#005 Lass mal die, die Bock haben

Zusammen mehr Elefant

Jan 8 2024 • 32 mins

Startet mit ‘Zusammen mehr Elefant’ in die Welt von Scrum ein. Alisa erzählt Maria und Nadja, warum Scrum ein Rhythmus ist, der immer wieder geübt werden muss. In dieser Folge erkunden wir, woher die Rollentrennungen in Scrum stammen, was die Grundlagen von Scrum in Lean sind und warum dieses leichtgewichtige Rahmenwerk spürbar für effektivere Zusammenarbeit sorgt und wie es dabei unterstützt, gute Entscheidungen zu treffen.“

+++

Zitate zur Folge:

“Nicht zu große Teams zu haben, ist jetzt nicht nur eine Sache, die wir von Scrum kennen”

“So einen Scrum Master können wir doch nach drei Monaten schon wieder abschaffen, ist doch mal wieder gut mit der Verbesserung.”

“Mein vergleich wäre, es ist ein Rhythmus und je länger wir Scrum üben, desto besser verstehen wir, was da passiert.”

+++

Links zur Folge:

Scrum Guide

Agile Competitors and Virtual Organizations

Scrum: The Art of Doing Twice the Work in Half the Time

+++

Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Kontaktiert uns gern via LinkedIn:

Alisa Stolze | Nadja Böhlmann | Maria Kühn

Musik “Zusammen mehr Elefant Theme Song” von Philipp Körner

“Zusammen mehr Elefant” ist eine Produktion von Alisa Stolze, Maria Kühn und Nadja Böhlmann

Postproduktion Nadja Böhlmann

+++

Bei unseren Buchempfehlungen handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Poccast-Projekt. Wir danken dir für deinen Support! 🙏

+++

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien sind abrufbar unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.