PODCAST

Wenn’s um Deine Mäuse geht - Der Finanzpodcast mit Alexander Katz

Alexander Katz

In meiner Podcastshow "Wenn's um Deine Mäuse geht " im Juni 2021 umbenannt in "5Minutes, der Powerpodcast für Deine Finanzen" erfährst du alles rund um das Thema Business und Finanzen. Und dies jetzt noch kompakter als Impulspodcast. Die Energiequelle für kompakte kreative Ideen und Finanzwissen für Deinen Erfolg als Unternehmer oder als Privatinvestor. Dies kombiniert mit meinen Blogbeiträgen und meinen Postings auf Instagram und Facebook. Es gibt verschiedene Themenbereiche aus der Finanzwelt wie beispielsweise Unternehmerkredite und Controlling, Baufinanzierungen, Immobilieninvestitionen, Finanzplanung sowie allgemeines Finanzwissen. Suche Dir die Themen aus, die Dir wichtig sind oder schlage mir Themen vor, die Du gerne hier hören möchtest. Du bekommst von mir als seit 13 Jahren tätiger selbständiger Finanzierungsexperte und Unternehmensberater und als früherer Banker mit fast 30 Jahren Erfahrung wertvolle und umsetzbare Insidertipps und Tricks, die Du nicht googeln kannst.

