PODCAST

Business-Podcast für Marken und ihre Macherinnen

Sibel Brozat

Willkommen im Women in Fashion Germany Business-Podcast für Marken und Ihre Macherinnen. Ich bin Sibel Brozat, Initiatorin von Women in Fashion Germany, Gründerin von taeshy®, und Host dieser Show. Meine spannenden Talkshow-Gäste sind Business-Insider und Prominente, Gründer:innen, und Vertreter:innen namhafter Marken. Sie plaudern aus dem Nähkästchen und teilen ihre handfesten Learnings mit uns. Unsere Branche ist im starken Wandel. Gemeinsam machen wir uns für die Zukunft fit. Themen wie Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Zukunfts-Technologien, und Diversität sind die aktuellen Schwerpunkte.Persönlich habe ich die Erfahrung gemacht, dass die meisten in unserer Branche mit den gleichen Herausforderungen zu tun haben. Schließlich drängte sich mir die Frage auf, ob es Sinn macht, dass wir alle die gleichen – teilweise ganz schön kostspieligen – Erfahrungen selbst machen müssen. Aus diesen Überlegungen formte sich das Fundament für meine Grundidee. Mit Women in Fashion Germany möchte ich all jenen ein Angebot machen, die ihre Marke im Fashion- und Lifestyle Segment aufbauen. Besonders auch denjenigen, denen die Förderung der Wirtschaftlichkeit von Marken ebenfalls am Herzen liegt – so wie mir. Ein Angebot, das sich nicht nur an Modemarken richtet, sondern auch an Gründer:innen, Start Up’s, Designer:innen, Personal Brands, Branchengrößen, Experten:innen, und Investor:innen aus den Branchen Fashion, Beauty, Kunst/Kultur, Textil, Handel, E-Commerce, Lifestyle, und Tech. Die Kreativ-Wirtschaft in benötigt Unterstützung, und gemeinsam sind wir stärker. Die Zeiten der Eitelkeiten sind vorbei. Wir müssen miteinander reden. Women in Fashion Germany – let’s start up your brand!
Trailer Abspielen
Willkommen im Women in Fashion Germany Podcast
Venture Capital für nachhaltige Business-Modelle - Verena Benz über ihre ConStella Holding
Verena Benz wurde 2021 von der Textilwirtschaft als eine der Top Hundert Köpfe für Nachhaltigkeit gekürt. Sie ist schon mit 23 Jahren in die Selbstständigkeit gestartet und hat einen Biosupermarkt geleitet. In ihrem Laden wurde ihr bewusst, wie sehr das Thema Nachhaltigkeit unsere Zukunft prägen wird und hat begonnen sich mit allen Aspekten des nachhaltigen Wirtschaftens zu beschäftigen. Da die Textilindustrie einer der größten Umweltzerstörer unserer Zeit ist hat sie ihr Weg unweigerlich in die nachhaltige Mode geführt. Sie ist die Gründerin von LOVJOI, aber managed mittlerweile eine Holding die sich rund um das Thema sustainable Lifestyle mit verschiedenen Marken und nachhaltigen Businessmodellen beschäftigt.In der heutigen Episode sprechen wir über:Verena's berufliche Laufbahn von der Selbständigkeit im Bio-Supermarkt zur CEO der ConStella Holdingihrem Weg von Bio-Lebensmitteln zur nachhaltigen Modeüber Verena's ersten Investoren und welche Bedingungen sie gestellt hatwelche Marken ein Fit für die Investment Holding sindihr neustes Investment, BEAWARE, das mit einem Knopfdruck die gesamte Supply Chain digital abbilden möchte und Menschen befähigen möchte, mit ihrem digitalen Twin einkaufen zu gehenStandardgrößen - ob sie in Zukunft wirklich sein müssenVerena's größte Herausforderung, ein eigenes Start Up aufzubauen, und danach diese Rolle wieder zu verlassen um sich mit ihrer neuen Rolle zu identifizierenihr größter Erfolg: eine Marke aufzubauen, die nie in den Sale haben. Und das sie Produkte entwickeln kann, das das nachhaltigste in ihrer Kategorie sindTipp: sucht euch Mentor:innen. Macht nicht alles selbst, das hält euch nur auf, nehmt Hilfe in Anspruchund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
Gestern
31 Min.
IMPRESSIONEN möchte Glücksmomente schaffen - CEO Kristin Versümer über ihren Multichannel-Distanzhandel
Kristin Versümer ist seit April 2018 General Manager / CEO bei IMPRESSIONEN. IMPRESSIONEN gilt als starke Marke, die Trends für Fashion, Living und Lifestyle findet und nach Hause liefert. Seit der Gründung 1996 ist das Team auf 78 überzeugte Impressionisten angewachsen. Und seit 2017 ist IMPRESSIONEN ein Tochterunternehmen vom Klingel Konzern in Pforzheim.In der heutigen Episode sprechen wir über:Kristins Traumjob bei Impressionen, von dem sie schon als Kind geträumt hatWas Impressionen von anderen Anbietern unterscheidet, wie zum Beispiel das PortfolioVertriebswege Katalog / Online / TelefonHauptziel, Glücksmomente für ihre Kunden zu schaffenaußergewöhnliche Inszenierungen durch ansprechende Fotografiedie Impressionen - Trendbibel, die jeder Mitarbeiter auf dem Schreibtisch hatNachhaltigkeit und wie Impressionen dazu beiträgtEinsatz von Künstlicher Intelligenzdie Eroberung von Holland als Zielmarktdie Männerquote, die bei Impressionen eingeführt werden solldie größte Herausforderung Kristin's, bei Umstrukturierungen die Mitarbeiter an die Hand zu nehmen und ihnen die Angst vor der Veränderung zu nehmendas größte Erfolgserlebnis war, als sie 2019 den Turn-Around geschafft hat und die Stabilisierung abgeschlossen wurdeden Tipp immer mutig zu sein, nie das Ziel aus den Augen zu verlieren, auch wenn Stolpersteine kommen, daraus Kraft zu ziehen und immer wieder zu optimieren. und vieles Spannende mehr Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
