Tagesanbruch von t-online

Florian Harms

Der Nachrichtenpodcast von t-online zum Start in den Tag. Im „Tagesanbruch“ ordnet t-online-Chefredakteur Florian Harms im Wechsel mit seinen Kolleginnen und Kollegen die wichtigsten Themen des Tages ein, analysiert und kommentiert – am Wochenende in einer tiefgründigeren Diskussion zu einem aktuellen Thema der Woche. Neue Folgen gibt es montags bis samstags ab 6 Uhr morgens. Fragen, Anregungen und Kritik gerne an: podcasts@t-online.de Den Tagesanbruch gibt es auch zum Nachlesen unter https://www.t-online.de/tagesanbruch Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. read less
NewsNews

Episodes

Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Alles steht auf dem Spiel
Today
Zwei Jahre Ukraine-Krieg: Alles steht auf dem Spiel
Awdijiwka im Südosten des Landes hat die Ukraine verloren. Ein weiterer Propaganda-Sieg für Putin, kurz vor der Präsidentschaftswahl in Russland in drei Wochen. Der Zeitpunkt ist entscheidend: Zum zweiten Jahrestag des russischen Angriffs auf die Ukraine steht alles auf dem Spiel. Benötigt die Ukraine jetzt endlich weitreichende Waffen wie die umstrittenen Taurus-Marschflugkörper? Warum ist Bundeskanzler Scholz weiterhin so zögerlich? Liegt es an der mehrheitlichen Meinung der Bevölkerung gegen weitere schwere Waffenlieferungen oder daran, die Bündnistreue gegenüber den USA zu wahren? Darüber diskutiert Moderatorin Lisa Fritsch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und dem leitenden Redakteur für Außenpolitik bei t-online, Patrick Diekmann in dieser Folge von "Tagesanbruch – die Diskussion". Anmerkungen, Lob und Kritik gern an podcasts@t-online.de Den „Tagesanbruch“-Podcast gibt es immer montags bis samstags gegen 6 Uhr zum Start in den Tag – am Wochenende in einer tiefgründigeren Diskussion. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g), Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder überall sonst, wo es Podcasts gibt. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Quellen: Ton Bundeskanzler Scholz: Tagesschau auf YouTube
US-Wahlschlacht: Diese Entscheidungen können Deutschland hart treffen
Yesterday
US-Wahlschlacht: Diese Entscheidungen können Deutschland hart treffen
Die Krisen in der Ukraine, im Gazastreifen und im Roten Meer bringen das Thema Außenpolitik aktuell auf die Agenda in vielen Ländern – und auch in den US-Präsidentschaftswahlkampf. Doch welche Rolle spielt die außenpolitische Positionierung der Vereinigten Staaten im Wahlkampf wirklich? Wie wird sie in den Kampagnen von Donald Trump und Joe Biden benutzt? Und welche Entscheidungen des Nato-Partners könnte auch uns in Deutschland hier treffen? Darüber spricht t-online-Chefredakteur Florian Harms mit der Direktorin der Bertelsmann Foundation in Washington D.C., Irene Braam, und dem US-Korrespondenten von t-online, Bastian Brauns, in der zweiten Folge des Amerika-Updates im "Tagesanbruch"-Podcast. Irene Braam analysiert, warum die Wählergruppe der arabischstämmigen Amerikaner dabei eine wichtige Rolle spielen könnte. Bastian Brauns geht in diesem Zusammenhang auf mögliche Szenarien für die Vorwahlen in South Carolina und Michigan in den kommenden Tagen ein. Produktion & Schnitt: Lisa Fritsch Das Sonderformat zur Schicksalswahl in Amerika gibt es zu wichtigen Ereignissen zirka alle zwei Wochen hier im „Tagesanbruch“-Podcast. Anmerkungen, Lob und Kritik gern an podcasts@t-online.de Den „Tagesanbruch" gibt es auch zum Nachlesen unter www.t-online.de/tagesanbruch Den „Tagesanbruch“-Podcast gibt es immer montags bis samstags gegen 6 Uhr zum Start in den Tag, am Wochenende mit einer tiefgründigeren Diskussion. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g), Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder überall sonst, wo es Podcasts gibt. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da.
Putins Pläne: Die Sicherheitslage verschärft sich
1w ago
Putins Pläne: Die Sicherheitslage verschärft sich
"Die Lage ist so angespannt wie seit Jahrzehnten nicht mehr“, sagt Anton Hofreiter. Anlässlich der Münchner Sicherheitskonferenz an diesem Wochenende sprechen t-online-Chefredakteur Florian Harms und Moderatorin Lisa Fritsch mit dem Grünen-Politiker über die Sicherheitslage in Europa und Deutschland. Die Drohung von Donald Trump, Nato-Verbündete nicht mehr zu unterstützen, wenn sie das Ziel der Verteidigungsausgaben nicht erreichen, hat die Situation verschärft. Doch wie ernst muss Deutschland diese Drohung nehmen? Und welche Auswirkungen hat das etwa auf den nuklearen Schutzschirm der USA? Im Gespräch erklärt Hofreiter, warum er die Lösung nicht in einer europäischen Armee sieht und was es jetzt braucht, um die Verteidigungskraft Europas zu stärken. Anmerkungen, Lob und Kritik gern an podcasts@t-online.de Den „Tagesanbruch“-Podcast gibt es immer montags bis samstags gegen 6 Uhr zum Start in den Tag – am Wochenende in einer tiefgründigeren Diskussion. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g), Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder überall sonst, wo es Podcasts gibt. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Quellen Töne: 1. Werner Mette, Getreidelandwirt und Demoteilnehmerin Tanja: Video t-online
