Folge 1262: Wim Wenders PERFECT DAYS #Japanuary2024

SchönerDenken FilmPodcast

Jan 22 2024 • 11 mins

Einem Besucher in Tokio fallen zwei Besonderheiten im Alltag auf: Es gibt überall Getränkeautomaten und es gibt überall saubere, öffentliche Toiletten. Diese Toiletten zu reinigen ist Hirayamas Job. Eine einfache Arbeit, ein „dirty job“, den kaum einer machen will. Hirayama verleiht seiner Arbeit durch seine ruhige Zufriedenheit und seine Sorgfalt Würde. Sein einsames Leben durchläuft immer den gleichen Tagesrhythmus: Aufstehen, Blumen gießen, Zähneputzen, alles einpacken, vor die Tür treten, ein lächelnder Blick in den Himmel, eine Dose kalter Kaffee aus dem Automaten vor seiner Tür und dann geht es zur Arbeit. Nach der Arbeit geht er immer in den gleichen Läden essen, zuhause liest er und am nächsten Morgen geht es wieder von vorne los. Das hat etwas entspanntes, freies, unbelastetes. Aber Hirayama ist auch einsam, seine Bekanntschaften sind oberflächlich. Erst als seine Nichte Niko beim ihm auftaucht, gerät sein Leben in Bewegung.

Regisseur Wim Wenders (der in einer kleinen Statistenrolle zu sehen ist) lässt sich Zeit, gibt uns ein Gefühl für diese Mischung aus Monotonie, Melancholie, Glück, Einsamkeit und Selbstzufriedenheit. Wir sehen Hirayama unterschiedlichste Toilettenhäuschen reinigen, sehen seine Arbeitskollegen, sehen sein altmodisches Leben mit Büchern statt einem Fernseher, mit Musik-Cassetten und einer analogen Kamera. Mit dieser Kamera fotografiert er immer wieder das Sonnenlicht zwischen den Blättern seines Lieblingsbaums – in Japan hat man dafür ein eigenes Wort: Komorebi. Im Podcast direkt nach dem Film im Murnau-Kino reden wir über die Intensität des Hauptdarstellers Koji Yakusho, über amerikanische Songs, angedeutetes Schicksal und Trauer. Am Mikrofon: Bettina, Johanna, Eva, Götz, Hendrik und Thomas. PERFECT DAYS ist der vierte Film, den wir für den Japanuary 2024 geschaut haben.

P.S. Bitte verlasst den Kinosaal erst nach dem Abspann.
P.P.S. Koji Yakusho hat uns schon begeistert in Miwa Nishikawas Meisterwerk UNDER THE OPEN SKY, Koreedas THE THIRD MURDER und Shiraishis BLOOD OF WOLVES.

You Might Like

Zwei wie Pech & Schwafel
Zwei wie Pech & Schwafel
Robert Hofmann, David Hain
Nerd & Kultur
Nerd & Kultur
Marco Risch & Yves Arievich
Kack & Sachgeschichten
Kack & Sachgeschichten
Kack & Sachgeschichten
Sträter Bender Streberg - Der Podcast
Sträter Bender Streberg - Der Podcast
Torsten Sträter, Hennes Bender, Gerry Streberg
Radio Island
Radio Island
Visa Vie, Max Richard Leßmann, Seven.One Audio
Let's Talk About Dance
Let's Talk About Dance
Christian Polanc
Kino oder Couch
Kino oder Couch
Steven Gätjen, Tim Affeld, Anja Noltenius
Cinema Strikes Back
Cinema Strikes Back
funk - von ARD und ZDF
Sturm der Liebe
Sturm der Liebe
Lena Conzendorf & Johannes Huth
Kino+
Kino+
Rocket Beans TV
GZSZ - Der offizielle Podcast
GZSZ - Der offizielle Podcast
Audio Alliance / RTL+
Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast
Erdbeerkäse - Der TrashTV Podcast
Mark O. Lehmann, Colin Gaebel, Tim Heinke
Royal Spice
Royal Spice
Tanja Tischewitsch, Sam Dylan und behind the tree
Elefant, Tiger & Co. - Der Podcast
Elefant, Tiger & Co. - Der Podcast
Mitteldeutscher Rundfunk