14-01-2022
26 Min.
Wie wird eine Marke cool? Theo Grassl, Lehrbeauftragter und Professor für Fashion Management, Verhaltenspsychologie und Leadership
Theo Grassl ist Professor für Fashion Management an der Polimoda in Florenz, Italien, und Lehrbeauftragter an der Hochschule Macromedia in Berlin und München sowie an der NYU, New York City, USA). Seit Oktober 2021 ist er Vorstandsmitglied des Fashion Council Germany.In der heutigen Episode sprechen wir über:den beruflichen Werdegang von Theo Grassl, der bei BMW in München anfingseine Aufgaben als Lehrbeauftragter und Professorwie er zum Unterrichten kamüber Organisationsstrukturen in Unternehmenden kritischen Faktor Menschdie Faktoren Können, Wollen und DürfenFehlerkultur und dessen Potenzialedie Relevanz des sozialen Umfeldswie Theo Grassl mit seinen Studenten Marken auf die Rote Couch legt, um sie zu therapieren - am Beispiel von Gucci, Dior, Yves Saint Laurent etcGründen einer eigenen MarkeCustomer Centricity vs. Company Centricity vs. Demanding Brandwie ein Label cool wirdwie Deine Persönlichkeit Dein Unternehmen beeinflusstdie Vereinheitlichung von TrendvorgabenZielgruppe vs. Audienceund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
07-01-2022
1 Std. 3 Min.
Natascha von Hirschhausen über ihr Zero Waste Fashion Label
Natascha von Hirschhausen ist Gründerin und Modedesignerin des gleichnamigen Brands. Sie steht für entspannt-elegante Mode, die radikal nachhaltig und abfallfrei in Berlin produziert wird. Die Kollektion der Designerin ist durch ihren stilvollen Minimalismus vielseitig - Lieblingsstücke die bleiben.  #WasteLessFutureIn der heutigen Episode sprechen wir über:Natascha's Anfänge 2016ihre Zero Waste Schnitte, entwickelt für max. 1% Müllihre übersaisonalen, größenunabhängigen KollektionenNachhaltigkeit, die in Natascha's Leben schon immer eine große Rolle gespielt hatNatascha's Befürchtung, dass es nach Covid ein Rollback gibt, weil die vollen Lager über große Sales geleert werden könnten und das die Wertschätzung für Kleidungsstücke reduziertNatascha's Hoffnung, dass es bald eine noch größere Offenheit für alternative Antworten gibtihre neue Schmuckkollektion aus recyceltem Silber, in Indien gefertigtihren ersten Laden in Berlinihre Marketingmaßnahmen über Social MediaNatascha's große Herausforderung, als Designerin auch Unternehmerin zu sein. Und als introvertierte, schüchterne Person Menschen für Ihre Marke zu begeistern.Natascha's Erfolgsmomente: der Bundespreis für Ecodesign 2017, die Ladeneröffnung, und jeder begeisterte KundeTip: Geduld, starke USP und Storytelling dass Menschen begeistert und mitnimmtund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
30-12-2021
28 Min.
Hies Optik, Petra und Stefan Hies - jeder Mensch ist einzigartig.
Petra und Stefan Hies sind seit 41 Jahren Handwerker, Augenoptiker und Brillen-Designer aus Leidenschaft. Ihr Credo ist es, Menschen in ihrer Vielfalt und Individualität zu erkennen, und sie dabei zu unterstützen ihren eigenen Weg zu gehen. Sei es in der Ausbildung, in der Beratung ihrer Kunden oder dabei, individuelle Begabungen zu erkennen.In der heutigen Episode sprechen wir über:die Entwicklung von Hies Optik seit der Übernahme vor 15 Jahren über Kooperationen in der Modewelt, wie zum Beispiel während der Berlin Fashion Week und in New Yorkdie eigene Meisterwerkstatt, wo sie sogar Einzelanfertigungen herstellen (USP)wie wichtig es ihnen ist, die Einzigartigkeit jedes Menschen mit ihren Brillenkreationen  zu unterstreichen neue Technologien, und warum sie sich gegen Brillen aus 3D-Druck entschieden habenihre Vertriebswege, zwei Geschäfte und einen neuen Online-ShopNachhaltigkeit, die eine große Rolle im Unternehmen spieltdie größte Herausforderung war bislang, während der Corona-Zeit mit der Abhängigkeit von nicht mehr funktionierenden Lieferketten umzugehendie größten Erfolge sind vielen kleine Erfolge, wie zum Beispiel Menschen zu helfen, die Welt besser zu sehenTipps: einzigartig bleiben, Persönlichkeiten unterstützen statt zu deformieren, einmal mehr aufzustehen als man hinfälltund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
23-12-2021
27 Min.
Fashionmom.de - Ann-Kathrin Hellge: Es ist ok einen schlechten Tag zu haben.
