PODCAST

Bewusst Sein Helden

Matthias Brückner

WIR, ANDRÈ und MATTHIAS … Aufgewacht in dieser Zeitqualität, wurde ihnen die Liebe zur Bewusstheitsforschung sprichwörtlich in die Wiege gelegt. Durch einen „Zufall“ lernten sich die beiden im Jahr 2018 kennen und aus einer anfänglichen Bekanntschaft entwickelte sich mit der Zeit eine sehr enge Freundschaft. Im Laufe der Zeit trafen sie sich oder skypten mal mehr mal weniger regelmäßig. Entweder um einfach über den Alltag zu plaudern oder noch wichtiger, sich bei der Bewusstwerdung gegenseitig zu unterstützen. Dadurch entdeckten sie den Spaß an der gemeinsamen Entwicklung und übten dies mehr und mehr zusammen aus. ​ Bald danach entstand der gemeinsame Wunsch, diese Erkenntnisse, aus den vielerlei Gesprächen, anderen auch zur Verfügung zu stellen. Die Idee einen Podcast zu machen, kam immer mehr in den Vordergrund, welchen sie sich 2021 erfüllten. Dieser neue Abschnitt ihres schöpferischen Sein`s führte auch zu dem Namen BEWUSST-SEIN-HELDEN. Du erreichst beide über ihre Websiten: André – zeitenbewusstsein.de und Matthias – matthiasbrueckner.be ✚ Bewusst-Sein-Helden – http://bewusst-sein-helden.de/ ✚ Facebook – https://www.facebook.com/Bewusst-sein-Helden-110310251343861 ✚ Instagram – https://www.instagram.com/bewusst_sein_helden/ Deine Wertschätzung hier https://ko-fi.com/bewusst_sein_helden Wir freuen uns über jeden Besuch!

