Anschlag auf den BVB – Ein Attentäter. Drei Bomben. Echte Gier.

Playing Dirty - Sport und Verbrechen

Jan 24 2024 • 39 mins

Als am 11. April 2017 drei Bomben am Mannschaftsbus von Borussia Dortmund hochgehen, scheint die Suche nach dem Täter einfach, klar und schnell beendet: Schließlich sorgt der “Islamische Staat” zu dieser Zeit für Angst und Terror auf der ganzen Welt. Und nun ist ein deutscher Top-Klub ins Visier der Terroristen geraten. Oder doch nicht? Kommen die Täter vielleicht gar aus einer ganz anderen Ecke? Die neue Folge von Playing Dirty beleuchtet den Bombenanschlag auf den BVB-Bus, bei dem wie durch ein Wunder kein Mensch ums Leben gekommen ist. Lena und Daniel fragen sich, wie diese wenige Sekunden im April 2017 den BVB verändert haben. Wie Borussia Dortmund heute wohl aussehen würde, wenn es diese perfide Tat nicht gegeben hätte? Und natürlich widmen sich die beiden auch dem Täter: Was ist das für ein Mensch, der den Tod von dutzenden Menschen für den eigenen Vorteil in Kauf nimmt? Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren? Hier findest du alle Infos & Rabatte: https://linktr.ee/playing_dirty

You Might Like