Crowdinvesting in der Praxis: Interview mit dem Nachhaltigkeitspionier Bohlenser Mühle

Einfach gute Gespräche

Jun 6 2021 • 29 mins

Crowdinvesting in der Praxis: Interview mit dem Nachhaltigkeitspionier Bohlenser Mühle

Die Bohlsener Mühle hat eine Mühlengeschichte von 750 Jahren und ist einer der deutschen Bio-Pioniere. Auch bei der Finanzierung geht der renommierte Lebensmittelhersteller erfolgreich neue Wege mit crowdinvesting. Das freiGeist.team im Interview mit dem Geschäftsführer der Bohlsener Mühle GmbH & Co KG, Mathias Kollmann.

Crowdinvesting ist nur was für Start-ups? Von wegen! Erfahren Sie in unserer heutigen Folge wie ein renommiertes mittelständisches Unternehmen die Finanzierung einer neuen Backstraße erfolgreich auch über crowdinvesting realisiert hat. Der Geschäftsführer der Bohlsener Mühle GmbH & Co KG, Mathias Kollmann berichtet über seine praktischen Erfahrungen mit der Crowdinvesting-Plattform Finnest und gibt wertvolle Tipps für die Finanzierung von KMUs über Schwarmfinanzierung.

Für mehr Informationen zur Bohlsener Mühle und der Crowdfunding Plattform Finnest

https://bohlsener-muehle.de/

https://www.finnest.com/de/

Bei Fragen an unseren Interview-Partner:

M.Kollmann@bohlsener-muehle.de

https://www.linkedin.com/in/mathiaskollmann/

Zum Buch von Volker Krause:

https://www.amazon.de/Grundregeln-zukunftsf%C3%A4higes-Wirtschaften-Professional-Publishing/dp/3648138480/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=1000+m%C3%BChlen+braucht+das+land&qid=1622889149&sr=8-1

Viel Inspiration und gute Geschäfte wünschen Ihnen:  Michael Kozikowski & Thomas Bärtl