Chefin von 9 Männern: So geht weibliche Führung

Die Alltagsfeministinnen

12-09-2022 • 32 Min.

"Bin ich gut genug?" fragt sich Melanie. Als Meisterin von 9 Männern in einem technischen Betrieb stellt sie statistisch eine Ausnahme dar. Oftmals fühlt sie sich in ihrer Rolle als Chefin nicht ernstgenommen. "Männliche" Führungsstile will sie nicht reproduzieren, für ihren eigenen Führungsstil fehlt es ihr an regelmäßiger Rückenstärkung. Wir sprechen über Geschlechterstereotype in Berufen, das Hochstaplersyndrom, Wertschätzung und darüber, wie du es schaffst, auch als Chefin ganz selbstbewusst die Person zu sein, die du bist. Feedback, Themenwünsche oder Coaching-Interesse? alltagsfeministinnen@rbb-online.de oder schickt uns Sprachnachrichten an 0172 395 92 51 (WhatsApp) Ein Coaching-Podcast mit Sonja Koppitz und Johanna Fröhlich Zapata Links zum Weiterlesen: Statistiken und Studien: MINT-Herbstreport 2021 (Institut der deutschen Wirtschaft Köln e. V., 2021) https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_upload/Studien/Gutachten/PDF/2021/MINT-Herbstreport_2021.pdf Studie: Diversity in der Arbeitswelt (Statista, 2022) https://de.statista.com/statistik/studie/id/96113/dokument/diversity-in-der-arbeitswelt/ Studie "Diversity wins. How inclusion matters." (McKinsey, 2020) https://www.mckinsey.de/news/presse/2020-05-19-diversity-wins Studie Imposter Syndrom: "The Imposter Phenomenon in High Achieving Women: Dynamics and Therapeutic Intervention" (P.R.Clance und S.Imes, Georgia State University, 1978) https://www.paulineroseclance.com/pdf/ip_high_achieving_women.pdf Studie „Auswahl und Beurteilung von Führungskräften in Wissenschaft und Wirtschaft - wie unterscheiden sich Männer und Frauen?“ (Technische Universität München, 2013) https://www.tum.de/die-tum/aktuelles/pressemitteilungen/detail/30864/ www.rbbkultur.de/alltagsfeministinnen