Zeigler & Köster - Der Fußball-Podcast von 11FREUNDE

Audio Alliance / 11Freunde

Ob Bayerns Sturmprobleme, der Höhenflug von Union Berlin oder der nächste Trainerrauswurf im Tabellenkeller, Arnd Zeigler (Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs) und Philipp Köster (11 Freunde) stimmen jeden Donnerstag temporeich und meinungsstark auf das Fußball-Wochenende ein – mit steilen Thesen und neuen Infos aus der Bundesliga. Endlich sind die beiden Großmeister der Fußballkultur in einem Podcast vereint, geben immer mal wieder Einblicke in ihren Arbeitsalltag und lassen auch regelmäßig prominente Gäste zu Wort kommen, ob Spieler, Trainer, Fans oder Experten.

Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns gern an podcast@11freunde.de

Eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance.

+++

Hosts: Arnd Zeigler und Philipp Köster

Redaktion: Tim Pommerenke

Aufnahmeleitung: Yorck Großkraumbach

Sprecherin: Julia Riedhammer

Sounddesign: Ekki Maas

Cover-Design: Lukas Nie­haus

PR 11Freunde :Franziska Schmidt

Podcasts bei 11Freunde:Louis Richter

read less

Gestern am Abgrund, heute einen großen Schritt weiter
vor 2 Tagen
Gestern am Abgrund, heute einen großen Schritt weiter
Oliver Bierhoff tritt zurück, DFL-Chefin Donata Hopfen wird rausgeschmissen und Hansi Flick fährt finster blickend vom Krisengipfel ab – der deutsche Fußball ist mitten in einer großen Krise. Und Arnd und Philipp erzählen euch in "Zeigler & Köster", wie alles so schief gehen konnte, warum Bierhoff erst genial und bequem war, was Hansi Flick während der WM hätte besser machen können und was der Nachfolger als Manager der Nationalelf alles leisten muss – ganz egal ob er nun Fredi oder Bobic heißt.Außerdem wird der gar nicht mal so überraschende Aufstieg des sauerländischen BVB-Chefs Aki Watzke zum starken Mann des deutschen Fußballs nachgezeichnet, das plötzliche Aus der gerade erst gestarteten DFL-Chefin Donata Hopfen erklärt und per Statistik und Punktedurchschnitt der erfolgreichste Bundestrainer der Geschichte gekürt. Spoiler: nicht Joachim Löw, aber auch nicht Sepp Herberger und schon gar nicht Helmut Schön.Und wäre die Folge nicht schon pickepackevoll, stellen Arnd und Philipp fest: Die WM läuft ja auch noch, trotz des deutschen Ausscheidens? Und wer wird jetzt Weltmeister? Wird alles verraten, in "Zeigler & Köster", dem Podcast von 11Freunde.Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns gern an podcast@11freunde.de Eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance.+++Hosts: Arnd Zeigler und Philipp KösterRedaktion: Tim PommerenkeAufnahmeleitung: Yorck Großkraumbach Sprecherin: Julia RiedhammerSounddesign: Ekki MaasUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter abrufbar.
Raus ohne Applaus! Das deutsche WM-Desaster
02-12-2022
Raus ohne Applaus! Das deutsche WM-Desaster
Die deutsche Elf fliegt schon nach der WM-Vorrunde raus. Weil Japan gegen Spanien gewinnt und Deutschland sich zu einem Zittersieg gegen Costa Rica müht. Arnd und Philipp analysieren in "Zeigler & Köster" das ganze Desaster. Was hat Hansi Flick falsch gemacht? Warum hat Deutschland keine passablen Außenverteidiger? Und was muss jetzt passieren, damit das Fanvolk nicht nur genervt abwinkt, wenn die Nationalelf erwähnt wird?Die beiden Hosts haben da schon ein paar Ideen, die sich lustigerweise widersprechen. Philipp will Bierhoff vor die Tür setzen, Arnd hält eine Weiterbeschäftigung für denkbar. Und Philipp will die Nationalspieler wieder als nahbare und sympathische Typen sehen, Arnd verweist darauf, dass das Klischee von abgehobenen Profi gerade auf die aktuelle Elf eher weniger zutrifft.Insgesamt sind die beiden jedoch weniger enttäuscht, wütend, traurig, verletzt und angefressen, als man angesichts des deutschen Rauswurfs glauben sollte. Denn 2022 war vieles besser als 2018, was angesichts mancher Parallelen oft vergessen wird. Wer also nach der großen Depression wieder gute Laune bekommen möchte, hört diese Folge von "Zeigler & Köster".Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns gern an podcast@11freunde.de Eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance.+++Hosts: Arnd Zeigler und Philipp KösterRedaktion: Tim PommerenkeAufnahmeleitung: Yorck Großkraumbach Sprecherin: Julia RiedhammerSounddesign: Ekki MaasUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter abrufbar.