Hier starten
#076 Ist Wohneigentum noch bezahlbar?
#076 Ist Wohneigentum noch bezahlbar?#075 Planung sollte nicht auf Zufall basieren#074 Rückblick - meine 3 größten Herausforderungen in 2021#073 Die 10 wichtigsten Baufinanzierungstipps Teil 2/2 -7 Minutes#072 Die 10 wichtigsten Baufinanzierungstipps Teil 1/2 -7 Minutes#071 Ich habe es getan! Die Trennung ist vollzogen -7 Minutes#070 Baumaterialknappheit & rasante Preiserhöhungen - Was tun? -7 Minutes#069 Wie wichtig ist eine Bankvollmacht? -5 Minutes#068 Mythos Vorfälligkeitsentschädigung -5 Minutes#067 Was ist ein Ertragswert einer Immobilie? -5 Minutes#066 Immobilienbewertung -5 Minutes#065 Tilgungsphänomen bei Annuitätendarlehen -5 Minutes#064 Mythos Bausparvertrag -5 Minutes#063_Goodbye "Wenn's um Deine Mäuse geht"  Welcome "5 Minutes"#062_Nothilfeordner - Ein Muss für Dich als Privatperson und als Unternehmer
Jeder 4.Bundesbürger hat das wichtige Thema Vorsorgevollmacht geregelt. Gehörst Du auch dazu oder eher zu den 75%, die noch nichts geregelt haben? Die Vorsorgevollmacht ist nur eines von vielen weiteren notwendigen Regelungen, die Du und Deine Familie unbedingt treffen solltest, um Personen bestimmen zu können, die Dich in verschiedenen Bereichen vertreten können, wenn Du beispielsweise länger krankheitsbedingt ausfällst oder nicht mehr handlungsfähig bist. Wenn Du dies nicht tust, dann entscheidet in vielen Bereichen der Gesetzgeber, wer Dich vertritt. Und dies kann eine völlig fremde Person sein. Dabei glauben 2/3 der Bundesbürger immer noch (besonders die jüngere Generation), dass die nächsten Verwandten und Familienangehörigen Entscheidungen treffen dürften. Dies ist nicht der Fall aufgrund des Selbstbestimmungsrechtes. Deshalb ist für jede Generation eine rechtzeitige Regelung sehr wichtig. Folgende 4 Punkte sind hier sehr wichtig: -die rechtliche Regelung -die organisatorische Regelung -die medizinische Regelung -die finanzielle Regelung Dazu gehört beispielsweise auch: Was ist mit Deinen Zugangsdaten für Deinen PC, für Deine geschäftliche Software, Deine Privat- und Geschäftskonten. Wer kommt hieran, wenn Du ausfallen solltest? Wo sind die Unterlagen hinterlegt, damit diese auch gefunden werden im Notfall können? Wichtige Ankündigung: Zeitnah wird es eine Kooperation mit einer Fachanwaltskanzlei aus Berlin geben, ebenso ein Interview mit dem Fachanwalt in dieser Podcastshow. Dann kannst Du auch direkt über mich einen Notfallordner mit allen Inhalten kostengünstig bestellen und es wird zusätzlich auch möglich sein, über die Homepage des Anwaltes einige rechtssichere Dokumente direkt online auszufüllen bzw. dort anzufordern. Hierzu gibt es dann in einer der nächsten Podcastepisoden noch weitere konkrete Hinweise. Viel Spaß beim Zuhören
23-05-2021
14 Min.
#061_höhere Förderung für Immobilien durch die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude
ab 01.07.2021 gibt es für Neubau, Sanierung & Einzelmaßnahmen bei Immobilien zum Teil deutlich höhere Förderbeträge und Zuschüsse. Die neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ersetzt die bisherige KfW-Förderung. Die KfW-Programme Nr. 151, 152, 153 & 167 werden in den neuen KfW-Programmen 261 & 262 gebündelt. Zusätzlich werden die Zuschüsse als reine Zuschussvariante (KfW-Programm 461) angeboten. Die neue BEG gilt für alle Wohngebäude (z.B. ETW, EFH, MFH oder Wohnheime) sowie für alle Nichtwohngebäude (z.B. Gewerbegebäude, kommunale Gebäude oder Krankenhäuser). Die wichtigsten Änderungen für Wohngebäude im Überblick hier auch zum Nachlesen: BEG Neubau (Kauf oder eigenes Bauvorhaben) wahlweise als Kredit mit Tilgungszuschuss (KfW-Programm 261) oder als direkter Zuschuss (KfW-Programm 461): - Erhöhung der max. förderfähigen Darlehenssummen auf bis zu 150,0 TEUR - Erhöhung Tilgungszuschuss um 2,50%-Punkte BEG Sanierung (von bestehenden Wohngebäuden oder Kauf eines frisch sanierten Effizienzhauses) wahlweise als Kredit mit Tilgungszuschuss (KfW-Programm 261) oder als direkter Zuschuss (KfW-Programm 461): - Erhöhung der max. förderfähigen Darlehenssummen auf bis zu 150,0 TEUR - Erhöhung Tilgungszuschuss um 5,00%-Punkte BEG Einzelmaßnahme (Sanierung von einzelnen energetischen Maßnahmen) als Kredit mit Tilgungszuschuss (KfW-Programm 262): - Erhöhung der max. förderfähigen Darlehenssummen auf bis zu 60,0 TEUR - Zuschüsse in Höhe von 20% bis zu 45% möglich Die Sanierung wird ab dem 01.07.2021 gefördert, wenn der Bauantrag oder die Bauanzeige für Wohngebäude zum Zeitpunkt des Antrags mind. 5 Jahre zurückliegt. Die direkte Zuschussvariante wird über das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) beantragt. Die Höhe des Zuschusses entspricht der Höhe des Tilgungszuschusses der Kreditvariante. Wichtig: Es geht in dieser Podcastepisode aber auch um die extrem gestiegenen Baukosten und die derzeit bestehenden Lieferkettenverzögerungen. Insofern sollte immer geprüft werden, ob höhere Fördergelder auch im gesunden Verhältnis zu den höheren Baukosten stehen. Mehr hierzu in dieser Podcastepisode Viel Spaß beim Hören
16-05-2021
17 Min.
#060_Alarmstufe Rot - Droht jetzt eine Insolvenzwelle? Was jeder Unternehmer wissen muss!#059_Business trifft Boxen - Interview mit Christoph Teege, erfolgreicher Boxcoach, Motivationstrainer, Redner und Autor#058_Immobilie als Kapitalanlage -noch ein lohnendes Invest? -Teil 2- Interview mit erfahrenem Immobilienspezialisten#057_Immobilie als Kapitalanlage- noch ein lohnendes Invest? Interview mit erfahrenem Immobilienspezialisten -Teil 1-