70-Stunden-Wochen und Ruf als Spaßverderber – eine CFO berichtet

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Mar 19 2024 • 37 mins

So geht Startup – der Gründerszene-Podcast

Was steckt hinter Startup-Jobs mit tollen Titeln? Veronika von Heise-Rotenburg ist CFO bei Everphone, einem Berliner Startup, das Mobiltelefone und Tablets an Firmen verleiht. Sie leitet ein 50-köpfiges Team und hat zuletzt eine 270 Millionen-Finanzierungsrunde gestemmt. Ihr Arbeitstag beginnt meist um 7:30 Uhr, 60 oder 70-Stunden-Wochen sind normal. Wir wollten von ihr wissen: Was muss eine gute CFO drauf haben? Was mag sie an ihrem Job – und was nicht? Gibt es den einzig richtigen Weg, wenn man eine Karriere als Chief Financial Officer anstrebt? Die Frau aus der Praxis berichtet.

Teilt Lob, Kritik oder eure Wunschgäste unter: podcast@gruenderszene.de

Anzeige. Diese Folge wird präsentiert von IKEA. Als Mitglied im IKEA Business Network, dem Kundenclub für Unternehmen, profitiert ihr von exklusiven Vorteilen und Services. Werdet jetzt kostenlos Mitglied: IKEA.de/Network

Eine Produktion von Gründerszene /Redaktion: Nina Anika Klotz Produktion: Christine van den Berg

Impressum: https://www.businessinsider.de/informationen/impressum/Datenschutz: https://www.businessinsider.de/informationen/datenschutz/


Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.