Ann-Kathrin Hellge, 33, ist die Gründerin der digitalen Plattform Fashionmom.de. Sie ist Influencerin und als Kolumnistin tätig. Sie  schreibt u.a. ihre eigene Kolumne „Zwischen Vogue&Windeln“, die monatlich im Lifestyle Magazin Cityglow erscheint. Ann Kathrin  studierte nach ihrer Ausbildung zur Kosmetikerin Betriebswirtschaft und führte mit Anfang 20 eine Beauty - und Weddinglounge in Hamburg. Vor ihrer Gründung von Fashionmom.de war sie für  globale Unternehmen, der Fashion - und Luxusbranche, wie LVMH tätig. In der heutigen Episode sprechen wir über:die Gründung von Fashionmom.de aus der Elternzeit heraus, mit Start der Pandemiedie Gründungsidee und Umsetzung, mit allen Herausforderungen die sie mit sich brachtewarum sie sich entschied, ihre Webseite selbst zu gestaltenTipps für mehr Reichweite auf InstagramAnn-Kathrins Job als Kolumnistin, und wie es dazu kamwie Ann-Kathrin mit Niederlagen umgeht, und an das Universum glaubtdass wir uns den größten Druck eigentlich selbst machen und wie wir damit umgehen können damit es uns besser gehtAnn-Kathrins größtes Learning, mit solchen Situationen umzugehenihre größten Erfolge, der Launch der Webseite und die Erreichung von Meilensteinenihrem Tipp, sich immer selbst zu vertrauen, von Rückschlägen nicht unterkriegen zu lassen.und vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
17-12-2021
37 Min.
Vom Katalog-Versand zum modernen E-Commerce Unternehmen: Beatrice Grünwald über Sheego
Beatrice Grünwald ist Geschäftsführerin der sheego GmbH, einer Modemarke für Plus Size Fashion.Sheego ist eine 100-prozentige Tochter der Otto Group und ist im Januar 2021 aus dem 1954 gegründeten Schwab Versand hervorgegangen. Die Marke sheego konzentriert sich heute als Onlineanbieter auf Damenmode ab Größe 40.Beatrice Grünwald besitzt viele Jahre gelebte Produktentwicklung. Ihre Bekleidungsreise begann bei Hugo Boss in der Zusammenarbeit mit Werner Baldessarini, der sie lehrte, die Kund*innen im Fokus zu haben, Material und Schnitt als Basis für jedes Teil zu betrachten. Dies führte sie zum Studium der Textil- und Bekleidungsindustrie. Nach ersten Erfahrungen im Produktmanagement lernte sie die Einkaufstätigkeiten bei Charles Vögele kennen. Die Faszination der Vielfalt hat sie bis heute nicht verlassen.  Beatrice liebt Marken mit einer eindeutigen Markenbotschaft und einem Mehrwert für die Kunden. In der heutigen Episode sprechen wir über:sheego's Zielgruppe: Faszination, Besonderheit, ChancenPurpose und Haltung der Marke sheego: Female Empowerment, Body Positivity, DiversityVom Katalog-Versandhaus zum modernen E-Commerce Unternehmen / Kulturwandel in Unternehmen: Was brauchen Organisationen, um sich schneller auf das sich ändernde Kundenbedürfnis anzupassen?Nachhaltigkeit, welche Ziele sich sheego gesteckt hatDigitale Transformation: Planung von 3D-Schnittmustern um sie an Avataren zu visualisieren Beatrice's große persönliche  Herausforderung, mitten in der Pandemie vom Homeoffice aus bei sheego onzuboarden ihr größter Erfolg: Menschen auf dem Veränderungsprozess mitzunehmen, da das ein großes Vertrauensverhältnis voraussetztBeatrice's Tipp beim Aufbau einer eigenen Marke: Idee und Vision haben, einen Plan machen wie man da hinkommt, nie das Große und Ganze aus den Augen verlierenund vieles Spannende mehrEs lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
10-12-2021
26 Min.
Maximilian Seitz, Designer, Unternehmer, Influencer - unterstützt strassenfeger e. V.
Maximilian Seitz ist schon seit vielen Jahren in der Modebranche unterwegs. Bereits mit 15 Jahren entwarf er seine ersten Kleidungsstücke. Später folgte Instagram, wo er bis heute als Influencer auftritt. Maximilian lebt in Berlin, ist bei vielen TV Produktionen, sowie Red Carpet Events geladen, tritt als Modekommentator auf, und wird in diversen Magazinen als Experte genannt.In der heutigen Episode sprechen wir über: Maximilians Karriere, die mit 14 Jahren begannwie er zum Influencer wurdewie er daraus ein Business-Modell gemacht hatMaximilians Modekollektionen und seine Vertriebsstrategienseine Social-Media und E-Commerce AgenturEntschleunigung: Maximilian liebt privat die 80'erMaximilian's Engagement für strassenfeger e.V., die sich für obdach- und wohnungslose Menschen einsetzenwie wir strassenfeger e.V. unterstützen könnenMaximilian's anstehende Projektedie aktuelle Covid LageMaximilians Tipp, niemals den Kopf in den Sand zu stecken und immer das Ziel vor Augen zu habenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
