SandBankLiebe Juist

Sandra Lüpkes und die Insel Juist

Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes trifft Menschen, denen es so geht wir ihr: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". Ein Podcast über die Liebe zum Meer, der Insel Juist und wegweisenden Momenten. read less
Society & CultureSociety & Culture
EducationEducation
Places & TravelPlaces & Travel
Personal JournalsPersonal Journals
Self-ImprovementSelf-Improvement

Season 2

Urlaub auf die Ohren - Sandra Lüpkes trifft Markus Paßlick und Juist
Dec 6 2023
Urlaub auf die Ohren - Sandra Lüpkes trifft Markus Paßlick und Juist
Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes trifft Menschen, denen es so geht wir ihr: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". Ein Podcast über die Liebe zum Meer, der Insel Juist und wegweisenden Momenten. Zu Beginn der 2. Staffel trifft Sandra Markus Paßlick: "Heute bin ich von Juist aus gesehen 180 Kilometer südlich und ungefähr 30 Kilometer östlich, im Münsterland, und treffe Markus Paßlick, einen langjährigen Freund. Und irgendwie auch Kollegen, denn er schreibt und macht Musik, wenngleich auch auf ganz anderen Bühnen. Als Percussionist begleitet er Götz Alsmann, die Ärzte, Reinhard Mey und fabriziert Geräusche für Live-Hörspiele mit Bastian Pastewka und Jochen Busse. Als Autor schreibt er Gags für die Heute Show und Texte für Eckart von Hirschhausen, Cordula Stratmann, Roland Kaiser und und und. Man kennt ihn aus legendären Sendungen wie „Zimmer frei“ und der „Harald Schmidt Show“ und in einigen Kinderzimmerregalen stehen vielleicht auch seine Bücher über Säbelzahnkatzen und Dinosaurier - zoologisch korrekt, denn ursprünglich hat Markus irgendwann auch mal Geografie, Botanik und Zoologie studiert. Ein bunter Vogel also, oder auf Plattdeutsch: Ein Wippsteert, der immer unterwegs ist. Doch mindestens einmal im Jahr kommt er zur Ruhe. Auf dem Töwerland, wo sonst. Ich spreche mit ihm darüber, was es bedeutet, ein waschechter Juist-Stammgast zu sein. Und weil Markus ein Ohren-Mensch ist, also jemand, der die Welt vornehmlich durch Geräusche erfährt, habe ich in diesen Podcast viele schöne original Juist-Geräusche eingebaut. Alle Episoden: https://www.sandbankliebe.de Moderation und Fotos: Sandra Lüpkes Foto: Marie Paßlick http://v2.bongomann.de/
Sand zwischen den Seiten -  Sandra Lüpkes trifft Alexandra Fischer-Hunold
Feb 1 2024
Sand zwischen den Seiten - Sandra Lüpkes trifft Alexandra Fischer-Hunold
Was haben Astrid Lindgren, der Januspark und eine Muschel am Strand gemeinsam? In der neuen Episode der SandBankLiebe trifft Sandra Lüpkes die Schriftstellerin Alexandra Fischer-Hunold. Alexandra Fischer-Hunold lebt – genau wie Sandra – schon viele Jahre davon, spannende Geschichten in Buchform zu bringen. Ihre Romane wurden ins Arabische, Dänische, Italienische, Japanische, Koreanische, Niederländische, Slowenische und Ungarische übersetzt. Was die beiden Schriftstellerinnen unterscheidet: Alexandra Fischer-Hunold schreibt für Kinder und Jugendliche, Sandra Lüpkes für Erwachsene. Aber ist das überhaupt so ein großer Unterschied?
Kennengelernt haben die beiden sich bereits vor vielen Jahren auf Juist, wo Alexandra Fischer-Hunold seit Kindertagen Urlaub macht. Und sich vom Zauber der Insel inspirieren lässt. Die kreativen Frauen reden über Steine im Weg und Gegenwind, über verwunschene Ecken am Januspark, über die kreative Energie, die von einer Muschel am Spülsaum ausgehen kann. Und zwischendurch lassen sie eine Frau zu Wort kommen, die für beide schon sehr früh ein Vorbild gewesen ist: Astrid Lindgren. Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes trifft Menschen, denen es so geht wir ihr: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". Ein Podcast über die Liebe zum Meer, der Insel Juist und wegweisenden Momenten. +++ Die Bilder und ganze Geschichte zum Podcast findest du unter: https://seezeichen.juist.de/podcast Aktuelle Neuerscheinung von Alexandra Fischer-Hunold: https://www.ueberreuter.de/produkt/ewig-immer-die-geheimnisse-der-lady-halewood/ Und unter dem Namen Alex Benthin erscheinen demnächst: "Meine schreckliche Familie und ich - Voll die Insel" (Band 1); erscheint im April 2024 "Meine schreckliche Familie und ich - Voll die Stadt" (Band 2); erscheint im Juni 2024 Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Alexandra_Fischer-Hunold Fotos: Sandra Lüpkes und Alexandra Fischer-Hunold privat Zitate: Astrid Lindgren Sprecherin: Undine Habermann, Berlin
Auf Juist geworden… Sandra Lüpkes trifft Annegret und Alt Coordes
Jun 1 2024
Auf Juist geworden… Sandra Lüpkes trifft Annegret und Alt Coordes
Heute ist Sandra Lüpkes mitten in Ostfriesland und hat fast das Gefühl, zwei Romanfiguren aus ihren Inselkrimis und der Reihe um das kleine Inselhotel zu treffen. Aber Annegret und Alt Coordes – Alt ist ein typischer Ostfriesischer Männervorname – gibt es wirklich. Beide lebten viele Jahre auf Juist, er als sogenannter Inselsheriff, sie als Gastgeberin einer malerischen Bio-Pension. Und was Annegret und Alt von ihrer Zeit auf dem Töwerland zu erzählen haben, ist so inspirierend, dass man tatsächlich ein Buch, einen Film daraus machen könnte. Ein Agenten-Thriller vielleicht, denn schließlich hatten die beiden auf Juist mit dem KGB zu tun. Oder Fantasy, als es darum ging, einen sprechenden Hasen einzufangen. Noch skurriler wird es, wenn sie davon erzählen, wie einst die Geliebte eines Gurus auf der Gräfin-Theda-Straße zur Shopping Queen wurde. Wunderbare Inseljahre hatten Annegret und Alt Coordes, eine reiche Zeit, auf die sie heute, in ihrem Ruhestand in Ostfriesland, mit Dankbarkeit und auch etwas Wehmut zurückblicken. Was ist die SandBankLiebe? Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes trifft Menschen, denen es so geht wir ihr: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". Ein Podcast über die Liebe zum Meer, der Insel Juist und wegweisenden Momenten. +++ Die Bilder und ganze Geschichte zum Podcast findest du unter: https://seezeichen.juist.de/podcast Fotos: Lüpkes und Coordes (privat)

