PODCAST

kontrovers katholisch – Der BDKJ-Podcast zum Synodalen Weg

Bund der Deutschen Katholischen Jugend

In „kontrovers katholisch“ geht es um den „Synodalen Weg“. Das ist der Reformprozess der katholischen Kirche in Deutschland, in dem die systemischen Ursachen für sexualisierte Gewalt in der Kirche beseitigt werden sollen. Im Jahr 2018 war durch eine Studie bekannt geworden, dass es von 1946 bis 2014 in Deutschland tausende Fälle sexualisierter Gewalt an Minderjährigen durch katholische Kleriker gegeben hat.

Trailer abspielen
Gregor Podschun, was ist der Synodale Weg?
Es geht weiter – aber anders!Irme Stetter-Karp, wie gehen wir mit dem Vatikan um?Johannes Wübbe, welche Anliegen hast du als Jugendbischof?Mara Klein, wie lernen wir Geschlechtervielfalt?Margot Käßmann, wie gelingt eine Synode?James Martin SJ, how can we build a bridge between the church and the LGBT community?Lisa Kötter, warum treten Sie aus der römischen Kirche aus?Harald Dreßing, was sagt uns die MHG-Studie?Walter Bayerlein, was lehrt uns die Geschichte?Doris Reisinger, woran scheitert eine Kirchenreform?Gregor Podschun, was ist der Synodale Weg?