03-12-2021
27 Min.
Alf-Tobias Zahn: Einfach anziehend – mein Weg von Fast zu Slow Fashion
Alf-Tobias Zahn ist Kommunikationsberater bei Studio GOOD Berlin, Slow Fashion Blogger und Buchautor.Sein Buch "Einfach anziehend: Der Guide für alle, die Wegwerfmode satthaben: In 10 Schritten zum öko-fairen Kleiderschrank" hat Alf gemeinsam mit Kirsten Brodde (Greenpeace) als Ratgeber für alle geschrieben. Es ist im Oktober 2018 erschienen, allerdings hat seitdem noch nicht viel geändert.In der heutigen Episode sprechen wir überAlf's Aufgaben als Kommunikationsberater für NGO'süber sein Buch "Einfach anziehend",  und wie es aus einem Hobby heraus entstanden istder Knackpunkt in Alf's Leben, sein Aufenthalt in Nepal, der seine Perspektiven geändert hatAktionen und Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche, die Alf mutgestaltet hatdarüber dass die Textilindustrie die zweitgrößte Branche ist und unser ambivalentes Verhältnis dazuwie Jede/r anfangen in kleinen Schritten anfangen kann, sich dem Thema Slow Fashion anzunähernwelche Einflüsse - auch während der Pandemie - dazu beigetragen haben, dass wir unsere Wirkung nach Außen nun doch mehr reflektieren als zuvor wie Alf selbst Slow Fashion in  seinem Kleiderschrank umsetztAlf's Tipp, gelassen mit dem Thema umzugehen. Entscheidend ist, Lust dafür zu entwickelnund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
26-11-2021
39 Min.
Elena Shylina, Personal Stylistin und Visual Marketing Expertin - wie Du Deine Message erfolgreich kommunizierst
Elena Shylina ist Personal Stylistin, Visual Marketing Expertin, und mittlerweile Stammgast in unserer Show. Heute widmen wir uns u. a. den aktuellen Trends in Sachen Visual Content:Elena's aktuelle ProjekteThemen wie Styling und visuelle Komponenten waren nie out aber werden immer mehr nachgefragtKommunikationsmittel Kleidung – Stellenwert in Deutschland"Deine Kleidung ist Dein erstes Kommunikationsmittel" Social Media Profil oder Visitenkarte?  – Stellenwert und Einsatz Worauf Du achten solltest, wenn Du Visitenkarten nutztStellenwert von Instagram, auch im Vergleich zur eigenen Webseiteder Trend geht in Richtung Natürlichkeit, seit einem Jahr sehr verstärktauch private Klientinnen buchen Elena mittlerweile verstärkt für Instagram Fotos – Bilder und Situationen sollen ganz natürlich wirken, sind allerdings gestaged und bearbeitetStorytelling auf Instagram, Stellenwert der Texte/CaptionsFeed / Stories / Reels – Video ist King. Faustregel zurzeit: 5 Stories pro Tag, 2 Reels pro Woche, 2 Feed-Posts. Das bedeutet 2mal monatlich Termin zur Content CreationRetusche: Umsetzungstipps für einen natürlichen LookPrintmagazine vs. Social Media – wo schöpfen wir unsere Informationen über Fashion und Lifestyle?die Kunst um authentisch zu wirken ist es, sich immer besser kennenzulernen und das nach außen zu transportierenElena's Radiokarriere: hat eine Livesendung im russischen Radio, spricht 14tägig über Stlye für Jedermann/JedefrauWie Du Deine Message mit Deiner Kleidung nach außen tragen kannstSelbstliebe / Selbstfindung sind die Grundlagen für die Wertschätzung Deiner KleidungKomfort, Bequemlichkeit, Natürlichkeit, Nachhaltigkeit – diese Trends werden eine Weile bleibenElena's Tipp: entweder Du investierst selbst Zeit und lernst Dich selbst kennen und stellt sich die richtigen Fragen was Deine eigene Message betrifft. Und das transportierst Du auf Dein Bild nach außen – mit Kleidung und ergänzenden Bildern. Oder Du findest einen Spezialisten, der Dir das abnimmt. Verstell‘ Dich nicht, es kommt raus.Ausblick: nächstes Mal sprechen wir über  unser Auftreten in der Metaverseund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich wie immer reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
19-11-2021
49 Min.
NeXR Technologies - CEO Markus Peuler über Avatare, virtuelle Umkleiden und das Metaversum
Markus Peuler ist CEO von NeXR Technologies SE. Er hat sich auf die Fahne geschrieben alles zu ermöglichen, was die Menschen möglichst bald mit dem sogenannten Metaversum verbinden wird.NeXR Technologies beschäftigt sich mit Virtual Reality, Avatarerstellung, Virtual Fitting, Virtual Health, und weiteren spannenden Zukunftstechnologien, die nicht nur die Modebranche revolutionieren werdenIn der heutigen Episode sprechen wir über:Markus' Karriere, die als Wirtschaftsprüfer gestartet istseinen Auftrag,  basierend auf NeXR's Kernkompetenzen Geschäftsmodelle zu entwickelnden Glauben an eine Ökonomie, in der jeder künftig seinen eigenen Avatar haben wird um alltägliche Dinge besser zu erledigen NeXR's Kernkompetenz, Avatare durch hochauflösende Fotografie und mit Tiefensensorik schnell und realitätsgetreu zu erstellen. Innerhalb weniger MinutenZiel,  mit virtual Fitting die Retourenquote zu reduzieren und somit auch den Carbon Footprintdarüber wie es zur Kooperation mit H&M Beyond kam, wo die Scanner zur Avatarerstellung  mit einer aktuellen Kollektion getestet wurden und ein virtual Fitting für die Kunden ermöglicht wurdeweitere Anwendungbeispiele wie virtuelle Weiterbildungen und Live Konzerte mit Avatarenaktuelle Herausforderungen wie z. B. Entwicklerleistung zu finden Markus' größtes Erfolgserlebnis, die Prototypen endlich an den Start gebracht zu haben und das positive Feedback der KundenMarkus' Tipp, hartnäckig Deine Vision zu verfolgenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