Hier starten
SOLO PODCAST NR. 007: Mein erstes Storytelling
SOLO PODCAST NR. 007: Mein erstes StorytellingDER ZEITENTREFF NR. 009PODCAST NR. 038: VERBINDLICHKEIT SCHAFFT VERBUNDENHEIT!?PODCAST NR. 006: Du lebst in erster Linie nur für DICH!PODCAST NR. 037: Leichtigkeit im Leben mit dem EMOTIONSCODESOLO PODCAST NR. 005: DU bist kein Problem, das gelöst werden muss!ASTRO TALK: Jahresausblick auf das (astrologische) Jupiter-Jahr 2022PODCAST NR. 036: Zum Teufel mit der HoffnungDER ZEITENTREFF NR. 008PODCAST NR. 035: Männer der neuen ZeitPODCAST NR. 034: Interview mit Paul Schaffron – über Aurareinigung und HeilungDER ZEITENTREFF NR. 007PODCAST NR. 033: DIE MAGIE DER ZAHLENPODCAST NR. 032: Im Bewusstsein von MangelDER ZEITENTREFF NR. 006"Aufbruch in die Freiheit" - Eine kleine Meditation / Übung für DICH!PODCAST NR. 031: FUCK THE BESCHEIDENHEITZeiten-Treff «Spezial»: Das Dilemma mit dem Ego..PODCAST NR. 030: WANN MACHEN FREUNDSCHAFTEN NOCH SINN?
In diesem Podcast gehen wir eine für uns wieder einmal sehr persönliche Frage nach: Wann machen Beziehungen noch Sinn und wann nicht?Denn es heißt doch so schön "Freunde kommen und gehen." Des weiteren wird sogar davon gesprochen, das wir Beziehungen nach unserem aktuelle Stand unseres Bewusstsein "aussuchen".Dabei können uns Freunde bei unsere Entwicklung helfen oder uns als ein Spiegel dienen, von Dingen, die wir bei uns selber noch nicht erkannt haben. Man findet Gemeinsamkeiten, hat gemeinsame Erlebnisse und vieles mehr.So können tiefe Freundschaften und Verbindungen über Jahre hinaus entstehen.Aber was passiert, wenn man sich in unterschiedliche Richtungen entwickelt? So entdeckt jemand nach Jahren seine spirituale Seite und macht sich auf dem Weg den Sinn hinter allem zu ergründen. Sein Freund findet aber noch an der materiellen Seite gefallen und es dreht sich bei ihm mehr und mehr um Haus, Heim, Hof und Playstation.Und schon kann es passieren, das die beiden keine gemeinsame Nenner mehr finden. So finden kaum noch tiefe Gespräche statt sondern oberflächliches geplauderte. Was auch in Ordnung wäre. Nur was ist, wenn die Bedürfnisse nach einer tieferen Verbundenheit aufgrund dieser unterschiedlichen Entwicklung nicht mehr erfüllt werden kann?Macht es dann noch Sinn an diesen Freundschaften festzuhalten? Welche Gründe kann es geben, dass die eigene Entwicklung von dem anderem nicht anerkannt oder gar erkannt wird?Macht es Sinn den Freund zu "bekehren", damit dieser sich mit entwickeln kann, auch wenn sie selber noch nicht bereit dafür sind? Wie können wir mit schlechtem Gewissen umgehen, weil wir den Kontakt zum anderem einschränken? Wie sieht das ganze bei Partnerschaft und Familie aus? Und welchen Zweck können Beziehungen für uns haben? Müssen sie einen Nutzen haben?All das betrachten wir, auch anhand persönlichen Beispiele, aus unsere menschlichen und energetischen Wahrnehmungen heraus. Wie immer, wünschen wir Euch viel Freude und viele Erkenntnisse ins diesem Podcast.
13-02-2022
24 Min.
PODCAST NR. 029: Einblicke in die biologische Heilkunde
In diesem Podcast haben wir eine wahre Expertin für ganzheitliche Gesundheit zu Gast: Doris PreidtIn ihrer Praxis hilft sie den Menschen seit gut 25 Jahren mit einem allumfassendes Konzept für Ernährung, Gesundheit, Wohlbefinden, Seelenpflege und Körperhaltung.Sie ist nämlich Stoffwechselberaterin, Gesundheitsberaterin für die Körperhaltung, HP Psych und sie begleitet Menschen bei Ihrer Persönlichkeits- und Bewusstseinsentwicklung.Eine tragende Säule ihres Konzeptes, ist das Wissen und Anwenden der Konfliktlösung hinter Krankheiten.Das biologische Heilwissen. Die biologischen Heilkunde behandelt die Auswirkung von Schocks, ungelöste Konflikte oder Stresszustände auf den menschlichen Körper.So können sich beispielsweise Schockerlebnisse aus der Kindheit, im Erwachsenalter durch Krankheiten manifestieren.Aber auch unmittelbar können sich für den Menschen negative empfundene Ereignisse auf den Körper auswirken. Mit diesem wertvollen Wissen, unterstütz und begleitet Doris die Menschen beim Erkennen und Auflösen dessen, wodurch der Körper in die Heilung kommen kann. Sie hat durch ihre langjährigen Erfahrung, in dieser Arbeit schon viele bemerkenswerte Veränderung in Körper und Geist bei den Menschen beobachten dürfen.Daher war es uns ein großes Anliegen Doris zu uns in die Sendung zu holen. Sie war sofort einverstanden und hat mit viel Freude und Begeisterung für dieses Wissen, uns das Thema näher gebracht. Dabei haben wir über folgenden Themen gesprochen:- Was ist das biologische Heilwissen?- Welchen Gesetzmäßigkeiten unterliegt es?- Wie können sich ungelöste Shocks und Konflikte auf den Körper auswirken?- Wie kann man anhand der Symptome, Rückschlüsse auf die dahinter liegenden Konflikte ziehen?- Anschauliche Beispiele und Erfahrungen aus der Praxis- und vieles, vieles mehr...Ein war für uns ein wunderbares Gespräch, welches viele Erkenntnisse hervorbrachte und auch uns zum Nachdenken und zur Selbstreflektion anregte.  Wir hatten viel Freude und Spaß mit Doris und hoffen, dass wir sie bald bei uns wieder begrüßen dürfen.Wir wünschen wie immer viele spannende Erkenntnisse und ein Impuls für Dich, mit diesem Wissen in die Selbstreflektion zu gehen. Wie Ihr Doris erreichen könnt:Email: doris-preidt@t-online.deTel.:0172-9495384
06-02-2022
1 Std. 9 Min.