PODCAST

Business Angel Talk mit David Rhotert

David Rhotert (CEO von Companisto)

David Rhotert (CEO von Companisto) spricht mit Business Angels, Investoren und Gründern über das Investieren in Startups. Was motiviert sie? Welche Erfahrungen haben sie gemacht?
#32 "Jede zehnte Frau ist von dieser Krankheit betroffen!", Dr. Med. Nadine Rohloff, Endo-App#31 "Wer heute noch mit Beton baut, dem ist die Zukunft seiner Kinder egal.", Denys Nagel & Pierre Haarfeld#30 „Karten sind sowas von gestern. Lasst die Leute bezahlen wie sie wollen!”, Thorsten Röske, wearonize#29 „Handwerker sind digital - man muss ihnen nur ein ausgereiftes Cloud-Produkt bieten”, Michael Kessler, HERO#28 „Ich mag’s, wenn es schwierig wird.” Harald Nikutta, Partner Control Risks#27 „Ich möchte, dass meine Kinder für die Zukunft gut vorbereitet sind.” Christian Rebernik, CEO & Co-Founder#26 „Kenne Dich und Du wirst andere erfolgreich führen”, Hendrik Schriefer, Mitgründer und CEO von Sharpist#25 Blockchain – viel versprochen, aber wieviel gehalten? Michael Merz, Gründer & Investor#24 „Unternehmer sollten Gründungswillige unterstützen, auszugründen.” Eric Weber, Gründer & Investor#23 Impact Investments – Hype oder nachhaltiger Trend? Prof. Dr. Christina Günther, Professorin an der WHU
Impact Investing rückt immer weiter in den Fokus heutiger Finanzanlage-Strategien. Viele Business Angels formulieren explizit den Wunsch mit ihren Investments, die Welt kommender Generationen ein Stück besser zu machen. Doch was heißt das konkret und wie lässt sich Impact Investing messen? Bislang gibt es hierzu keine einheitliche Begriffsdefinition. Unter Impact Investing verstehen viele Investments in Unternehmen, um neben einer finanziellen Rendite auch messbare soziale und ökologische Auswirkungen zu erzielen. In dieser Sonderausgabe des Podcasts haben wir ExpertInnen aus Forschung und Praxis eingeladen, um über die Chancen und den Bedarf von Impact Investing für Business Angels zu diskutieren. Sie können sich die Aufzeichnung der Veranstaltung ansehen und anhören. Nach einem einleitenden Impulsvortrag von Prof. Dr. Christina Günther (Professorin an der WHU) gehen wir zu einem offenen Gedankenaustausch über. Über die Speaker: Prof. Dr. Christina Günther, Professorin an der WHU - Otto Beisheim School of Management und Direktorin des Instituts für Familienunternehmen und Mittelstand mit Fokus auf Innovation, nachhaltigem Unternehmenswachstum und Crowdfunding. Ehemaliger Chair der Entrepreneurship Division der Academy of Management; Top 40 under 40 des Capital Magazins. Dr. Robin Bürger, Leiter der Gruppe Innovationsfinanzierung bei Fraunhofer mit Fokus auf nachhaltige Projekte im Bereich Crowdinnovation, Crowdsourcing & Crowdfunding; Mitbegründer des Promotorennetzwerkes Crowdfunding4Fraunhofer; Co-Chair des FGF-Arbeitskreises Gründungs- und Mittelstandsfinanzierung Tino Kreßner, Gründer von Startnext & Gründungsmitglied des Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland
19-05-2021
1 Std. 20 Min.
#22 „Meine Töchter sagen, ich lebe in der Zukunft.“ Armin Pohl, Unternehmer & Investor#20 „Für Piloten sind sehr gute Kommunikationsfähigkeiten essentiell..." Maximilian Hochreuther, Pilot & Investor
