20 Tipps für Dividendenjäger - für nachhaltigen finanziellen Erfolg mit Dividenden

Das liebe Geld - Finanzen, Geldanlage und Vermögensaufbau

May 12 2023 • 25 mins

Dividende: das geht zurück auf den lateinischen Begriff dividendus, zu Deutsch “den zu Verteilenden”, ebenfalls verwandt mit dem Dividieren, dem Teilen. Es geht um Geld, das aufgeteilt wird, nämlich der Gewinn eines Unternehmens oder ein Teil davon, der an die Aktionäre die Anteilseigner des Unternehmens ausgeschüttet also verteilt wird.  Das wird in der Folge besprochen: Was sind Dividenden und wie funktionieren sie? Warum erfreuen sich Dividenden bei vielen Investoren so großer Beliebtheit? Und wo können sie vielleicht auch etwas kritisch gesehen werden? Kostenloser Newsletter: https://dasliebegeld.substack.com/ Beitrag zur Folge: https://geldanlage-vermoegensaufbau.de/dividenden-tipps-fuer-dividendenjaeger/ Podcast bei Spotify: https://open.spotify.com/show/37nPNgeqzBtbG3yDfljdoE Podcast bei Apple: https://podcasts.apple.com/de/podcast/das-liebe-geld-finanzen-geldanlage-und-verm%C3%B6gensaufbau/id1645576728 Podcast bei Amazon Music: https://music.amazon.de/podcasts/d9b63c27-bbd8-46a3-b7ed-2002354e6af5/das-liebe-geld---finanzen-geldanlage-und-verm%C3%B6gensaufbau In der Episode "Tipps für Dividendenjäger" werden wir uns ausführlich mit Dividenden beschäftigen und herausfinden, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten können. Dividenden sind Auszahlungen, die Unternehmen an ihre Aktionäre tätigen, wenn sie Gewinne erzielen. Unternehmen generieren Einnahmen durch den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen, und nach Abzug der Kosten bleibt ein Gewinn übrig. Dieser Gewinn kann entweder reinvestiert werden, um das Unternehmen weiter zu entwickeln, oder er kann als Dividende an die Aktionäre ausgeschüttet werden. Die Höhe der Dividende wird pro Aktie festgelegt. Angenommen, die Dividende beträgt 1 € pro Aktie und Sie besitzen 10 Aktien, dann erhalten Sie eine Dividendenzahlung von 10 €. Die Dividendenrendite ist ein weiterer wichtiger Aspekt, der berechnet wird, indem die Dividende pro Aktie durch den Aktienkurs dividiert wird. Eine hohe Dividendenrendite kann attraktiv sein, da sie auf eine hohe Dividende im Verhältnis zum Aktienkurs hinweist. Allerdings sollten Dividendenjäger vorsichtig sein, da eine hohe Dividendenrendite auch darauf hindeuten kann, dass der Aktienkurs gefallen ist und das Unternehmen möglicherweise vor finanziellen Herausforderungen steht. Die Zahlung der Dividende erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst erwirtschaftet das Unternehmen einen Gewinn oder verfügt über Gewinnrücklagen aus vergangenen Jahren. Das Management entscheidet dann, einen Teil dieser Gewinne als Dividende an die Aktionäre auszuschütten. Die Dividendenzahlung erfolgt zu einem festgelegten Datum, dem Dividendenstichtag. Wenn Sie die Aktie an diesem Tag halten, haben Sie Anspruch auf die Dividende. Der Ex-Dividenden-Tag ist der Handelstag, an dem der Aktienkurs um den Betrag der Dividende reduziert wird. Investoren, die die Aktie an diesem Tag erwerben, haben keinen Anspruch auf die Dividende. Es ist wichtig, den Ex-Dividenden-Tag zu beachten, um die Berechtigung zur Dividendenzahlung nicht zu verpassen. Dividendenaktien sind bei vielen Anlegern beliebt, da sie eine regelmäßige Einnahmequelle darstellen. Unternehmen, die sich zur Zahlung von Dividenden entschließen, zahlen diese in der Regel regelmäßig aus. Dividenden können dazu beitragen, das Einkommen kontinuierlich zu steigern und können insbesondere für den Ruhestand oder als passives Einkommen attraktiv sein. Bei der Auswahl von Dividendenaktien ist es wichtig, nachhaltige Unternehmen mit einer stabilen finanziellen Lage und guten Zukunftsaussichten zu wählen. Learn more about your ad choices. Visit megaphone.fm/adchoices