PODCAST-FOLGE

#9 Rassismus in der Kulinarik - mit Magda Tedla

Talk Black - Leben trotz Rassismus

10-02-2022 • 1 Std. 8 Min.


Um die Frage „Wo gibt es überall Rassismus, wenn es ums Essen geht?“ zu beantworten, ist in dieser Episode Madga Tedla zu Gast. Die gebürtige Eritreerin hat sich in ihrer Tätigkeit als Ernährungswissenschaftlerin vor allem auf den Themenbereich „gesundes Essen“ spezialisiert und kommuniziert ihr Wissen einfach und lecker in Workshops, Coachings und Kochkursen. Sie legt dabei Wert darauf, Menschen über die Vielfalt der Nahrung und Nahrungsmittel des afrikanischen Kontinents aufzuklären und Stereotype zu widerlegen. David und Magda sprechen darüber, wie sie durch ihre Profession versucht, Vorbehalte vieler Menschen gegenüber afrikanischem Essen aus dem Weg zu räumen.

Aus dem heutigen Expert*innenfenster schaut Ken MacDonald. Neben seiner Berufung als Kameramann und Fotograf besitzt er die Leidenschaft zum Kochen. Inspiriert von der Verbundenheit zwischen Menschen verschiedenster Kulturen, die durch das Verzehren von scharfen Gerichten entsteht, hat er sich eine Hot Sauce aus Jamaika zu eigen gemacht.

Wie sich außerdem Nahrung auf unsere Psyche und Gesundheit auswirken kann und was man bei der Zubereitung gesunder Gerichte beachten sollte, hört ihr in dieser Episode.

David hat übrigens auch eine Playlist zusammengestellt - mit passenden Songs zum Podcast. Hier geht's zur "Talk Black"-Playlist.

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien finden Sie unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.