12-11-2021
32 Min.
Donata von Reiche über ihre frauengeführte, kreative Bio-Produkt Marke NABIO
Donata von Reiche ist eine der Schwestern aus der Nabio Familie und hat schon Aufstriche gegessen, bevor sie laufen konnte. Nachdem sie früher für Film & Fernsehen gearbeitet hat, machte sie eine Umschulung zum Suppenkasper und prägt seitdem Nabio mit ihrer Kreativität und ihrer großen Affinität zur Sprache. In der Kommunikation für Nabio schätzt sie am meisten, dass die Marke über das Thema Ernährung hinaus viel Potential bietet, um gesellschaftsrelevante Themen zu platzieren, die ihre Generation beschäftigt. In der heutigen Episode sprechen wir über:die Entstehungsgeschichte - vom Brühpastenkönig der DDR zu einem in Europa führenden Hersteller für Bio-GerichteProduktentwicklung - als der Vater das Unternehmen übernahm produzierten sie Senf, Mayonnaise und Thüringer für die GastronomieNabio's USP: haltbare Bioprodukte ohne Konservierungsstoffe, nachhaltig verpacktNabio's Zielgruppewie neue Produkte für das Sortiment entstehenHandel, Online-Präsenz, Social MediaDonata's größte Herausforderung - neben der Durchsetzung in einem umworbenen Markt - ihr Workload. Donata studiert nebenbei / MBA kreatives Managementihr größtes Erfolgserlebnis, ihre Produkte im Markt zu sehen und wenn man sich über ihr geistreiches Marketing freut, über ihre Texte und ProduktnamenDonata's Tipp: Wer den Anfang hat, hat die Hälfte. Neigt nicht zu sehr daran, an den letzten 20% zu arbeiten. Verabschiedet euch von Idealismus, habt Mut zur Lückeund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
05-11-2021
35 Min.
Statement Dresses zeitlos, alterslos, größenlos, gender-neutral - Sandra Hansen über ihr Fashion Concept LEMANJÁ
Sandra Hansen, CEO, Founder und Designer des neuen internationalen Fashion Concepts LEMANJÁ aus Berlin, kreiert Statement Dresses für die moderne Weiblichkeit – absolut zeitlos, alterslos, größenlos, gender-neutral. Nach 30 Jahren in der Werbung wünschte sich die Unternehmerin und Mutter etwas, das einfach in keine Schublade mehr passt und sich durch und durch gut anfühlt. Sie folgte nur noch ihrem Bauchgefühl und lässt sich seitdem auf magische Weise und sehr erfolgreich durch die Krisenzeiten der internationalen Märkte treiben. Ganz bewusst verlässt sie dabei alle Trampelpfade von Produktion, Marketing und Vertrieb und schafft luxuriöse Fashion-Lifetime-Pieces, ein Paradoxon in der Modeindustrie. Wir unterhalten uns in ihrem Showroom oder wie sie es nennt, dem Goddess Nest, über dem Berliner KuDamm/Ecke Fasanenstraße überSandra's Quereinstieg in die ModeProof of Concept, wie sie dabei vorgegangen istNetzwerk, von welche Profi's sie gelernt hatIndividuelle Produktion in kleinen Stückzahlen und die Herausforderungen damitihren Marketingansatz, jede Frau ist eine GoddessSandra's Vertriebswege, ihre Goddess-NightsExpansion nach Australien und in die USAkrankt das Retail System?Sandra's größte Herausforderung, loszulassen und auf das Universum zu vertrauen (wenn eine Tür sich schließt gehen auf magische Weise zwei neue Türen auf)größter Erfolg, eine Trunkshow in Australien und das spannende Projekt, das sie gerade in Californien plantSandra's Tipp: folge immer Deinem Bauchgefühlund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
