#13 Alexander Igelsböck

Leaders21 Podcast

14-10-2021 • 58 Min.


In Episode 13 begrüßen wir Alexander Igelsböck, CEO und Co-Founder von Adverity. Wie es Alexander mit seinem Team gelang, trotz Pandemie 120 Personen remote einzustellen und eine große Investmentrunde vorzubereiten, erzählt er uns in dieser Episode des Leadership Podcasts. Außerdem erklärt uns der Seriengründer, warum es wichtig ist, seinen Mitarbeiter:innen Arbeitszeit für CSR-Projekte zur Verfügung zu stellen.


Show Notes


[00:00] Alexander Igelsböck spricht über die immensen Herausforderungen eines Scaleups und wie es trotz Pandemie gelang, den enormen Mitarbeiter:innenbedarf zu decken.


[10:00] Alexander erzählt aus seinen Erfahrungen rund um die Pandemie. Welche Entwicklungen, die daraus entstanden sind, möchte er fortführen und welche zukünftigen Herausforderungen ergeben sich daraus?


[14:30] Alexander gibt einen Einblick in seinen Werdegang und seine zahlreichen beruflichen Stationen, sowie deren Challenges. Er berichtet über Learnings aus den ersten beruflichen Situationen.


[27:00] Wie alles rund um Adverity begann. Von der Idee zum Need zum Unternehmen.


[35:10] Alexander berichtet über die Learnings im Bereich Teamentwicklung innerhalb eines Scaleups. Was braucht es, um die notwendigen Prozesse zu etablieren? Wann ist der richtige Zeitpunkt?


[47:00] Alexanders erzählt über seine größten Herausforderungen und Fehler im Leadership und wie Adverity Corporate Social Responsibility Projekte unterstützt.


Links:

  • Das Buch “Crossing the chasm” von Geoffrey A. Moore findest du hier.

Hosted on Acast. See acast.com/privacy for more information.