LERNLUST Podcast

Susanne Dube & Claudia Schütze

Der Podcast für alles rund ums Thema Corporate Learning

Hier starten
LERNLUST #27 // Folgen, vernetzen, teilen … lernen. Eine Lernreise ins Business-Netzwerk LinkedIn.
03-11-2022
LERNLUST #27 // Folgen, vernetzen, teilen … lernen. Eine Lernreise ins Business-Netzwerk LinkedIn.
Kann ein Business Netzwerk glücklich machen? Ich sage, ja. Wenn beispielsweise ein sehr geschätzter Kollege aufgrund seiner wahrgenommen Expertise in verschiedensten Corporate Learning Themen explizit von potentiellen Kunden angefragt und gebucht wird … wenn tendenziell noch unbekannte Menschen aus dem großen Netzwerk der (Corporate) Learning Professionals auf einen unserer ‚Open Fridays for Learning‘ aufmerksam werden und wir inspiriert und bereichert voneinander und miteinander lernen können … wenn Kollegen auf sozusagen großer Bühne einfach mal ‚Danke‘ sagen … wenn es Anfragen zum Austausch oder für konkrete Projekte basierend auf unseren LERNLUST Podcast Episoden gibt, die Susanne Dube und ich auch bei LinkedIn bewerben. Einige Beispiele nur von ganz vielen guten Erlebnissen und Momenten. Und mit jedem wächst der Wunsch, doch selbst noch mehr und gezielter präsent zu sein. Und von solchen Gedanken werden scheinbar noch etliche weitere unserer tts Kolleg:innen umgetrieben.: Wie starte ich richtig (durch)? Was gilt es zu berücksichtigen? Was sollte ich technisch über die Funktionsweise der Plattform wissen? Was kann und darf in einem Business Netzwerk stattfinden und wie gelingt Lernen auch hier? Unsere Kolleg:innen aus dem Bereich Marketing kennen sich da ziemlich gut aus – schließlich macht das einen relativ großen Teil ihres Arbeitsalltags aus. Was liegt also näher, als Ihr Wissen zu teilen? Dass daraus schnell eine eigene Lernreise werden und das Angebot kleiner LinkedIn Coachings für die Kolleg:innen werden kann, darüber rede ich in der aktuellen Episode unseres LERNLUST Podcastes mit meinem Consulting Marketing Kollegen Florian Simonis. Und so ganz nebenbei gab es also so auch ein ganz persönliches Coaching und Lernangebot für mich, denn auch meine LinkedIn Nutzung hat noch viel ‚Luft nach oben‘.
LERNLUST #27 // Folgen, vernetzen, teilen … lernen. Eine Lernreise ins Business-Netzwerk LinkedIn.
03-11-2022
LERNLUST #27 // Folgen, vernetzen, teilen … lernen. Eine Lernreise ins Business-Netzwerk LinkedIn.
Kann ein Business Netzwerk glücklich machen? Ich sage, ja. Wenn beispielsweise ein sehr geschätzter Kollege aufgrund seiner wahrgenommen Expertise in verschiedensten Corporate Learning Themen explizit von potentiellen Kunden angefragt und gebucht wird … wenn tendenziell noch unbekannte Menschen aus dem großen Netzwerk der (Corporate) Learning Professionals auf einen unserer ‚Open Fridays for Learning‘ aufmerksam werden und wir inspiriert und bereichert voneinander und miteinander lernen können … wenn Kollegen auf sozusagen großer Bühne einfach mal ‚Danke‘ sagen … wenn es Anfragen zum Austausch oder für konkrete Projekte basierend auf unseren LERNLUST Podcast Episoden gibt, die Susanne Dube und ich auch bei LinkedIn bewerben. Einige Beispiele nur von ganz vielen guten Erlebnissen und Momenten. Und mit jedem wächst der Wunsch, doch selbst noch mehr und gezielter präsent zu sein. Und von solchen Gedanken werden scheinbar noch etliche weitere unserer tts Kolleg:innen umgetrieben.: Wie starte ich richtig (durch)? Was gilt es zu berücksichtigen? Was sollte ich technisch über die Funktionsweise der Plattform wissen? Was kann und darf in einem Business Netzwerk stattfinden und wie gelingt Lernen auch hier? Unsere Kolleg:innen aus dem Bereich Marketing kennen sich da ziemlich gut aus – schließlich macht das einen relativ großen Teil ihres Arbeitsalltags aus. Was liegt also näher, als Ihr Wissen zu teilen? Dass daraus schnell eine eigene Lernreise werden und das Angebot kleiner LinkedIn Coachings für die Kolleg:innen werden kann, darüber rede ich in der aktuellen Episode unseres LERNLUST Podcastes mit meinem Consulting Marketing Kollegen Florian Simonis. Und so ganz nebenbei gab es also so auch ein ganz persönliches Coaching und Lernangebot für mich, denn auch meine LinkedIn Nutzung hat noch viel ‚Luft nach oben‘.
