THIS IS OUR PERSPECTIVE!

freiLand Potsdam

Victor and Alex, Hamed, Emanuel and Salvador had to flee from the war in Urkaine. They come from different countries and now they are in Potsdam. They talk with each other and with us - about escaping, about the war and other wars, about arriving in Germany, about the racism they encounter everywhere, but also about their plans for the future and about who they actually are. Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind. The potcasts were created as part of the Refugee Radio project in freiLand Potsdam. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador and other refugees decided for themselves whether, what and how they would like to speak publicly. In several workshops they learned how to make radio and potcasts and together produced This is Our Perspective! Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert. The project Refugee Radio/freiLand Stimmen was created with the financial support of the state capital Potsdam within the framework of the Federal Volunteer Services in freiLand Potsdam. We would like to thank the Kameradist*innen, a free association for participatory documentary film and documentary photography, for their cooperation in the potcast production. More info at https://kameradisten.org/ Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/ read less
Society & CultureSociety & Culture

Episodes

The best decision
Nov 8 2023
The best decision
When Hamed had to flee Ukraine, there was a country he wanted to go to. It wasn’t Germany. Emanuel interviews him about where he actually wanted to go and why things turned out differently. //Als Hamed aus der Ukraine fliehen musste, da gab es ein Land, in das er wollte. Es war nicht Deutschland. Emanuel interviewt ihn zu der Frage, wohin er eigentlich wollte und warum es anders kam.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/
Angels, music and hope
Nov 1 2023
Angels, music and hope
Victor interviews Alex (aka Sir Baysh) about whether angels could exist, what motivates him to make music and what his dreams and hopes are. The podcast features 3 full-length songs from Alex. „Tell me now“ – which Alex und Viviana used in parts to create the Jingle for all podasts and feat. „Kilo Shele Gon Gon“ and „Ghost in me“. //Victor interviewt Alex (alias Sir Baysh) darüber, ob es Engel geben könnte, was ihn dazu motiviert, Musik zu machen und was seine Träume und Hoffnungen sind. Der Podcast enthält 3 Songs in voller Länge von Alex. „Tell me now“ – aus dem Alex und Viviana in Teilen den Jingle für alle Podasten kreieren sowie „Ghost in me“ und feat. „Kilo Shele Gon Gon“.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/
I was the DJ
Oct 25 2023
I was the DJ
Salvador lived in Ukraine for over ten years. He actually studied and graduated as a civil engineer. But he earned his money very differently. Salvador tells us what he made a living from and what it was like to leave everything behind that he had built up. //Salvador lebte über zehn Jahre in der Ukraine. Eigentlich hatte er Bauingeneur studiert und abgeschlossen. Doch sein Geld verdiente er ganz anders. Salvador erzählt uns, wovon er lebte und wie es war, alles zurückzulassen, was er sich aufgebaut hatte.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/
Wars and what they are like
Oct 18 2023
Wars and what they are like
Hamed interviews Emanuel about the „small civil war“ in his home country Cameroon and how it felt to go to Ukraine after this „small war“ only to have to flee a big war soon afterwards. //Hamed interviewt Emanuel über den „kleinen Bürgerkrieg“ in dessen Heimatland Kamerun und wie es sich anfühlte, nach diesem „kleinen Krieg“ in die Ukraine zu gehen, um bald darauf vor einem großen Krieg fliehen zu müssen.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/
The horror and the love
Oct 11 2023
The horror and the love
Hamed is young. But you don’t realize that when you hear him speak. He tells of his great love, an escape full of dangers and racism and that he still believes in his future. He wants to be a rap musician and at the end of the podcast you can hear how good his chances are. //Hamed ist jung. Aber das merkt man nicht, wenn man ihn sprechen hört. Er erzählt von seiner großen Liebe, einer Flucht voller Gefahren und Rassismus und davon, dass er immer noch an seine Zukunft glaubt. Er will Rap-Musiker werden und am Ende des Podcasts könnt ihr hören, wie gut dabei seine Chancen stehen.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/
Think about it, Germany!
Oct 4 2023
Think about it, Germany!
Victor tells Alex about everyday racism, his escape from Ukraine and his expectations for his own future. At the end there is an appeal that you should listen to carefully.Victor erzählt Alex vom alltäglichen Rassismus, seiner Flucht aus der Ukraine und seinen Erwartungen an seine eigene Zukunft. Am Ende gibt es einen Appell, dem ihr gut zuhören solltet.~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~Victor und Alex, Hamed, Emanuel und Salvador mussten vor dem Krieg in der Urkaine fliehen. Sie kommen aus verschiedenen Ländern und nun sind sie in Potsdam. Sie sprechen miteinander und mit uns - über das Flüchten, über den Krieg und andere Kriege, über das Ankommen in Deutschland, über den Rassismus, der ihnen überall begegnet, aber auch über ihre Pläne für die Zukunft und darüber, wer sie eigentlich sind.Die Potcasts sind im Rahmen des Refugee Radio Projekts im freiLand Potsdam entstanden. Vicor, Alex, Hamed, Emauel, Salvador und andere Geflüchtete haben selbst entschieden, ob, worüber und wie sie öffentlich sprechen möchten. In mehreren Workshops haben sie gelernt, wie sie Radio und Potcasts machen und gemeinsam This is Our Perspective! produziert.Das Projekt Refugee Radio/freiLand Stimmen ist mit finanzieller Unterstützung der Landeshauptstadt Potsdam im Rahmen der Bundesfreiwilligendienste im freiLand Potsdam entstanden. Wir bedanken uns bei den Kameradist*innen, einer freien Assoziation für partizipativen Dokumentarfilm und Dokumentarfotografie, für die Zusammenarbeit bei der Potcastproduktion. Mehr Infos unter https://kameradisten.org/