zwei Wochen früher! Podcast jetzt abonnieren! 💬 KONTAKT Wir machen diesen Podcast für dich, deshalb möchten wir ihn auch mit deiner Hilfe weiterentwickeln. Wenn du Feedback oder Fragen zur Folge hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an 237@ndr.de oder über die Social-Media-Kanäle von NDR Hamburg. 📋 KAPITEL 00:10 Vorschau auf die Folge 01:06 Begrüßung durch Elke und Anna 02:27 Der Fall von Yulady L. 09:00 Was verbindet Yuladi L. mit dem Mordopfer? 11:48 Triggerwarnung: Der gewaltsame Tod von Benito L. 12:21 Kann Yuladi L. wirklich die Mörderin sein? 13:00 Motiv Rache und Habgier? 16:23 Wann kommt man in Untersuchungshaft? 18:50 Verwandter Fall 20:42 Sieben Monate U-Haft angebracht? 21:27 Das Alibi 23:24 Wie ist es in Untersuchungshaft? 25:13 Beginn des Mordprozesses 25:52 DNA-Gutachten entlastet Yulady L. 27:52 Wende im Prozess 28:18 Wie verläuft eine Zeugenbefragung? 31:43 Der Freispruch