29-10-2021
40 Min.
von Jungfeld - Maria Pentschev über ihr nachhaltiges Premium-Label das 2013 mit Herrensocken anfing
Maria Pentschev ist Co-Gründerin der Marke von Jungfeld.  Sie gibt uns einen Blick hinter die Kulissen ihrer Marke, sie erzählt über aktuelle Herausforderungen und ihren Umgang damit wie z. B. Bedarfsplanung / ReichweitenplanungCorona-Maßnahmen Tücken im Vertrieb mit Amazon Vendor die Wichtigkeit von Customer Service.wie kostspielig Umstellungen sind, gerade auch bei Wachstumund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich wie immer reinzuhören.von Jungfeld wurde 2013 von Maria Pentschev und Lucas Pulkert in Mannheim mit der Idee gegründet, nachhaltige Herrensocken in exklusiver Qualität in einer breiten Farbpalette anzubieten.In Bulgarien geboren und in Österreich aufgewachsen kam Maria 2006 nach Mannheim, um an der Popakadamie Popmusikdesign mit Schwerpunkt Singer/Songwriter zu studieren. Nach sechs Jahren als freischaffende Musikerin und einem kurzen Ausflug in die Musikveranstaltungsbrache, machte sie Ihren Master in Musik- und Kreativwirtschaft. Noch während des Studiums lernte sie ihren Mitgründer Lucas Pulkert kennen, mit sie zunächst Musikevents in Mannheim veranstaltete und 2013 die stilfaser GmbH gründete. Das einstige reine Herrensockenlabel hat sich gut entwickelt und mittlerweile sorgen über 20 Mitarbeiter dafür, dass sich die Marke als Premiumlabel mit nachhaltigen Produkten, Herren- und Damenstrümpfe, Boxershorts und ganz neu im Sortiment, T-Shirts, etabliert hat. Außer im firmeneigenen Onlineshop gibt es die farbigen und oft bunt gemusterten Strümpfe inzwischen in über 650 Retail Stores, unter anderem bei P&C, Breuninger und Karstadt.Qualität, Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung sind die drei Säulen auf denen die Firmenphilosophie aufgebaut ist und gemäß derer das Unternehmen geführt wird. So sind zum Beispiel die Merino-Socken „non-mulesed“. Das bedeutet, dass bei der Herstellung der Merinowolle darauf geachtet wird, die Tiere nicht zu verletzen oder ihnen unnötige Schmerzen zuzufügen. (unter Mulesierung versteht man das Entfernen der Haut rund um den Schwanz von Schafen ohne Betäubung).Als in Corona-Zeiten kurzfristig auf Maskenproduktion umgestellt werden musste, wurden diese mit dem Solidaritätsprinzip verkauft: für jede gekaufte Maske wurde eine an Bedürftige gespendet.Auch politisch sind die beiden Gründer engagiert und machen mit ihren Kollektionen ein Statement, bei deren Verkauf  zum Beispiel 10% der Netto-Einnahmen aus jeder verkauften Box an Mimikama gespendet werden, einen Verein der anhand von Fakten Checks Fake News und Verschwörungstheorien richtig stellt.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
22-10-2021
36 Min.
Julia Zirpel, Co-Gründerin von "the wearness" - über ihr E-Commerce für nachhaltige Mode und Beauty
Julia Zirpel, Co-Founder von "the wearness", ist Botschafterin für nachhaltige Mode und Moderedakteurin. Julia hatte ihre ersten Modemomente schon in jungen Jahren. Sie wuchs in Indien und Nepal auf und erlebte als Kind hautnah, wie kostbar Kleidung sein kann. "Ich erinnere mich an den Ausdruck der Frauen, die endlich einen Sari tragen konnten, für den sie so hart gespart hatten. Ein neues Kleidungsstück gab ihnen Würde - es bedeutete etwas.". Als Moderedakteurin und Fashion Director bei verschiedenen Magazinen fiel ihr immer mehr auf, dass Mode zum Wegwerfartikel geworden ist: Im Vorbeigehen gekauft, achtlos in den Kleiderschrank gesteckt und schnell wieder entsorgt. Eine Tatsache, die die studierte Designerin nicht länger hinnehmen wollte. Für Julia war dies jedoch kein Grund, der Mode den Rücken zu kehren. Im Gegenteil: Sie beschloss, sich dem Thema noch intensiver zu widmen. 2017 beschloss sie, modebewussten Kunden mit Umweltbewusstsein eine transparente Einkaufsalternative zu bieten und gründete "the wearness" - einen Online-Marktplatz für nachhaltige und hochwertige Mode und Beauty. "Ich fände es toll, wenn sich die Menschen mehr Gedanken über Mode machen würden, über das, was ihnen steht, aber auch über die Herkunft eines Kleidungsstücks und dessen tatsächlichen Preis. Das fühlt sich am Ende viel besser an als blinder Konsum.“In der heutigen Episode sprechen wir über:die Gründung vor 4 Jahren als Pionierin in diesem Segmentwas Julia dazu bewegt hat "the wearness" zu gründenwelche Herausforderungen es dabei gab die richtige Zielgruppe zu findendie Auswirkungen von Fast Fashion auf die Umweltdie Wertschätzung von Mode in unserer Gesellschaftwarum Kleidung ein Kommunikationstool ist und wie man es nutzen solltedie Co-Gründerinnen von "the wearness"Tools und Herausforderungen im Online-Marketingwelche Social-Media sie für welchen Zweck nutzendie Wichtigkeit von Empfehlungsmanagementdie größte Herausforderung, das die Gründerinnen alle den gleichen beruflichen Hintergrund haben und manche Skills dadurch erst mühsam erarbeitet werden müssender größte Erfolg, nach Live Events beseelt und bestärkt im Vorhaben zu sein. Und die ersten eigenen voll kompostierbaren Kollektionsteile, die sehr schnell ausverkauft sindJulia's Tipp, bei einer Gründungsidee über das Vorhaben zu sprechen, Prototypen zu erstellen, den potenziellen Markt zu sondierenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
15-10-2021
50 Min.
Dawid Tomaszewski's Blick hinter die Kulissen - auch nach 20 Jahren lernt man nicht aus.
