#006 Im Grunde gut

Zusammen mehr Elefant

Jan 22 2024 • 36 mins

Tauch ein in die Welt der systemischen Organisationsentwicklung und wecke deine systemischen Sinne. Mit Herzblut erzählt uns Maria, was hinter der systemische Haltung steckt. Wieso basteln wir uns unsere Wirklichkeit zusammen? Wieso sind wir alle Beobachter auf dieser Welt? Wir gehen der Frage nach, wie es uns gelingen kann, die Wirklichkeiten miteinander zu verbinden und gemeinsam Lösungen zu schaffen, die von den Menschen in Organisationen nicht nur toleriert, sondern ehrlich gelebt werden können.

+++

Zitate zur Folge

“Da wo du stehst, ist deine Wirklichkeit.”

“Wir spinnen uns unsere Realität zusammen.”

“Was ist, wenn das mit dem Rahmenwerk Scrum irgendwann durch ist und nicht mehr gehyped ist?”

“An manchen Tagen ist es richtig hart, machen wir uns nichts vor: Anzunehmen, das es im Grunde jeder gut meint.”

“Das Leben ist keine “wenn-dann-Funktion”

+++

Links zur Folge

Soziale Systeme

Die Grenzen des Denkens

Einführung in die systemische Organisationsentwicklung

Einführung in die systemische Organisationstheorie

Landkarten der Transformation

+++

Fragen, Anregungen oder Themenwünsche? Kontaktiert uns gern via LinkedIn:

Alisa Stolze | Nadja Böhlmann | Maria Kühn

Musik “Zusammen mehr Elefant Theme Song” von Philipp Körner

“Zusammen mehr Elefant” ist eine Produktion von Alisa Stolze, Maria Kühn und Nadja Böhlmann

Postproduktion Nadja Böhlmann

+++

Bei unseren Buchempfehlungen handelt es sich um einen Werbe- oder einen Affiliate-Link. Wenn du auf diesen Link klickst, etwas kaufst, erhalten wir (je nach Anbieter) eine Provision. Dir entstehen dadurch keine Mehrkosten und du unterstützt unser Poccast-Projekt. Wir danken dir für deinen Support! 🙏

+++

Unsere allgemeinen Datenschutzrichtlinien sind abrufbar unter https://art19.com/privacy. Die Datenschutzrichtlinien für Kalifornien sind unter https://art19.com/privacy#do-not-sell-my-info abrufbar.