ArtenHörer - der Naturschutzpodcast

Stiftung Natur und Umwelt RLP

Naturschutz, Umweltschutz, Artenschutz - das sind die Themen, um die sich dieser Podcast dreht. Moderator Joshua Reichow trifft hier zweimal im Monat Menschen, die sich aktiv im Naturschutz engagieren und spricht mit ihnen über ihre Projekte und die großen Probleme dahinter. Wieso sterben so viele Arten aus? Was macht Moore so schützenswert? Und können wir die Wälder überhaupt noch retten? ArtenHörer ist ein Produkt der Stiftung Natur und Umwelt RLP, welche landesweit zahlreiche Natur- und Umweltschutzprojekte umsetzt. read less
ScienceScience

Episodes

#14 Warum Spinnen Musik machen
Sep 30 2023
#14 Warum Spinnen Musik machen
Mit der heutigen Folge legen wir den Grundstein für eine zweiteilige Reihe über Spinnen! Wir besprechen, welche Spinnenarten unsere Kulturen geprägt haben, woher die weit verbreitete Angst vor den Achtbeinern herkommt und ob es stimmt, dass jeder Mensch jährlich acht Spinnen im Schlaf verschluckt! Natürlich stellen wir auch die beeindruckendsten Arten vor; von solchen, die Schlagzeug und Bass spielen können, über wunderschön bunte Tänzer bis zur Einhornspinne! Aufgrund der gigantischen Vielfalt an Fun Facts aus der Welt der Spinnen haben wir sämtliche Infos, die mit den fantastischen Fähigkeiten der Tiere, sowie der legendären Spinnenseide zu tun haben, auf Teil 2 verlegt, welcher Mitte Oktober erscheint. Also nehmt eure Spinnenseide und schnallt euch an, denn das hier ist eine Folge mit extra vielen Fakten - viel Spaß mit ArtenHörer! Kapitel: 05:06 Spinnen in der Kultur 16:27 Grundlegende Infos 18:20 Hendrik über seine Liebe zu Spinnen 24:06 Woher kommt Arachnophobie? 31:54 Spinnen verschlucken 39:14 Springspinnen 43:12 Balzrituale 55:42 Gefährliche Spinnen 1:07:57 Lustige Spinnennamen 1:09:52 Fangmechanismen 1:18:30 Ausblick auf die nächste Folge Links: ⁠⁠Stiftung Natur und Umwelt RLP⁠⁠ ⁠⁠ArtenFinder Kalender 2023: Oktober   ArtenHörer - der Naturschutzpodcast ist eine Produktion der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Bei Fragen, Themenvorschlägen oder Feedback: podcast@snu.rlp.de Ansprechpartner: Joshua Reichow
#13 Heu- und andere Schrecken
Aug 31 2023
#13 Heu- und andere Schrecken
Heute begegnen wir den Schrecken im Heu! Wieso finden sich die normalerweise einzeln lebenden Heuschrecken zu Schwärmen aus Milliarden Tieren zusammen, die ganze Landstriche verwüsten? Warum sind Heuschrecken bei uns im Garten dennoch sehr wichtig und gut für die Artenvielfalt? Außerdem gehen wir auf die Gesänge der Tiere ein und inwiefern man sie unterscheiden kann. Als letztes geben wir euch noch Tipps, wie ihr Heuschrecken zubereitet und welche Vor- und Nachteile das Essen von Insekten für unsere Gesellschaft hätte.   Anmerkung: Die Ameisengrille wird 2.5 bis 4 mm lang.   Kapitel: 7:28 Basic Infos 8:24 Besondere Heuschrecken 19:16 Heuschreckengesänge 40:42 Heuschreckenschwärme 55:34 Heuschrecken in Deutschland 1:04:01 Heuschrecken essen 1:16:53 Feedback und Abmod   Quellen der Heuschreckensounds: Rechteinhaber: Tierstimmenarchiv - Museum für Naturkunde Berlin Nutzungsrechte: ⁠⁠CC BY-SA⁠⁠ Roesels Beißschrecke ( Metrioptera roeselii ) Autor: Tembrock, Günter Inventarnummer: TSA:Metrioptera_roeseli_Arth_184_6_2 Sumpfschrecke ( Stethophyma grossum ) Autor: Tembrock, Günter Inventarnummer: TSA:Mecostethus_grossus_Arth_149_30_2 Maulwurfsgrille (Gryllotalpa gryllotalpa ) Autor: Krey, Winfried Inventarnummer: TSA:Gryllotalpa_gryllotalpa_Kr_3_4_1   Links: ⁠⁠Stiftung Natur und Umwelt RLP⁠⁠ ⁠⁠ArtenFinder Kalender 2023: September ⁠⁠   ArtenHörer - der Naturschutzpodcast ist eine Produktion der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Bei Fragen, Themenvorschlägen oder Feedback: podcast@snu.rlp.de Ansprechpartner: Joshua Reichow
#04 Feldhamster: Von Pelzmänteln, Genetik und Klopapier (+Gewinnspiel)
Jan 14 2023
#04 Feldhamster: Von Pelzmänteln, Genetik und Klopapier (+Gewinnspiel)
Der Feldhamster - ein oftmals vergessener Bewohner unserer Felder. Dabei war er vor wenigen Jahrzehnten noch so zahlreich, dass Fangprämien auf den Nager ausgeschrieben waren, um Ernteschäden zu reduzieren. Heute steht er vor dem Aussterben. Wie das passieren konnte und was dagegen getan wird, erfahrt ihr in dieser Folge. Im Gespräch mit Janina Langner und Antonia Schraml, die zwei Projekte zum Feldhamsterschutz koordinieren, geht es um die Merkmale des Feldhamsters und die Faktoren, die letztlich zu seiner Gefährdung geführt haben. Zusätzlich unterhalte ich mich mit einem Landwirt, um seinen Blick auf das Zusammenleben von Landwirtschaft und Feldhamster zu erfahren, und ich interviewe den Genetiker Tobias Reiners, der für die genetischen Analysen und Auswertungen der Fell- und Kotproben zuständig ist. Als Krönung gibt es heute sogar ein Gewinnspiel. Dazu einfach eine Mail an podcast@snu.rlp.de schreiben und die Frage beantworten, wie die beiden Röhren des Feldhamsterbaus heißen - und mit ein bisschen Glück gewinnt man ein Feldhamster-Plüschtier und ein Glas Feldhamsterhonig. Das Gewinnspiel endet am 15.02.2023. Kapitel: 00:00 Einleitung 03:22 Ankündigungen 5:45 Informationen über den FH 20:54 Warum steht der FH vorm Aussterben? 43:42 Projekt Feldhamsterland 53:52 Interview mit Genetiker Dr. Reiners 1:05:54 Interreg-Projekt 1:11:33 Anekdoten mit Feldhamstern 1:14:26 Warum sollte man den FH schützen? 1:19:24 Gewinnspiel & Abmod Links: feldhamsterland.de  https://snu.rlp.de/de/projekte/feldhamster/  ArtenHörer ist ein Podcast der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz. Bei Fragen, Anregungen, Themenvorschlägen oder Feedback: podcast@snu.rlp.de Ansprechpartner: Joshua Reichow snu.rlp.de