PODCAST

OHN Podcast

OnlinehändlerNews

Alles E-Commerce, oder was? Im OHN Podcast geht es um digitale Themen, Neuigkeiten aus dem Online-Handel und ganz persönliche Erfahrungen unserer Redakteure.

"Es ist längst an der Zeit, dass man alle gemeinsam leben und arbeiten lässt" #OHN Podcast 9/22„Ich will jetzt was haben, das ist der Zeitgeist“ – Wie ein Tool Lieferdienste fairer machen könnte #OHN Podcast 8/22Anzeige: Was muss ich steuerlich beim Handel ins Ausland beachten? – OHN Podcast mit FYNAXMindeststeuer ohne Amazon? „Würde das Ganze ad absurdum führen“ – OHN Podcast #7/22Cash statt Trash TV: So jagen „Retourenjäger“ bei RTL Zwei die goldene Palette – OHN Podcast #6/22Anzeige: So gelingt der Einstieg ins Online-D2C-Geschäft mit FIEGE„Unternehmer können schwer loslassen“ – OHN Podcast #5/22„Eine KI ohne Daten ist eine machtlose KI“ – OHN Podcast #4/22Logistik-Outsourcing: „Wie in einer Ehe“ – OHN Podcast #3/22OHN Podcast #2/22 - Wie Unternehmen jetzt vom Metaversum profitieren könnenOHN Podcast #1/22 - Digital Markets Act: Die EU hat die Big Techs im Visier
Mit dem Digital Markets Act (DMA) und dem Digital Services Act (DSA) will die Europäische Union ein „Grundgesetz fürs Internet“ in Position bringen. Der DMA soll eine einheitliche kartellrechtliche Grundlage darstellen, um vor allem die großen US-Digitalkonzerne wirksamer zu regulieren, der DSA konzentriert sich dagegen eher auf gesellschaftliche Fragen und stellt die Nutzer in den Mittelpunkt. Seit mehr als einem Jahr wird an den beiden Gesetzen gearbeitet, nach dem DMA hat sich das EU-Parlament nun auch beim DSA weitgehend geeinigt. Bis die Gesetze in Kraft treten, wird aber trotzdem noch einige Zeit vergehen. Christoph wettet trotzdem, dass beide noch vor der ePrivacy-Verordnung durch sind – eine Wette mit hoher Erfolgswahrscheinlichkeit, wie Patrick betont. Im Podcast klären wir, worin sich DMA und DSA unterscheiden, warum uns einige Inhalte aus Deutschland schon bekannt vorkommen und diskutieren die Knackpunkte, die noch bestehen. Es ist zum Beispiel noch nicht klar, welche Unternehmen am Ende tatsächlich vom DMA betroffen sind, sprich: Ab welcher Umsatzgrenze die Regeln gelten werden oder anders: Ob sie nur für große US-Unternehmen gelten oder am Ende auch europäische Größen wie Zalando oder Spotify Probleme bekommen könnten. Wir sprechen aber auch über die mögliche Umsetzung der Gesetze. Die Verpflichtung zur Löschung illegaler Inhalte dürfte nicht einfach durchzusetzen sein, das Verbot von Dark Patterns ist einfacher gesagt als getan und über personalisierte wird nach wie vor gestritten. Bild: artjazz / Shutterstock.com
21-01-2022
49 Min.
OHN Podcast #18/21 - Rückblick 2021: „Das hat nicht so gut geklappt.“OHN Podcast #17/21 - Leben als Influencer: „Da steckt so viel Arbeit dahinter!“OHN Podcast #16/21 - DHDL-Rückblick: Muss sich Die Höhle der Löwen neu erfinden?OHN Podcast #15/21 –  Marc Funk, FrontNow: „Wir nehmen das Bauchgefühl aus dem Prozess raus“OHN Podcast #14/21 – „Clubhouse hat es am Anfang relativ clever gemacht“OHN Podcast #13/21 - Perspektivenwechsel: Ankerkraut als erste Gast-Löwen bei DHDLOHN Podcast #12/21 - Wie digital sind die Wahlprogramme der Parteien wirklich?
17-09-2021
58 Min.
OHN Podcast #11/21 – Thrasio: „Wir machen dich zum Millionär – und du machst was Anderes.“OHN Podcast #10/21 - Facebook: „Wir wollen nicht als Konkurrenz zu Amazon auftreten“