Season 1

Bergfest auf der Sandbank - Sandra Lüpkes Hommage an die Inselmenschen
Aug 18 2023
Bergfest auf der Sandbank - Sandra Lüpkes Hommage an die Inselmenschen
Die Schriftstellerin Sandra Lüpkes trifft Menschen, denen es so geht wir ihr: "Juist hat meinem Leben eine neue Richtung gegeben". Ein Podcast über die Liebe zum Meer, der Insel Juist und wegweisenden Momenten. In der dritten Episode feiert Sandra Bergfest: Die höchste natürliche Erhebung auf Juist ist gerade mal 22 Meter hoch – die Düne, auf welcher der Wasserturm thront. Trotzdem spricht man auf dem Töwerland Ende Juni, Anfang Juli hochtrabend von einem Bergfest. Dreieinhalb Monate Saison liegen hinter und dreieinhalb Monate Saison vor den Inselmenschen, zeitgleich beginnen die Sommerferien und die Nordrhein-Westfalen stürmen erholungswütig von der Fähre. Genau in dieser Woche hat Sandra Lüpkes ihre alte Heimat besucht, viele Freunde und Bekannte getroffen und diese gefragt, wie sich das anfühlt, worauf sie sich freuen, wovon sie vielleicht auch schon die Nase voll haben – wo sie für sich kleine Ruheinseln schaffen. Markus serviert seit mehr als zwanzig Jahren jeden Morgen mit Begeisterung den Pensionsgästen das Frühstück und kann beim Wäschemangeln entspannen, obwohl seine Vorstellung vom Leben als Juister Gästehausbesitzer ursprünglich ganz anders ausgesehen hat. Für Saskia hat sich erst vor Kurzem der Traum von einem Leben auf Juist erfüllt und nun sorgt sie in ihrem Büro im Rathaus dafür, dass all die Musiker, Comedians und Künstlerinnen den oft beschwerlichen Weg zur Insel auf sich nehmen, um dort ein abwechslungsreiches Kulturprogramm zu bieten. Sandra ist auf Juist aufgewachsen, hat eine Weile als Pferdewirtin auf dem Festland gelebt und sich dann spontan den Traum vom eigenen Café erfüllt, das so klein und eng ist, dass die Gäste dort fast zwangsläufig ins Gespräch kommen – und neue Freundschaften entstehen. Frankie betreibt gleich nebenan einen Schnellimbiss, nachdem er zuvor jahrelang als Hotelkoch tätig gewesen ist. Er vermisst seine Frau, die nicht auf der Insel lebt und für die er – wenn sie ihn in den Sommermonaten besucht – kaum Zeit findet. Für Jens, der ein waschechter „Juister Junge“ ist, findet die Hochsaison eigentlich mehr im Frühjahr und Herbst statt, da er sich als Leiter des Nationalparkhauses dem Rhythmus der Natur und nicht dem der Touristenströme beugt. Ein Sommer-Special und eine Hommage an die Gastfreundschaft der Inselmenschen. Viel Spaß bei deiner SandBankLiebe Alle Episoden: https://www.sandbankliebe.de Moderatorin: Sandra Lüpkes Musik: Brunke