PODCAST-FOLGE

Menschen in der Ukraine: Was macht Krieg mit der Psyche? (08)

Alles ist anders - Krieg in Europa

18-03-2022 • 27 Min.


Luftalarm, Lebensgefahr, Lebensmittelknappheit – die Menschen in der Ukraine sind seit Kriegsbeginn Extremsituationen mit Stress und Angst ausgesetzt. Das hat nicht nur körperliche Folgen, sondern auch psychische. Darum geht es in dieser Folge von "Alles ist anders – Krieg in Europa" mit Florian Gregorzyk und Kristine Harthauer. Sie erzählen, wie die Ukrainer*innen versuchen, eine Art Alltag zu finden und lassen Psycholog*innen erklären, welche Folgen der Krieg für die Seele haben kann. Habt Ihr Fragen oder Anregungen, dann mailt uns gern an allesistanders@wdr.de. Und noch ein Tipp: Unsere Kolleg*innen von "SWR Aktuell Mondial" haben sich damit beschäftigt, warum Menschen in Kriegszeiten z.B. in Verschwörungstheorien flüchten. Die Folge findet ihr hier: http://x.swr.de/s/mondial