Kurznachrichten KW03/2024

Moin Elmshorn (MP3)

Jan 22 2024 • 5 mins

Moin Elmshorn,
hier sind die Kurznachrichten der KW3/2024:

Es tut sich ein weiteres Problem auf. Nachdem ich in der letzten Folge über die Probleme bei der Ansiedlung weiterer KITAs berichtet habe, berichten die Elmshorner Nachrichten in dieser Woche über fehlende Kinderärztinnen in der Stadt. Hintergrund ist, dass Dr. Birgit Baumann Mitte Februar in den Ruhestand geht. Sie konnte aber keinen Nachfolger finden und muss somit ihre 1500 Patientinnen im Ungewissen lassen, wer sie in Zukunft behandelt. In Elmshorn gibt es dann nur noch zwei Praxen, die bereits einen Aufnahmestopp verhängt haben. Vereinzelt können auch die Hausärztinnen einspringen, aber davon sind in Elmshorn ebenfalls zehn kassenärztliche Stellen unbesetzt.
http://zeitung.shz.de/elmshornernachrichten/3467/article/1968257/18/4/render/?token=3c5804a3278982fe57420fdfa66806bc

Und ebenfalls noch einmal zu Northvolt: Das Land macht Druck bei der Bahnverbindung nach Heide. Ziel ist es, die Strecke Hamburg-Heide in 60 Minuten zurückzulegen. Hierfür kommt eine alte Idee wieder auf den Tisch. Von Elmshorn nach Itzehoe parallel zur A23 soll eine Neubaustrecke ohne den Schlenker über Glückstadt gebaut werden. Nach Informationen der HAZ ermittelt das Land aktuell die Grundlagen für die sogenannte Horster Spange.
https://www.holsteiner-allgemeine.de/versteckte-seiten/detailansicht-news/land-macht-tempo-fuer-neue-bahntrasse-ab-horst.html

Wo einst Budni im Keller neben KIK war, kehrt demnächst wieder Leben ein. Tedi plant eine neue Filiale in Elmshorn zu eröffnen.
Kommentar: Ich dachte bisher, dass Tedi noch an der Kleiststraße ist. Ob wir nun einen weiteren Markt neben Woolworth und Euroshop in der Innenstadt brauchen, wird sich zeigen.
http://zeitung.shz.de/elmshornernachrichten/3470/article/1970438/9/2/render/?token=040e58392aa0a36c3f5a40b4c5b0be54

Auf der Einwohnerversammlung am kommenden Mittwoch (24.1.24, ab 19 Uhr) könnt ihr euch über die Bauprojekte im Sanierungsgebiet Krückau-Vormstegen und den neuen Bahnhof informieren und auch Fragen stellen. Die Veranstaltung findet im Kollegiensaal im Rathaus statt.
https://www.elmshorn.de/media/custom/3302_9455_1.PDF?1705309307

Es hat in einer Garage im Fasanenweg (in der Nähe der Kirche zum guten Hirten) am Samstag gebrannt. Gegen halb acht am Abend quoll Rauch aus dem Tor. Die Feuerwehr benötigte rund 1½ Stunden zum Löschen. Zwei Gasflaschen hatten zum Glück ein Sicherheitsventil, sodass sie nicht explodierten. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei.
https://www.shz.de/lokales/elmshorn-barmstedt/artikel/auto-in-einer-garage-in-elmshorn-ausgebrannt-46309008

Am Mittwochmorgen gegen 9:30 Uhr haben Bundespolizisten im Bahnhofstunnel einen unterkühlten 29-jährigen Mann schlafend vorgefunden. Der Mann hatte 3,65 Promille Alkohol im Atem und wurde dem Rettungsdienst übergeben.
https://www.yumpu.com/de/document/read/68604125/holsteiner-am-wochenende-03-2024/2

Die Polizei hatte bereits am Freitag, 12. Dezember Taxen in Elmshorn überprüft. Das Ergebnis: Nur bei einer der 15 kontrollierten Taxen gab es keine Beanstandungen. Auch bei einer Geschwindigkeitsmessung in der Unterführung am Bahnhof ist ein Taxifahrer negativer Spitzenreiter gewesen. (50kmh statt der erlaubten 30kmh)
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5693221

An der selben Stelle raste im April 2023 ein 21-Jähriger mit geschätzten 70 km/h und fuhr danach weiter ins Parkhaus am Steindammpark. Dafür wurde er jetzt vom Amtsgericht verurteilt. Illegales Kraftfahrzeugrennen stand für Richterin Struckmeyer-Öner fest. Auch der Versuch des Angeklagten, ein höheres Bußgeld zahlen zu wollen, ließ sie nicht gelten. Er muss seinen Führerschein neu machen und zusätzlich noch 1200€ an einen Verein zahlen, der sich für das Rettungswesen einsetzt.
http://zeitung.shz.de/elmshornernachrichten/3467/article/1968257/16/1/render/?token=d8c91f163a76a52251d3c82c7f08b172

Vor dem Amtsgericht wurde ebenfalls ein heute 33 Jähriger verurteilt. Der im Wahlkampf zur Landtagswahl einen Stand der AfD an der Nikolaikirche beschädigt hat. Außerdem kam er mit dem Kreistagsvorsitzenden der Partei zu einem Handgemenge, bei dem dieser zu Boden gegangen ist.
Viele Parteimitglieder waren unter den Zuschauenden. Der Angeklagte legte ein Geständnis hab. Im Urteil folgte Richterin Zimmermann der Staatsanwaltschaft: Der Angeklagte muss 4000€ zahlen.
http://zeitung.shz.de/elmshornernachrichten/3470/article/1970438/15/1/render/?token=b9917d4e5704f3bcbcb7da194b60a1e1

Das Bündnis für Demokratie ruft für Samstag, den 27.01.2024 um 11:55 Uhr, zu einer Demonstration und Kundgebung auf dem Alten Markt auf. Hintergrund sind die bekannt gewordenen Pläne von Rechten, die freiheitlich demokratische Grundordnung zu beenden.

Soweit die Kurznachrichten. Alles Links zu den Quellen findet ihr in den Shownotes. Empfehlt den Podcast gerne weiter, gebt im Sterne und mir gerne Feedback an post@moin-elmshorn.de.
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche!

You Might Like

LANZ & PRECHT
LANZ & PRECHT
ZDF, Markus Lanz & Richard David Precht
Apokalypse & Filterkaffee
Apokalypse & Filterkaffee
Micky Beisenherz & Studio Bummens
Was jetzt?
Was jetzt?
ZEIT ONLINE
RONZHEIMER.
RONZHEIMER.
Paul Ronzheimer
Die Lage
Die Lage
DER SPIEGEL
FAZ Podcast für Deutschland
FAZ Podcast für Deutschland
Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z.
Das Politikteil
Das Politikteil
ZEIT ONLINE
Gysi gegen Guttenberg – Der Deutschland Podcast
Gysi gegen Guttenberg – Der Deutschland Podcast
Open Minds Media, Karl-Theodor zu Guttenberg & Gregor Gysi
Presseschau
Presseschau
Deutschlandfunk
Acht Milliarden
Acht Milliarden
DER SPIEGEL
Auf den Punkt
Auf den Punkt
Süddeutsche Zeitung
OK, America?
OK, America?
ZEIT ONLINE