Maximilian Hochreuther ist Mitglied des Companisto Business Angel Clubs und Pilot für Langstreckenflüge bei einer großen Fluggesellschaft. Mit Maximilian spricht im Podcast-Interview darüber, wie er zu seinen ersten Beteiligungen an Startups gekommen ist. Dabei geht er auf überraschende Parallelen zwischen seinem Beruf und der Entwicklung von Startups ein. Er teilt seine Erfahrungen aus dem Blinkwinkel eines Langstreckenpilots. Maximilian Hochreuther entwickelte schon in der Schule Interesse am Kapitalmarkt und an unternehmerischen Denken. Trotzdem entschied er sich nach dem Abitur dagegen, den elterlichen Metallbaubetrieb weiterzuführen und entschloss sich nach bestandener Prüfung beim deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum bei einer großen Fluggesellschaft das Training zum Verkehrsflugzeugführer zu beginnen. Nach 3 Jahren harter Ausbildung durfte er 2011 das erste mal im Cockpit eines Airbus 320 als Erster Offizier Platz nehmen. Mittlerweile wird er auf den Langstreckenmustern Airbus 330/340/350 eingesetzt und hat erlebt, wie sich die Luftfahrt in den letzten 10 Jahren entwickelt hat. In dieser Zeit begann er, sich an Startups zu beteiligen. Die gute Unternehmenskommunikation und Teamkultur sind für ihn Erfolgsschlüssel. Das Arbeitsumfeld eines Piloten wird nicht durch die fliegerische Tätigkeit bestimmt, sondern wir versuchen durch Crew Resource Management, Gefahrenpotentiale früh zu erkennen und in Notsituationen durch Verteilen von Aufgaben und Abarbeiten von Checklisten die einzelnen Crew Mitglieder nicht über deren Kapazität zu belasten.
27-04-2021
33 Min.
#19 „Um es klar zu sagen, am Anfang haben uns alle für verrückt gehalten.“ Albrecht Metter, CEO AMERIA AG#18 “Der Mensch kommt im Getriebe der Venture Capital Maschine oft zu kurz.” Julius Bachmann, Founder Coach#17 „Business Angel bin ich geworden, um ambitionierten Teams zu helfen, nachhaltig etwas zu bewegen“, Guido Grotz
30-03-2021
37 Min.
#16 „Mit 21 stand ich durch einen Unfall vor dem Karriere-Aus. Europameister wurde ich nur,...” Marc Zwiebler, Kurabu
„Mit 21 stand ich durch einen Bandscheibenvorfall vor dem Karriere-Aus. Europameister & 3maliger Olympiateilnehmer im Badminton wurde ich später nur, weil ich meine Haltung geändert habe. Das hilft mir noch heute als Gründer.” Marc Zwiebler ist ehemaliger 3-facher Olympia-Teilnehmer, Deutscher Rekordmeister und Badminton Europameister. Gemeinsam mit Bodo Brockdorff gründete er Kurabu (www.kurabu.com). Im Interview spricht er über die Parallelen und Unterschiede im Leben als erfolgreicher Profisportler und Unternehmensgründer. Kurabu wurde gegründet, um auf das wachsende Bedürfnis von Menschen nach digitalen Produkten und mobiler Vernetzung zu reagieren und in die Vereinswelt zu bringen. Menschen aller Altersschichten, Berufe und Hintergründe sind es gewohnt, digitale Produkte und Apps im Alltag einzusetzen, mit denen sie Termine buchen, sich organisieren und um sich mit Freunden und Gleichgesinnten zu kommunizieren und sich zu verabreden. Aus der gemeinsamen Motivation heraus, die ihnen sehr vertraute und rund 40 Mrd. € 2 große Welt der gemeinnützigen Sportvereine bei der Digitalisierung zu unterstützen, haben CEO Marc Zwiebler, COO Bodo von Brockdorff und CTO Santosh Dhirwani ein Betriebssystem speziell für Sportvereine entwickelt. Durch seinen langjährigen Austausch mit Amateur- und Profisportlern sowie seine Tätigkeit als Funktionär diverser Sportverbände wie der Deutschen Sporthilfe ist Marc Zwiebler in der Vereinswelt bestens vernetzt ist. Im März 2021 läuft auf Companisto eine Eigenkapital-Finanzierung von Kurabu. Investoren können sich hier bereits ab 500 EUR an dem deutschen Softwareunternehmen beteiligen.
17-03-2021
36 Min.
#15 „Als Unternehmer möchte ich gesellschaftliche Verantwortung übernehmen.” Daniel Duarte, Unternehmer#14 „In Organisationen schlummern Potenziale, die ungenutzt bleiben. Das ändern wir." Johannes Ehrhardt, BLUQUIST#13 "Ich investiere lieber in Zebras, als nach dem Einhorn zu suchen."Dr. Steffen Zoller, Seriengründer & Business Angel#12 „Mit 2 bis 10 Mio. Investment können sehr große und profitable Firmen aufbaut werden." Stephan Schubert, Super Angel

0:00