Für den guten (Berliner) Zweck

Jackpot

22-07-2021 • 22 Min.


Die LOTTO-Stiftung Berlin verteilt jedes Jahr zwischen 50 und 60 Millionen Euro an kulturelle Vereine, soziale und karitative Projekte, die Jugendförderung und natürlich sportliche Vorhaben. Allein in Berlin. Möglich machen es LOTTO-Spielerinnern und Spieler, als Du und Ich, mit unserem Einsatz. Denn von jedem Euro, den wir jemals für einen LOTTO-Schein in Berlin ausgegeben haben, gehen 20 Cent in die LOTTO-Stiftung. Vielleicht bist du selbst in einem Verein, der mit Geld aus der LOTTO-Stiftung unterstützt wird. In dieser Episode treffe ich Frau Dr. Marion Bleß, den Vorstand der Stiftung und möchte wissen, was hinter den Kulissen passiert, wie sorgsam Projekte und Vereine ausgewählt werden und wie leicht es ist, mit seinem eigenen Vorhaben von Mitteln aus der LOTTO-Stiftung zu profilierten. Da auch der Berliner Zoo und der Tierpark zu den Nutznießern zählt, habe ich mir einen Besuch bei Zoo-Direktor Dr. Andreas Knieriem natürlich nicht nehmen lassen. Viel Spaß mit JACKPOT, dem Podcast von LOTTO-Berlin.