LERNLUST #23 // Verwaltung digital, Lernen digital? Was tut sich auf dem Amt?
12-08-2022
LERNLUST #23 // Verwaltung digital, Lernen digital? Was tut sich auf dem Amt?
Mit der öffentlichen Verwaltung kennen wir uns aus. Alle. Irgendwie. Ein bisschen. Aber was genau wissen wir über die Hintergründe dieser Branche? Es ist naheliegend, unsere Nutzererlebnisse, die wir beim Online-Bücherkauf, bei der Reservierung von Terminen im Internet oder bei der abendlichen Pizzabestellung haben, mit denen zu vergleichen, die wir mit Ämtern und Behörden machen. Und vielleicht schneidet die Öffentliche Verwaltung in diesen Vergleichen noch nicht immer so gut ab, weil wir aus der Privatwirtschaft in der Zwischenzeit anderes und besseres gewohnt sind. Aber es tut sich was oder richtiger gesagt, sogar sehr viel. Die Öffentliche Verwaltung ist schon sehr lange auf dem Weg in die Digitalisierung unterwegs: Die einen haben schon viele Etappen geschafft, manche sind mittendrin und wieder andere machen sich gerade erst auf den Weg. Aber die meisten haben inzwischen verstanden, dass Technik und Technologien nur ein Teil des Erfolgs sind - und vielleicht eben nicht der ausschlaggebende. Sondern es sind die Menschen in den Ämtern und Behörden, die über den Erfolg der Vorhaben entscheiden (genauso, wie in der Privatwirtschaft übrigens auch). So haben etliche Projekte den Menschen in den Mittelpunkt gestellt und vielfältige, gute Lernangebote und eine unterstützende Veränderungsbegleitung etabliert. Wo das heute noch nicht der Fall ist, werden wir nicht müde, dafür zu werben und damit den Menschen in den Verwaltungen einen möglichst einfachen Einstieg in ihre neuen Arbeits- und Lernwelten zu ermöglichen. Aber die Branche hat eben auch Besonderheiten, die dabei zu berücksichtigen sind. Über all das rede ich dieses Mal mit dem tts Key Account Manager und Branchenexperten Thomas Jähnig.
LERNLUST #19 // Keine Lust mehr auf Beratersprech? Reden wir über gute Kommunikation in Training und Beratung.
19-05-2022
LERNLUST #19 // Keine Lust mehr auf Beratersprech? Reden wir über gute Kommunikation in Training und Beratung.
Begnadete Kommunikatoren faszinieren sicherlich viele von uns – ganz gleich, ob im beruflichen oder privaten Kontext. Wie sind beeindruckt und wollen gerne auch so erfolgreich in unserer Kommunikation sein wie sie. Was genau tun sie? Was machen sie anders als wir? Wenn Ihr - vielleicht genau wie wir - in Berufen arbeitet, in denen Ihr viel mit Menschen zu tun habt und eigentlich 'rund um die (Arbeits)Uhr' mit Lernenden, Projektmitarbeitenden und Projektleitern, Kund:innen, Interessent:innen und Kolleg:innen kommuniziert, kann Sprache eine große Kraft haben – im positiven wie im negativen Sinne. Und genau deshalb lohnt es sich, sich ab und zu selbst mal das Vögelchen auf die Schulter zu setzen und sich selbst zuzuhören oder aus einer Metaperspektive heraus eigene Texte zu lesen. Das ist nicht immer einfach, aber in meinen Augen ist es die Mühe wert, weil wir so sensibler und achtsamer in der Benutzung von Sprache werden und so in unseren sehr verschiedenen Kontexten besser informieren, motivieren, energetisieren, verbünden, begeistern und interessieren und Feedback geben können. Natürlich helfen auch Hinweise, Tipps und Anregungen von anderen. Und Tipps gibt es von unserem Marketing Kollegen Florian Simonis reichlich in unserer neuen Episode, in der es um gute Sprache und Kommunikation für unseren Trainer- und Berateralltag geht. Hört rein. Und vielleicht ist der eine oder andere Tipp dabei, der für Euch neu oder eine gute Erinnerung ist und den Ihr Lust habt, bald mal in der Praxis auszuprobieren.