SPEZIAL: Kann Technologie Sex besser machen?

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Apr 23 2024 • 59 mins

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Kann Technologie Sex besser machen? Und wenn ja, dann muss heutzutage die nächste Frage natürlich lauten: Welche Rolle wird KI dann bald in unseren Betten spielen? Dieser Frage sind wir in einer Sonderfolge „So geht Startup" nachgegangen. Wir haben mit zwei Gründerinnen und einem Gründer gesprochen, die Sex-Tech-Startups aufbauen – auch gegen Widerstände, wie sie berichten. Funding und Marketing seien so viel schwieriger als in anderen Branchen, erzählen sie, weil eben weder die Gesellschaft noch Investoren so aufgeschlossen und modern sind, wie sie gerne vorgeben? Wir hören Beispiele, wie Sextech klingt und lassen uns erklären, wie Sex so vielleicht revolutioniert werden könnte.

Hinweis: Diese Folge enthält explizite Sprache.

Teilt Lob, Kritik oder eure Wunschgäste unter: podcast@gruenderszene.de

Anzeige. Diese Folge wird präsentiert von IKEA. Als Mitglied im IKEA Business Network profitiert ihr von exklusiven Vorteilen wie zum Beispiel der Chance, ein Makeover für eure Unternehmensräume zu gewinnen. Jetzt registrieren und bis zum 31. Mai 2024 am Gewinnspiel teilnehmen unter: IKEA.de/Network

Eine Produktion von Gründerszene /Redaktion: Nina Anika Klotz Produktion: Christine van den Berg

Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.