Japan oder Spanien? Hauptsache, irgendwie weiterkommen!
24-11-2022
Japan oder Spanien? Hauptsache, irgendwie weiterkommen!
Deutschland strauchelt in seinem ersten WM-Spiel in Katar gegen Japan – und Arnd und Philipp fragen sich: Wie konnte das passieren? Warum lief Schlotterbeck nur brav hinterher? Durfte Gündogan hinterher über die Kollegen meckern? Und wie will die Truppe bloß gegen Spanien gewinnen, das Costa Rica so demontiert hat? Am besten, in dem die Elf sich vorher ein paar Hollywood-Filme über Außenseiter anschaut, die am Ende doch noch triumphieren wie „Die Indianer von Cleveland“.Außerdem geht es natürlich um die umstrittene „One Love“-Binde und die mundzuhaltenden Nationalspieler beim Mannschaftsfoto. Arnd und Philipp sind sich nicht sicher: Lobenswerte Aktion oder ein eher kindischer Aktionismus?Und was war noch? Die endlos langen Nachspielzeiten, die die Dramaturgie der Spiele entscheidend und ungut verändern. Außerdem der Videobeweis, der sich immer häufiger ungefragt zu Wort meldet und Arnd nachhaltig den Spaß am Spiel und an der WM verdirbt.Aber das kann nach einem Überraschungssieg der deutschen Elf am Sonntag gegen Spanien schon wieder ganz anders sein. „Ich weigere mich, aus purer Schadenfreude Deutschland eine Niederlage zu wünschen“ , sagt Arnd. Dem ist nichts hinzuzufügen – außer selbstverständlich ein paar Tipps für diejenigen, die sich am Wochenende lieber an den Sportplatz stellen wollen, als die WM zu verfolgen.Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns gern an podcast@11freunde.de Eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance.+++Hosts: Arnd Zeigler und Philipp KösterRedaktion: Tim PommerenkeAufnahmeleitung: Yorck Großkraumbach Sprecherin: Julia RiedhammerSounddesign: Ekki MaasUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter abrufbar.
Durch die Winterpause wie die Christen in "Quo vadis"
17-11-2022
Durch die Winterpause wie die Christen in "Quo vadis"
Eben noch 15.Spieltag, und jetzt ist plötzlich Winterpause und die Grusel-WM in Katar gleichzeitig? Arnd und Philipp rekapitulieren zunächst mal die Hinrunde, würdigen den SC Freiburg sowie das Schusswunder Niklas Füllkrug und erklären, warum der VfL Bochum starke Ähnlichkeiten mit den Christen im Sandalenfilm "Quo vadis" hat.Dann wundern sich die beiden über das Gewese, das rund um den NFL-Ausflug nach München gemacht wurde. Dieses aseptische Spektakel soll ernsthaft Vorbild für die Bundesliga sein? Da schnauft Philipp empört.Und dann geht es auch schon um die heikelste Frage dieser Tage: WM in Katar schauen oder trotzig die Glotze auslassen. Unsere beiden Podcaster erteilen all jenen die Absolution, die trotz aller Bedenken mit Erdnüssen auf dem Sofa sitzen und WM schauen. Denn wer dem Profifußball mit Moral kommt, der kommt eh nicht weiter als bis zum Amateurfußball – herzlichst, Ihr Arnd Zeigler.Apropos: Als Alternativprogramm zum Wüstenspektakel empfiehlt Philipp diesmal einen Ausflug in die Regionalliga Bayern und Arnd schwärmt für den zuletzt schon mal erwähnten Wuppertaler SV.Ihr habt Fragen oder Anregungen? Dann schreibt uns gern an podcast@11freunde.de Eine Produktion im Auftrag der Audio Alliance.+++Hosts: Arnd Zeigler und Philipp KösterRedaktion: Tim PommerenkeAufnahmeleitung: Yorck Großkraumbach Sprecherin: Julia RiedhammerSounddesign: Ekki MaasUnsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter abrufbar.