Die Sanierung der neuen Nationalgalerie

konstruktiv

Sep 6 2022 • 28 mins

Die neue Nationalgalerie ist eines der beeindruckendsten Bauwerke Berlins. Entworfen von Ludwig Mies van der Rohe und eröffnet 1968 galt es bereits damals als Meisterwerk der Ingenieurskunst. Die Sanierung ab 2015 war eine Herausforderung für alle Beteiligten. Das Motto war: “so viel Mies wie möglich erhalten”. In dieser Folge gibt es spannende Informationen- direkt von den Bauingenieur*innen die an der Sanierung beteiligt waren.


Teilnehmer:

Arne Maibohm- Projektleiter (Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung)

Manfred Ruth - Baukammer Berlin

Jorg Enseleit - GSE Ingenieurbüro aus Berlin für Tragwerksplanung

Moderation: Jessica Witte-Winter



Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.