Modedesigner Dawid Tomaszewski hat vor über 10 Jahren seine gleichnamige Brand gegründet, und landete gleich mit seiner ersten Kollektion in Magazinen wie VOGUE, ELLE, Vanity Fair u. ä., worauf er unglaublich stolz ist. Mittlerweile ist er nicht mehr wegzudenken aus der Harpers Bazaar, Gala, Grazia, Bunte, InStyle, etc.. Seit 2012 ist er regelmäßig bei der Mercedes-Benz Fashion Week dabei, und präsentiert dort seine neuesten Kollektionen. In den Jahren 2016 und 2017 hat er einige Preise gewonnen, wie z.B. die Goldene Nase, Iconic Awards und den ELLE Style Award. Dawid sagt, Fashion muss man lieben und leben. Er hofft, in den nächsten Jahren auch international bekannter zu werden, und noch weiter zu wachsen.In der heutigen Episode sprechen wir über:die Auswirkungen der Pandemie auf seine Arbeit, er verkauft gerade sehr gut und hat sein Team verdreifachtdie erste Berlin Fashion Week seit der Pandemie, die großartigen Begegnungen, das neue Datum im September, und wann wir die nächste Berlin Fashion Week erwartenunsere Kooperation Secret Garden Eventdie Angst vor zu wenig Gästendie größte Herausforderung: technische Umsetzung vor Ort und die Produktion des FilmesAusblick, nächste Projekte, nächster Film  und nächster Drop, der ein Kindheitstraum von Dawid istwarum dieser neue Drop sich verzögert und noch geheim gehalten werden mussüber die Veränderungen in der Branche, Kooperationen von großen Luxuslabels wie Gucci/Balenciaga oder Fendi/Vesacewie wichtig Nahbarkeit geworden istDawid's Tipp an alle die eine Marke gründen wollen: Durchhaltevermögen, bei sich bleiben, immer versuchen besser zu werden, die Looks neu zu kreieren und seine Handschrift beizubehalten. Und nahbar zu bleiben, auch Fehler eingestehen zu können.und vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
08-10-2021
41 Min.
Mit künstlicher Intelligenz zur Messung Deines Werbeäquivalenzwertes - Bernd Hitzemann über sein Start-Up AITASTIC
Bernd Hitzemann ist Co-Founder des Start- Up's Aitastic.  Aitastic extrahiert aus unstrukturierten Daten aller Art, strukturierte Antworten auf Fragen die idealerweise noch nicht gestellt worden sind, aber gestellt hätten werden sollen. Dieses KI-gestützte Konzept ist vielfältig einsetzbar - für bessere Entscheidungen bei Investments, beim Produktmanagement oder - im  Kerngebiet - beim Marken-Management und der datengestützten Kommunikationsberatung. Kern der Beratungskompetenz ist ein Vierklang aus der von kollektiver und künstlicher Intelligenz gespeisten Maschine, Sektoren-, Analyse- und Medien-Kompetenz. Klingt alles komplex. Ist es aber nicht und es gibt viele schöne, für alle nachvollziehbare Geschichten aus dem realen Leben - Stichwort: You don't know, what you don't know. Nach drei Jahren Oxford, langen Nächten in Shanghai, einem Büro in Tokyo und 2 Jahren New York baut er zusammen mit alten Kollegen gerade einen neuen Player im Bereich der KI-basierten Datenanalysen namens AITASTIC auf.  Von Großkonzern zu Start-Up. Von New York aufs Land nach Deutschland. Oder frei nach Bob Dylan: There is nothing so stable as change. ;-) In der heutigen Episode sprechen wir über:Bernd's berufliche Anfänge und die Gründung seines Start-Ups Aitasticwelche Dienstleistungen Aitastic bietet und für welche ZielgruppenMedienanalyse und Inhaltsanalyse, was alles mit künstlicher Intelligenz messbar istdas Herzstück des Start-Ups, die "Maschine"Vergleich zu klassischen MedienanalysenPraxisbeispiele Secret Garden Event und IAA Mobilitätsmessedarüber, ob die Messe noch ein aktuelles Format istwas ein Werbeäquivalenzwert ist und wie der Wert gemessen wirdKundenzielgruppe und Vertriebswege von AitasticRückwärtsbetrachtung und Handlungsempfehlungen für die ZukunftBernd's größte Herausforderungen in seiner Gründungsein größter Erfolg mit Aitastic bisherSeinen Tipp an die Community, die Digitalisierung als große Chance zu sehen und zu nutzenund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
01-10-2021
1 Std. 1 Min.
Gracjana Stubinska über die Gründung ihrer floralen Design Agentur FREDERIK CONSTANTIN VICTOR
Hinter jeder ihrer Kompositionen steht der Anspruch, Blumen und Dekoration einen neuen Platz zu geben, und einen neuen Wert. Gracjana Stubinska's Floraldesign ermöglich nicht nur, Privatsphäre, Geschäftsräume oder Kreativ-Szenerien aufzuwerten. Sie eröffnet auch neue Wege, sich selbst zu präsentieren und auszudrücken oder ein Statement zu setzen. In der heutigen Episode sprechen wir über:die Gründung von Frederik Constantin Victor im Mai 2020ihre Arbeit im SO/Berlin das Stue Hotel , und die Vereinbarkeit mit der Gründung ihrer Floralen Design Agenturwie es zu der Gründung kamihre ZielgruppeGracjana's Vertriebskanäleihren USPdie Vision von Frederik Constantin Victor, nämlich eine Plattform für großartige Menschen mit Potenzial zu werden, mit tollem moralischem Fundamentihre größte Herausforderung, sich nicht selbst im Weg zu stehenihr größtes Erfolgserlebnis (jeden Tag kommt ein Neues dazu), Folgeaufträge von vohergehenden Installationenund vieles Spannende mehr. Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
24-09-2021
25 Min.
Wie profitieren Marken und ihre Zielgruppe von Synergie-Effekten zwischen Online und Offline?
