Elektroautos – darum setzt sich Wasserstoff nicht durch

t-online Ladezeit

Mar 18 2021 • 13 mins

Elektroautos sind das Aushängeschild der klimafreundlichen Mobilität von morgen. Der Strom für die Elektromotoren muss aber nicht zwangsläufig aus einem Akku kommen: Wasserstoffautos mit Brennstoffzelle werden immer wieder als Alternative zum Elektroauto mit Akku genannt. Zu Recht? Welcher Antrieb ist der bessere und warum? Darüber diskutieren die Mobilitätsexperten Don Dahlmann und Richard Gutjahr in dieser Folge von "t-online Ladezeit". Sie zeigen, wo die Stärken und Schwächen von Wasserstoff liegen, und wo die Brennstoffzelle gegenüber dem Akku punkten kann. Wer gewinnt das Rennen um die richtige Technologie der Elektromobilität? Und: Welche Potentiale stecken im Wasserstoff abseits der Mobilität?