AfD stoppen: So geht's
Feb 10 2024
AfD stoppen: So geht's
Das vierte Wochenende in Folge gehen Menschen in ganz Deutschland auf die Straße, um gegen Rechtsextremismus zu demonstrieren. Doch wie nachhaltig sind diese Proteste? Können damit wirklich potenzielle AfD-Wähler überzeugt werden, ihr Kreuz bei der nächsten Wahl woanders zu machen? Was aus dieser Protestbewegung jetzt folgen muss, mahnt CDU-Politiker Armin Laschet in dieser Folge von "Tagesanbruch – die Diskussion" an. Im Gespräch mit t-online-Chefredakteur Florian Harms und Moderatorin Lisa Fritsch analysiert er die Strategie der AfD und erklärt, warum die Proteste die Rechtsextremisten entlarven. Außerdem geht es um die aktuelle Debatte eines möglichen Verbots der Partei und den Einfluss von Gerichtsurteilen – etwa zur Einstufung der AfD-Jugendorganisation Junge Alternative als rechtsextrem. Erst diese Woche hat das Verwaltungsgericht Köln diese bestätigt. Anmerkungen, Lob und Kritik gern an podcasts@t-online.de Den „Tagesanbruch“-Podcast gibt es immer montags bis samstags gegen 6 Uhr zum Start in den Tag, die Wochenend-Ausgabe mit einer tiefgründigeren Diskussion ab jetzt nur noch hier im Podcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g), Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder überall sonst, wo es Podcasts gibt. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Quellen Töne: 1. Ausschnitt Rede Laschet: Tagesspiegel auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=9q7a4LwH9H8 2. Ton Alice Weidel Bundestag: phoenix auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=hhUCIuC5PBc 3. Ton Leser: Eigenes Interview
Weniger arbeiten, mehr Geld: Können wir uns das leisten?
Feb 3 2024
Weniger arbeiten, mehr Geld: Können wir uns das leisten?
Angetrieben von den Streiks der Lokführergewerkschaft, ist die Debatte um eine geringere Wochenarbeitszeit neu entfacht. Doch könnte sich Deutschland auch flächendeckend eine 35-Stunden-Woche leisten? Aktuell sei "nicht der richtige Zeitpunkt", warnt Marcel Fratzscher, der Präsident des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), in dieser Folge von "Tagesanbruch – die Diskussion". Im Gespräch mit Moderatorin Lisa Fritsch und t-online-Chefredakteur Florian Harms erklärt er die genauen Gründe und was deutsche Unternehmen stattdessen tun müssen. Fratzscher sagt aber auch, dass ein Gesetz mit einer geringeren Wochenarbeitszeit kommen wird: "Die Frage ist nur, wann." Das Verständnis von Arbeit ist im Wandel und steht in Zeiten von Digitalisierung und Fachkräftemangel vor großen Herausforderungen. Welche Verantwortung trägt die Politik dabei oder liegt sie doch komplett bei den Unternehmen selbst? Welche Rolle wird Arbeit in Zukunft in unserem Leben spielen? Antworten gibt es in der Podcastfolge. Anmerkungen, Lob und Kritik gern an podcasts@t-online.de Den „Tagesanbruch“-Podcast gibt es immer montags bis samstags gegen 6 Uhr zum Start in den Tag, die Wochenend-Ausgabe mit einer tiefgründigeren Diskussion ab jetzt nur noch hier im Podcast. Verpassen Sie keine Folge und abonnieren Sie uns bei Spotify (https://open.spotify.com/show/3v1HFmv3V3Zvp1R4BT3jlO?si=klrETGehSj2OZQ_dmB5Q9g), Apple Podcasts (https://itunes.apple.com/de/podcast/t-online-tagesanbruch/id1374882499?mt=2), Google Podcasts (https://podcasts.google.com/feed/aHR0cHM6Ly90YWdlc2FuYnJ1Y2gucG9kaWdlZS5pby9mZWVkL21wMw?ep=14) oder überall sonst, wo es Podcasts gibt. Wenn Ihnen der Podcast gefällt, lassen Sie gern eine Bewertung da. Quellen: 1. Ton Steffen Kampeter, Bundesvereinigung der Arbeitgeberverbände: ZDF https://www.zdf.de/nachrichten/wirtschaft/vier-tage-woche-stahlindustrie-kampeter-100.html 2. Ton Hubertus Heil (SPD), Arbeitsminister auf dem Deutschen Arbeitgebertag 2023: YouTube https://www.youtube.com/watch?v=HRD72sIcriE 3. Studie zum Einfluss des Krankenstands auf die Rezession: Verband der forschenden Pharma-Unternehmen: https://www.vfa.de/de/wirtschaft-politik/macroscope/macroscope-hoher-krankenstand-drueckt-deutschland-in-die-rezession