Letzte Woche im Rahmen der Berlin Fashion Week haben wir unser Secret Garden Event im SO/Berlin das Stue eröffnet.  Ein Programmpunkt war unser Sofa Talk mit vier teilnehmenden Ausstellern, live und mit Publikum, zum Thema "Wie profitieren Marken und ihre Zielgruppen von Synergie-Effekten zwischen Online und Offline." Quasi eine Live Podcast Experience - sowohl für meine Speaker als auch für unsere Gäste. Designer Justin Reddig, Maison Esmé // Silke Leicht, Juwelier Leicht // Annina Tiefenbacher, Tiefenbacher-Lehmann // und Erwin Krall, Soavo haben Einblick in ihren persönlichen Umgang mit ihrem Online- und Social Media Auftritt gegeben. Und folgende Thematiken haben sich im Gespräch ergeben:Justin Reddig: Kunsthandwerk und Social Media – ein Widerspruch?Silke Leicht: Erreichen wir unsere Zielgruppe über Social Media? Annina Tiefenbacher: Zusammenspiel von Einzelhandel, Online-Shop, Kunden und InfluencernErwin Krall: Persönlicher Kontakt steht bei uns an erster Stelle, Online-Geschäft folgt dem organischen Wachstum.Auch wenn wir die Themen in der Kürze der Zeit nur an der Oberfläche angesprochen haben kann euch verraten, das alle meine Gäste sehr spannende Argumente für Ihre Entscheidungen und Umsetzungen haben. Und sie haben auch jeweils andere Herausforderungen, die daraus entstehen, dass sich ihr Business trotz der vielen Gemeinsamkeiten dann doch voneinander unterscheidet.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
17-09-2021
24 Min.
Kristina Nolte über 2 Jahre staatliches Textilsiegel Grüner Knopf
Kristina Nolte ist eine der Macherinnen hinter dem staatlichen Textilsiegel Grüner Knopf. Der Grüne Knopf wurde 2019 gelauncht und hilft seitdem Verbraucherinnen und Verbrauchern dabei, nachhaltige Textilien einfach zu erkennen. Das Besondere daran: Das Siegel stellt Anforderungen an das Produkt, aber auch an das Unternehmen hinter dem Produkt. Kristina Noltes Herz schlägt für nachhaltige Innovationen und kreative Strategien. Sie begleitet den Grünen Knopf von Anfang an und leitet aktuell in der Geschäftsstelle die Kommunikation. Sie ist Nachhaltigkeits- & Kommunikationsexpertin, war zuvor beim Textilbündnis engagiert, hat für Scholz & Friends Reputation Unternehmen und Institutionen in Sachen Nachhaltigkeit beraten und den CSR-Preis der Bundesregierung entwickelt, außerdem hat sie beim Energieversorger EnBW AG die Themen Unternehmensverantwortung & Klimawandel begleitet und im Deutschen Bundestag Bildungsarbeit mit Jugendlichen gemacht. Wir sprechen heute über:Kristina's Aufgaben beim Grünen Knopfwie und warum das Textilsiegel entstanden istwarum das eigene Konsumverhalten maßgeblich dazu beiträgt, die Missstände zu verbessern und was man selbst tun kannwas der Grüne Knopf prüft, und die Pionierarbeit die der Grüne Knopf leistet. Nämlich u. a. die Prüfung der unternehmerischen Sorgfaltspflichtüber den Prüfungsprozess wie die Beantragung funktioniertob / wie aufwändig es ist, das Textilsiegel zu erhalten und was es kostetdie nächste Phase des Grünen Knopfes, die unmittelbar bevorstehtdas Metasiegelprinzip und welche glaubwürdigen Siegel dazu gehörendie Beratungsleistungen der Geschäftsstelle Grüner Knopfdie größte Herausforderung: einen guten Spagat von ambitioniertem Anspruchsniveau und breiter Abdeckungdem größten Erfolg; die Etablierung des Grünen Knopfes in so kurzer Zeitund vieles Spannende mehr.Es lohnt sich reinzuhören.Hier geht's zu den ShownotesWOMEN IN FASHION MENTORINGMöchtest auch Du mit Deinen vorhandenen Potenzialen, Fähigkeiten und Kenntnissen Deine unverwechselbare Marke im Fashion- und Lifestyle-Segment aufbauen? Ich helfe Dir gerne bei der Gründung Deiner eigenen Marke, und biete Dir meine Erfahrungen, meine Plattform, und den Zugang zu meinem exklusiven Netzwerk.TRIFF JETZT DEINE ENTSCHEIDUNG und vereinbare Dein kostenfreies Vorgespräch mit mir. Vielen Dank für Deine Treue!Herzlichst,Sibel Brozathttps://womeninfashion.de/www.linkedin.com/womeninfashion.dewww.instagram.com/womeninfashion.dewww.facebook.com/womeninfashion.deTelegram Gruppenchat
10-09-2021
34 Min.

0:00