Folge 21 – Co-Working-Space in der Tischlerwerkstatt

Lauschwerkstatt

Mar 1 2023 • 22 mins

„Es macht sehr viel Spaß, mit mehreren jungen Unternehmen unter einem Dach zusammenzuarbeiten“, sagt Ralf Arnold. Als der Tischlermeister vor rund zwei Jahren aus gesundheitlichen Gründen seine beruflichen Aktivitäten neu sortieren und aufstellen musste, stellte sich auch die Frage: Wie geht es weiter mit der Tischlerei? Gemeinsam mit seiner Tochter Sandra Stratmann und seinem Schwiegersohn Christoph Stratmann beantwortete er diese Frage auf – für das Handwerk – unkonventionelle Weise: In der Werkstatt der ehemaligen Tischlerei Haverkamp in Münster ist ein Co-Working-Space entstanden, der heute fünf Tischlereien und ein weiteres Unternehmen beherbergt. Um diesen geteilten Arbeitsraum in der Werkstatt geht es in dieser Folge der „Lauschwerkstatt“. Tischlermeister Ralf Arnold sowie Sandra und Christoph Stratmann berichten von der Arbeit und ihren Erfahrungen in ihrem Co-Working-Space. Außerdem erzählen Marius Wortmann und Benedikt Weß, wie das Modell der geteilten Werkstatt ihren Weg in die Selbständigkeit deutlich vereinfacht hat.