PODCAST

Der andere Blick

KLOSTERLAND e.V. - Lara Buschmann & Martin Erdmann im Gespräch mit Nonnen und Mönchen

Mitten in unserer Gesellschaft leben Nonnen und Mönche einen alternativen Lebensentwurf. Mit ihnen denken Lara Buschmann und Martin Erdmann im Perspektivwechsel-Podcast „Der Andere Blick“ über die Fragen unserer Zeit nach. Lara ist Organisationsberaterin. Sie will verstehen, was Menschen antreibt und Teams zusammenbringt. Martin ist ehemaliger Mönch und kennt das Leben im Kloster jenseits von Klischees und Vorurteilen.

Trailer abspielen
Trailer // Der andere Blick
07-03-2021
2 Min.
Erfahrungshorizont und Experimentalraum // Ein Blick in die Zukünfte mit Dr. Stephan Brandt aus dem Futurium Berlin.Vorurteile Spezial // Was ist dran an unserem Bild über das Leben in Klöstern?Keine Angst vor Dynamik! // Im Gespräch mit Pater Johannes PauschKräuter- und Ernährungswissen aus St. Marienstern. // Im Gespräch mit Antje MeiserWeisheiten Spezial // Nonnen und Mönche schenken uns ihre LebensweisheitenFühren mit Werten // Im Gespräch mit Pater Justinus PechDie Funktion von (Kloster-)Gärten für unser Leben // Im Gespräch mit Bruder Felix Weckenmann & Katharina HebererSchatten und Licht – die Gefahr der Einseitigkeit // Im Gespräch mit Schwester Anne-Claire Noel
Wer Sr. Anne-Claire treffen wollte, der mußte bis vor kurzem gar nicht lang suchen, sondern ein bekanntes Geschäft in Köln aufsuchen, wo sie halbtags als Verkäuferin arbeitete. Charmant und mit französischem Akzent war sie längst bei den Kunden bekannt und beliebt und in ihrem klösterlichen Gewand mit Kopftuch unübersehbar. Als Bretonin ist sie durch ihren Orden nach Köln gekommen, als eine Neugründung der Gemeinschaften von Jerusalem an der Kirche Groß St. Martin anstand. Und so mußten sich alle Schwestern einen neuen Job suchen, denn es gehört zu den Besonderheiten ihres Ordens, erstens in großen Städten, zweitens die eine Hälfte des Tages im Zivilberuf und drittens die andere Hälfte in klösterlicher Abgeschiedenheit und Gottesdienst zu verbringen. Die jugendlich wirkende Ordensfrau mit Sinn für Humor und ernstem Hintergrund - sie ist Juristin und am Kirchengericht gearbeitet - hat ihren Verkäuferinnenjob zwar aufgegeben, doch dafür etwas anderes gefunden, das sie ausfüllt. Sie ist Referentin für neue geistliche Gemeinschaften in Köln und damit so etwas wie Zukunftsbeautragte der Kirche. Eigentlich sehr passend, da sie zwischen Kloster und Welt pendelt und zudem in ihrer unverwechselbaren französischen Eigenart jedem Gespräch Leichtigkeit und Tiefe zugleich verleiht. Sr. Anne-Claire macht sich Gedanken über authentisches Leben, sei es für sich selbst, für ihre Gemeinschaft oder die ganze Kirche. Im Kloster setzt sie dieses Talent als Novizenmeisterin zur Ausbildung des Nachwuchses ein.
26-04-2021
54 Min.
Pandemie Spezial // Nachdenken über die aktuelle Lage mit OrdensleutenWissen und Weisheit // Im Gespräch mit Pater Thomas Eggensperger aus BerlinSelbstverwirklichung und Kloster als Modell // Im Gespräch mit Pater Abraham FischerDie Idee zu diesem Podcast // Martin Liss im Gespräch mit Lara Buschmann und Martin ErdmannTrailer // Der andere Blick