PODCAST

SATTELFEST. Der Podcast von Steiermark Radmobil

Steiermark Radmobil

GO Radmobil wurde 2018 als Dachmarke für das Radfahren im Alltag in der Steiermark eingeführt. Insbesondere wollen wir zum Umstieg auf das Fahrrad motivieren. Und das mit möglichst vielen Maßnahmen und dort, wo die Menschen nun einmal sind: auf der Straße – und im Web. Auf Facebook (https://www.facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/) erreichen wir ein stetig wachsendes Publikum, das mehrheitlich zwischen 20 und 55 Jahren ist und in allen Teilen des Landes unterwegs ist. Um diese Kanäle durch die auch in Österreich boomende Audio-Schiene zu erweitern, starten wir jetzt mit dem Podcast „Sattelfest“. In den ersten Folgen besuchen wir alle steirischen Bezirke und treffen Radlerinnen und Radler. Vom Ex-Profi bis zur Polizistin, die privat gern mit dem Mountainbike fährt, vom Coach bis zum begeisterten Radsammler. Von den Reparaturspezialisten bei Pro Mente bis zum sportlichen Weinbauern. Viele Perspektiven, ein Thema: Radfahren in der Steiermark. Zum Hören und Teilen – überall, wo es Podcasts gibt. Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (https://sostegisch.com).
Trailer Abspielen
#00 - TRAILER
26-07-2021
43 Sekunden
#08 - Graz - Drei Unternehmen, ein Ziel: Radfahren (noch) besser machen.
In Folge #08 unseres Podcasts begeben wir uns in die Landeshauptstadt Graz. Dort treffen wir Menschen, die mit ihren Unternehmen zwar in verschiedenen Bereichen tätig sind, aber ein Ziel verfolgen: das Radfahren besser, komfortabler und nachhaltiger zu machen. Den Anfang machen wir mit Thomas Rath, Geschäftsführer und Mitbegründer der Elektro-Fahrradmarke Geero. Er erklärt uns, was das Besondere an ihren edlen Bikes ist, welche Herausforderungen es bei der Produktion in Österreich gibt und wie der große Begriff Nachhaltigkeit in ihrem Unternehmen gelebt wird. Danach geht es weiter zu Katharina Stelzer und Donata Schörkmaier. Sie sind die Gesichter hinter dem Label KAMA Cycling und haben sich ganz auf das Thema Fahrradbekleidung für Frauen spezialisiert. Die beiden sympathischen Gründerinnen erzählen uns ihre Unternehmensgeschichte und erklären, worauf es bei ihren Produkten ankommt. Zu guter Letzt bitten wir noch Elisabeth Felberbauer vor das Mikro. Sie ist Geschäftsführerin von Bike Citizens und gibt uns interessante Einblicke in ihr Unternehmen und die seit Jahren erfolgreiche Handy-App. Wir unterhalten uns außerdem darüber, was an der Grazer Radinfrastruktur noch verbessert werden sollte. Viel Spaß beim Hören! Besucht uns auch auf unserer Website (radmobil.steiermark.at), auf Facebook (facebook.com/SteiermarkRadmobil/) und Instagram (https://www.instagram.com/steiermarkradmobil/). Produziert von soSTEGISCH. Agentur für irgendwas mit Medien (www.sostegisch.com).
Vor 3 Tagen
45 Min.
#07 - Bruck/Mürzzuschlag - Re.Use Bruck an der Mur. Über die Radwerkstatt zurück in den Alltag.#06 - Leibnitz - Genussradeln im Sausal. Zu Besuch bei Sarina und Hansi Schneeberger.#05 - Hartberg/Fürstenfeld - Mehr als reine Kopfsache. Die Ultra Rad Challenge Kaindorf mit Anja Gleichweit.#04 - Murau - Von polizeilichen Ratschlägen, unmoralischen E-Bike Fahrten und köstlichem Gulasch. Zu Gast bei Viktoria und Sebastian Pintar.#03 - Liezen - Alles eine Frage der Haltung. Im Gespräch mit Fitness-Coach Bernd Marl.#02 - Leoben - 45 Mountainbikes sind erst der Anfang. Rambo Ropin, der Jäger und Sammler aus Trofaiach.#01 - Weiz - Es gibt mehr Fahrräder als Autos auf der Welt. Ein Besuch bei Radsport Schmuck in Anger.#00 - TRAILER

0:00